Samstag, 14. Februar 2009

Heute ist Valentinstag ...


Ich wünsche allen Verliebten und natürlich auch allen anderen netten Menschen einen angenehmen und bezaubernden Valentinstag.

Seid lieb zueinander und das nicht nur heute. Das Leben ist zu kurz und darum sollten wir alle versuchen das Beste aus jedem Tag heraus zu holen.

Einfach mal wieder so richtig genießen! Dem Anderen ein Lächeln schenken, das kostet nichts und bringt Freude in den Tag.

Ich mache mir heute einen schönen Tag mit meinem Schatz. Zuerst in Neubrandenburg und dann lassen wir es zu Hause gemütlich und romantisch mit einem Glas Sekt ausklingen.
 
Am Sonntag wird vielleicht oder bestimmt ein mindestens so schöner Tag folgen.

Freitag, 13. Februar 2009

Immer noch Schnee ....

und es nimmt kein Ende! Und ich hatte heute einen Zahnarztermin, mußte unbedingt nach Friedland zum Zahnarzt. Die Strassen waren frei, bis auf ein paar halbseitige Verwehungen aber das macht mir ja nichts aus, schließlich habe ich Winterreifen.

Der Zahnarzt hat mich heute nicht sehr gequält und nach kurzer Zeit konnte ich mich auf meine Einkaufstour machen. Heute waren nur Lebensmittel angesagt. Ich wollte vorsorgen, falls doch noch ein Wintereinbruch kommt, was ich nicht hoffe. Es sieht ja schön aus wenn alles weiß ist und man nicht unbedingt raus muß.

Heute bekamen wir von unserem Gasversorger eine Mitteilung. Die Gaspreise fallen zum 1. April erheblich. Allerdings benötigen wir von April bis Oktober kein Gas, da wir für Warmwasser eine Solaranlage haben. So ist das, im Winter wenn man Gas benötigt ist es teuer ... Erhöhung zum 1.Dezember 2008 und im Sommer wenn man kein Gas braucht ist es sehr günstig. Sicher werden sie es im nächsten Winter wieder erhöhen. Für mich ist das die reinste Abzocke! Letztes Jahr hatten wir noch einen monatlichen Abschlag von 188 € und nach der Abrechnung und einer saftigen Nachzahlung erhöhte sich das auf 211 €. Man stellt sich das mal vor - jeden Monat - und man braucht das nur in den Wintermonaten. Ist schon Wahnsinn! Die Solaranlage hat sich auf jeden Fall schon in der kurzen Zeit - 3 Jahre - amortisiert. Naja, irgenwie müssen ja die Betriebsrenten der Manager bezahlt werden und die Allgemeinheit kann man schröpfen.

Montag, 9. Februar 2009

Hier ist nichts los .....

es ist immer noch Winter aber zum Glück waren die letzten Tage über 0° C. Morgens haben wir meist Nebel aber am Mittag schaut auch schon mal die Sonne hinter den Wolken hervor. Die Sonnenuntergänge sind manchmal richtig spektakulär und ich kann meinen Blick nicht los reißen um die Kamera zu holen. Selten habe ich solche Sonnenuntergänge in Leimen oder Heidelberg erlebt.
Ich sehne mich nach dem Frühling und er wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. 

Zumindest ist die Frühjahrsmüdigkeit hier schon angekommen. Nach der hellen Vollmondnacht - da kann ich einfach nicht schlafen - hätte ich den Tag heute richtig verpennen können. Natürlich habe ich es nicht getan. Ich hatte einfach Hunger und habe uns ein reichliches Frühstück zubereitet. Das hat mir dann auch das Mittagessen erspart, soviel war es. Und nun am Abend bin ich wieder hellwach, wie immer, ist aber normal als Nachtmensch.