Mittwoch, 2. Juli 2014

Ich will unser Land zurück ....

seit ich geboren bin, lebe ich unter Besatzung! Noch nie in meinem Leben war ich frei, sondern immer nur ein Mensch in einem besetzten Land.

Politiker, die schwören Schaden von unserem Land abzuwenden leisten alle einen Meineid, denn sie unterstehen den Amerikanern und erhalten von dort ihre Befehle. Wir besetzten Menschen werden alle verarscht! Und das schlimme daran, wir bezahlen die alle noch! Die Politiker, Beamten und auch die Besatzer, die seit fast 70 Jahren von uns leben. Einzig Russland hat uns freigegeben!

Die Wiedervereinigung gab es auch nicht! Die ehemalige DDR wurde einfach zu der BRD hinzugefügt und danach neue Bundesländer gegründet. Alle Bundesländer, Städte und Gemeinden haben eine Umsatzsteuernummer. Das heißt, es sind Firmen und sonst nichts. Gesetze werden gemacht, um uns Menschen zu gängeln und auszusaugen!

Die Politiker haben sich selbst als Gesetzgeber sehr viel Macht gegeben. Sie bestimmen auch ihr Gehalt, wobei ich glaube, die oberen Chargen werden zusätzlich vom Besatzer bezahlt. Sonst würden sie uns doch nicht verraten, oder? Vielleicht haben sie auch keinen Nationalstolz und wir Menschen sind ihnen egal, Hauptsache die Kohle vermehrt sich. Sie haben sich Immunität gegeben, die auch nur von ihnen wieder aufgehoben werden kann.

Die Bundeskanzlerin reist unter der Flagge des deutschen Reiches. Das deutsche Reich existiert und ist souverän aber nicht handlungsfähig. Zum deutschen Reich gehören auch die Ostgebiete, die heute von Polen besetzt oder verwaltet werden. Deutsche hat man dort vertrieben und enteignet, genau wie in der DDR so mancher enteignet wurde. Angesehene Persönlichkeiten bekamen ihren Besitz zurück aber der kleine Mann schaut in den Mond.

Die EU wurde gegründet um Deutschland zu vernichten. Es werden immer mehr Ausländer in unser Land geholt, um unsere Rasse zu vernichten. Denkt an die USA, die haben sich das Land auch unter den Nagel gerissen und die Eingeborenen vernichtet oder in Reservate gesperrt.

Wir deutschen sind im eigenen Land nicht viel wert. Jeder Ausländer wird bevorzugt. Manche haben uns schon angedroht uns auszurotten und unser Land zu übernehmen. Die SPD gibt ihnen jetzt auch schon deutsche Pässe, wobei sie ihren anderen Pass behalten dürfen.

Und was tun wir gegen all diese Schmach, die uns widerfährt? Manche gehen hin und wählen die Leute auch noch! Dabei hätten wir eine legitime Möglichkeit uns zu wehren!

Stellt Euch vor, wir sind wieder Herr im eigenen Land! Wir sind nicht in der Nato und nicht in der EU. Ausländer müssen sich nach unseren Gesetzen richten oder das Land verlassen. Wir wären ein neutraler Staat wie die Schweiz. Es gäbe keine HartzIV Empfänger, die von Beamten gegängelt werden. Statt dessen gäbe es genug Geld um in Würde zu leben. Die Rentner könnten die Früchte ihres Arbeitslebens genießen in Wohlstand und die alten könnten in Würde gepflegt werden und nicht als ein Klumpen Fleisch behandelt werden. Vollgestopft mit Psychopharmaka und im Bett angebunden. Man könnte sie liebvoll pflegen und ihnen die letzten Tage, Monate oder Jahre so angenehm wie möglich machen.

Alles ist machbar, denn Geld ist im Überfluß da. Wir müssten keine Milliarden mehr an fremde Mächte und Länder zahlen, sondern unseren Staat finanzieren. Die Steuern würden sinken und selbstverständlich würden wir auch ärmeren Ländern und Menschen helfen!

Politikern wäre es eine Ehre unser Land zu blühenden Landschaften zu führen und nicht korrupt sich die eigenen Taschen zu füllen. Es wäre ein Land, das ich lieben würde!

Und ja, es gäbe auch wieder viele Kinder, die eine erstklassige Bildung bekämen. Die ARD und das ZDF müsste man schließen, die Leute ohne Pension entlassen. An deren Stelle käme dann ein kostenloses, kulturelles Fernsehen, das die Menschen informieren und hilfreich durch das Leben begleiten würde.
Es war alles nur ein Traum, den ich letzte Nacht geträumt habe aber er war wunderschön!

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

Traumland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen