Sonntag, 22. September 2019

Im Netz gefunden ....


bezüglich Friday for Future.

Unsere Tochter kam gerade von der bescheuerten FFF Schulschwänzerei zurück. Sie war stocksauer, weil wir sie (klimaschonend) nicht abgeholt haben und sie geschlagene 3 Stunden in Bus und Bahn abhängen mußte.

Beim trockenen aber immerhin veganen Sojakuchen (nur für sie, wir hatten Käsekuchen) gab´s dann noch ne Überraschung.

Sie darf jetzt morgens mit dem Bus zur Schule. Das ist zwar etwas blöde, weil der hier nur jede Stunde fährt und sie dann entweder ne Stunde zu früh in der Schule ankommt (der wir heute vorgeschlagen haben, sie nicht mehr zu heizen, weil das immer noch mit Öl passiert) oder eben zu spät erscheint.

Mit dem Fahrrad will sie auch nicht, wegen der vielen Berge und Steigungen und außerdem ist ja bald Winter, es sei denn, sie bekommt zu Weihnachten ein E-Bike.

Auf mein väterliches Erstaunen "Weihnachten"? Das ist doch voll anti-öko, all die bunten Lichter und erst der Co2-Ausstoß der Kerzen!" kam dann schon der erste prä-pubertäre Protest, der ihrer Trotzphase zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr erstaunlich ähnelte.

Und wie jetzt, "E-Bike"?

Hat unser Töchterchen die verwüsteten Gegenden noch gar nicht gesehen, die bei der Gewinnung seltener Erden für die Akkus entstehen?

Jetzt sitzt sie oben in ihrem Zimmer, bei 8 Grad. Wir haben die Heizung schon wegen des ökologischen Gewissens abgeschaltet.

Wahrscheinlich tippt sie sich wenigstens ihre Finger warm, indem sie auf dem I-Phone wütende Mails über ihre "Scheiß Eltern" an ihre Freund+innen tippt.

Wir haben ihr angekündigt, dass sie dieses I-Phone um 19 Uhr los ist. Denn schließlich ist es unverantwortlich, weiter Strom zu verschwenden um mehr oder weniger nützliche Konversation zu betreiben und zweitens, siehe Lithium-Gewinnung und ökologische Folgen.

Ihren Protesten gegen diese Enteignung versicherten wir mit ruhiger Stimme, dass wir das I-Phone entweder direkt an hungernde Kinder in Afrika schicken oder es verkaufen und den finanziellen Gegenwert zur Rettung des südamerikanischen Regenwaldes spenden würden.

Richtig lustig wird´s ab Montag! Da tauschen wir ihre hübsche Kleidung gegen Jute, Wolle und Hanffaser gewebte Sachen aus. Ihre Nikies mit Plastesohle werden konsequent gegen holländische Holztreter ersetzt.

(Und wenn jetzt jemand meint das wär Satire: Nein, wir ZIEHEN DAS DURCH !)

Wenn sie dann immer noch rum kreischt hat sie 2 Möglichkeiten:
1) zu erkennen, welchen hirnlosen Öko-Faschisten sie da gerade aufliegt.
2) zu erkennen, welchen hirnlosen Öko-Faschisten sie da gerade aufliegt!

Danke Greta!

Du hast uns inspiriert, wie es in Erziehungsfragen sonst wohl niemand geschafft hätte.
Mutti und ich haben gerade zu Töchterchen hoch gerufen: "Wir fahren jetzt zu Mc Donalds, willste mit?"

Wir hoffen, das hysterische Geschrei hat aufgehört, wenn wir zurück sind."

Ein Leserbrief zu Fridays for Future.



3:55 Minuten

Samstag, 21. September 2019

Habt Ihr schon vergessen?


Den sauren Regen, das Waldsterben, das Ende des Erdöls, aber auch der Anstieg des Meeresspiegels wurde uns immer wieder gepredigt. Und was ist passiert? Nichts!

Ihr lasst Euch schön verkackeiern von der Politik, die damit nur von den wahren Problemen ablenken wollen und viele neue Steuern generieren wollen. Wobei wir mittlerweile schon mehr als 70% Steuern bezahlen. Zumindest die, welche noch arbeiten und von der Politik beraubt werden.

Mittlerweile zahlen auch Rentner Steuern, von schon einmal versteuertem Geld. Selbst die Hartzler zahlen Steuern, nämlich die Mehrwertsteuer, EEG Umlage beim Strom und mehr.

Was wollt Ihr tun, wenn sie Öl- und Gasheizungen nicht mehr zulassen? Dann müsst Ihr halt frieren und die Wasserversorgung ist dann auch am Ende, da der Inhalt der Wasserrohre einfriert und die Rohre zerbersten. Mit Strom heizen? Das geht gar nicht, da die Windräder uns nicht alle mit Strom versorgen können, viel weniger noch die Millionen Elektro Autos, die von der Politik gewollt sind. Nachts scheint keine Sonne und Wind ist auch nicht immer da.

Bauen ist sehr schädlich aber die Politik will viele neue Wohnungen bauen lassen für die Millionen von Merkels Gästen.

ntv - Experte fordert Bauscham

Im anschließenden Video aus dem Jahr 2007 seht Ihr folgendes:
ARD berichtet offen über den Klimaschwindel IPCC zensiert Klimawissenschaftler.
Das waren noch Zeiten!



7:32 Minuten

Freitag, 20. September 2019

Hinter die Fichte geführt ....


werden die Bürger von den Alt- oder Kartellparteien und immer mehr erkennen es. Egal wo man hinschaut, es herrscht Notstand überall. Sei es die Infrastruktur, das Gesundheitswesen, die Wirtschaft oder der Umweltschutz.

Noch nie haben wir höhere Kosten für unsere Gesundheit gehabt als unter Merkel und noch nie wurde uns weniger geboten als heute. Wenn ich mich so umhöre in meinem Bekanntenkreis, stöhnen viele über schlechte Versorgung in der Behandlung und Medikation. Ich selbst war das letzte mal im Jahr 2006 bei einem Arzt, wobei ich einen hohen Krankenkassenbeitrag bezahlen muss. Früher war das mal gedeckelt bei 300 DM, heute gibt es anscheinend keine Grenze mehr nach oben.

Zudem werden wir alle gegängelt und mit Verboten überschüttet. Haben die vergessen das alle Macht vom Volk ausgeht? Garantiert nicht! Sie haben einfach die Macht an sich gerissen und diktieren uns, wie wir leben sollen. Die Meinungsfreiheit ist schon auf dem Müllhaufen gelandet, obwohl sie uns im Grundgesetz garantiert ist. Eine vom Volk genehmigte Verfassung haben wir bis heute nicht!

Dazu noch die Eingriffe in die Unversehrtheit durch Impfzwang aber auch durch Organspende. Was nutzt es mir, wenn ich kein Organ spenden möchte, es mir aber trotzdem ich noch lebe, entnommen wird? So ein Wisch ist dann eben nicht auffindbar! Nein, Merkel hat den Rechtsstaat ausgehöhlt und die Dummen und Verblödeten wählen weiter die Altparteien, die Volksabstimmungen scheuen, wie der Teufel das Weihwasser.

Hier ein paar interessante Nachrichten aus alternativen Medien.

Interne E-Mail belastet Verfassungsschutz in Thüringen

Windkraft ja, aber ....

Klimaschutzfalle ....

Das großeuropäische Reich ....

Islamisten Armee kann jeder zuschlagen in der BRD

Eine unbequeme Wahrheit



8 Minuten

Donnerstag, 19. September 2019

Eine Sage ....


wie Preußen zu seinem Namen kam.

Die Könige Widewuto und Bruteno

Es waren in alten Heiden Zeiten zwei Brüder im Lande Preußen, bevor es noch diesen Namen führte, die herrschten über den kimbrischen Volksstamm und waren auf Flößen an das Ostseegestade gefahren gekommen, hatten das Land eingenommen und sich mit ihrem Volke Wohnsitze gebaut.

König Widewuto erfand den berauschenden Trank des Met zu bereiten, und Bruteno diente den Göttern als oberster Priester, und beide wurden hoch betagt. Da Bruteno einhundertundzweiunddreißig Jahre alt geworden, Widewuto aber einhundertundsechzehn Jahre, so versammelten sie all ihr Volk zu einem großen Opferfesttag und verteilten das Land.

Widewutos ältester Sohn hieß Lithuo, der empfing, in dem er den Göttern Gehorsam gelobte und Andacht und in dem er mit der einen Hand seines Vaters Haupt berührte und mit der anderen die heilige Eiche, das Land vom Briko und Nyemo (Bug und Niemen), den beiden Flüssen, bis an den Wald Thamsoan, und dieses Land wurde dann nach ihm Litauen geheißen.

Hierauf gelobte Widewutos zweiter Sohn, des Namens Samo, und empfing auf gleiche Weise das Land von Krono und Hailibo bis an das Wasser Skara, und das wurde hernachmals Samland genannt. Samo hatte ein Weib, die hieß Pregolla, die ist später in dem Flusse Skara ertrunken, und darauf hat dieser Fluß den Namen Pregel empfangen.

Widewutos übrige Söhne, deren noch zehne waren, empfingen allzumal auch weites Land, darinnen ein jeder Raum hatte zu herrschen. Bruteno, der den Göttern als erster Priester diente, hatte keine Söhne, aber nach seinem Namen wurde Land und Volk genannt, Brutenien und Brutenen, aber die Masovier, der Brutenen Feinde, nannten sie Bruti - darüber entspann sich ein Krieg, und die Brutenen wollten sich nicht Bruti, das ist wilde Bestien, schimpfen lassen; darauf nahmen die Masovier Vernunft an und nannten die Brutener auch prudentes und praescii, das ist die Gescheiten, daraus ist der Name Pruski und Preußen geworden, und diesen Namen haben sie sich eher und besser gefallen lassen und ihn vor anderen lieb gewonnen und beibehalten.

Ludwig Bechstein



11:43 Minuten

Mittwoch, 18. September 2019

Schaut Ihr noch fern ....


oder denkt Ihr schon selber?

Ich habe es mittlerweile aufgegeben, die manipulativen Sender von ARD und ZDF zu schauen. Anfangs habe ich noch Nachrichten geschaut, um zu wissen, was da wieder verschwiegen wird aber auch das hat sich für mich erledigt. Es ist einfach nur noch unerträglich! Über 200 € die zum Fenster hinaus geworfen sind.

Zitat:

Eine internationale Untersuchung der Universität Oxford mit dem Reuters-Institut für journalistische Studien hatte zum Ergebnis, dass die öffentlich-rechtlichen deutschen Medien ARD, ZDF und Deutschlandradio immer weniger junge Zuschauer haben – und einseitig die Bedürfnisse eines Publikums links der Mitte bedienen. Nur die Nutzer der griechischen ERT stehen noch weiter links.

Die anhaltende Kritik an den öffentlich-rechtlichen Sendern in Deutschland berechtigt ist.

Kein gutes Zeugnis für Deutschland, das sich den teuersten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt leistet. 

Hier könnt Ihr den ganzen Artikel lesen!

Epoch Times

Übrigens, etwa 10% der westlichen Welt sind aufgewacht, der Rest schläft noch tief und fest. cool



7:56 Minuten

Dienstag, 17. September 2019

Der Klimawandel ....


den gab es schon immer und kein Mensch der Welt kann es beeinflussen. Was wir brauchen ist Umweltschutz und ein schonender Umgang mit Recoursen.

Die Altparteien wollen nun 40 Milliarden in den Klimaschutz stecken. Man zweifelt am Verstand dieser Politiker. Geld wird den Klimawandel nicht aufhalten!

Warum hören sie nicht auf mit den Chemtrails? Warum vergiften sie unsere Ackerböden mit Glyphosat? Warum werden keine Geräte hergestellt, die man reparieren kann? Hier könnte man sehr viel bewirken! Alles andere ist nur Geldmacherei.

Ein Volk, das solche Politiker hat, braucht keine Feinde. Die hat es schon!

Hier noch ein paar interessante Artikel!

Wozu der ganze Klimaschwindel?

Das ist der Faschismus!

Die Geldbeschaffungsmaßnahme



2:05 Minuten

Montag, 16. September 2019

Benjamin Fulford - deutsch


Von  Benjamin Fulford




Die khazarische Mafia macht mit dem "Iran-Angriff" auf Saudi-Arabien den letzten Schritt für ein falsches Harmagedon


Die khazarische Mafia, die sich dem bevorstehenden Bankrott ihrer Washington DC Corporation gegenübersieht, inszenierte einen „Angriff“ auf die saudi-arabische Ölförderung in einem verzweifelten Gegrüßet seist du Maria, den lange geplanten Dritten Weltkrieg zu beginnen.

  1. Verhindern Sie den Bankrott der USA, indem Sie die Ölpreise in die Höhe treiben und Länder wie China dazu zwingen, US-Öl zu kaufen. 
  2. Das Erste, was Sie verstehen müssen, ist, dass der „Oberste Führer“ des Iran, Ali Khamenei, und der US-Präsident, Donald Trump, beide Angestellte der Familie Rothschild (satanischer roter Schild) sind.
Diejenigen von Ihnen, die immer noch Corporate-Media-Kool-Aid trinken, führen bitte einige unabhängige Faktenprüfungen durch. Viele von Ihnen wissen, dass es öffentlich bekannt ist, dass Donald Trump jedes Mal, wenn er als Geschäftsmann bankrott ging, von den Rothschilds gerettet wurde. Wussten Sie jedoch, dass Ayatollah Khomeini, der Führer der iranischen Revolution, tatsächlich britisch-indischer Herkunft war und der Sohn eines britischen Petroleum-Mitarbeiters? Die im Besitz von Rothschild befindliche BP war damals als anglo-iranisches Öl bekannt.

https://de.scribd.com/document/74036516/Khomeini-and-his-French-Connection

Über Khomeinis Nachfolger sagt ein iranischer Dissident Folgendes: „Alle Iraner kennen und hassen Ali Rothschild (Khamenei).“

https://iransnews.wordpress.com/2016/07/11/cult-or-mafia-ayatollah-rockefeller-or-rothschild/

Nun twittert der Rothschild-Sklavenpräsident Trump: „Die Ölversorgung in Saudi-Arabien wurde angegriffen. Es gibt Grund zu der Annahme, dass wir den Täter kennen. werden je nach Überprüfung gesperrt und geladen.“

Dann hat ein iranischer Rothschild-Sklavenführer, Khamenei, seinen republikanischen Gardekommandanten, Amir Ali Hajizadeh, beauftragt, zu sagen, der Iran sei "bereit für einen umfassenden Krieg" und bedrohe die "amerikanischen Militärstützpunkte und Flugzeugträger", die bis zu 1.243 Meilen entfernt stationiert sind Der Iran befand sich in Reichweite iranischer Raketen.“

https://news.sky.com/story/iran-says-its-ready-for-war-with-us-after-saudi-oil-attack-accusations-11810252

Es sieht auch so aus, als würden sowohl die iranischen als auch die US-Spitzenpolitiker am 17. September für die Wiederwahl des massenmordenden Kriegsverbrechers Benjamin Netanjahu kämpfen, bevor das jüdische Volk aufwacht und ihn ins Gefängnis steckt, wo er hingehört.

Viele in der US-amerikanischen Militär- und Geheimdienstgemeinschaft halten nach wie vor an der Hoffnung fest, dass Trump den Zionisten nur im Rahmen einer aufwändigen List folgt, mit der sie aus der Kontrolle der US-Pentagon-Quellen entlassen werden sollen Niederlage mit ...

 ... eingerichtet hat, einen "gegenseitigen Verteidigungsvertrag." Die Quellen sagen, dass der "umstrittene gegenseitige Verteidigungsabkommen mit Israel von den israelischen Streitkräften und dem US-Verteidigungsministerium abgelehnt wird und nie vom Senat ratifiziert werden kann, da selbst das UN-Seevertragsgesetz nicht ratifiziert werden konnte, weil nur 34 Senatoren benötigt werden". Außerdem "selbst wenn es ratifiziert wird, kann Israel diesen Scheck nicht einlösen, weil das US-Militär kein Blut für Zionisten vergießen wird, wenn es von S400s, Unterwasser-Atomen und fortgeschrittenen Raketen und Drohnen aus Russland, dem Iran und der Hisbollah umgeben ist", sagen die Quellen.

Der israelische Verbrechensminister Netanyahu besuchte Russland im Namen seiner Rothschild-Meister letzte Woche in der Hoffnung, ihre Unterstützung für direkte israelische Angriffe auf den Iran zu erhalten.

Stattdessen hat der russische Präsident Wladimir "Putin ihm den Aufstand vorgelesen" und gedroht, alle angreifenden israelischen Flugzeuge abzuschießen, sagen die Quellen des Pentagons. Stattdessen, schreibt Gordon Duff von Veterans Today (der umfangreiche Kontakte zur U.S. Air Force hat), waren es tatsächlich die Israelis, die Saudi-Arabien angegriffen und versucht haben, es dem Iran zuzuschreiben.

Trotz all dem klammern sich einige unserer Quellen aus dem Pentagon immer noch anscheinend an die Hoffnung, dass Trump heimlich gegen die Zionisten arbeitet, während er vorgibt, mit allem, was sie wollen, mitzuhalten. Sie sagen, dass Trump "eine ominöse Warnung an Israel schickte, indem er John Bolton am Tag vor dem 11. September feuerte und die israelische Spionage im Weißen Haus und im Kongress enthüllte". Trumps öffentliche Leugnung der israelischen Spionage war nur eine Tarnung, scheint die Quelle zu glauben. Auf jeden Fall sagt die Quelle des Pentagons, dass die Entlassung von Bolton und ein Houthi-Sieg über Saudi-Arabien "ein Treffen zwischen Trump und dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani auf der Sitzung der UN-Generalversammlung, die am 17. September eröffnet wurde, "produktiv" machen sollte.

Trump "kann gezwungen werden, die iranischen Sanktionen mit saudischem Öl offline aufzuheben, um einen Gipfel mit Khamenei zu bekommen", fügt die Quelle hinzu. Auch der israelische Marionettenführer "Mohammed bin Salman kann entlassen werden, da die Saudis mit dem Angriff auf Ölanlagen in der Nähe von Riad besiegt werden", sagt die Quelle.

Dies "sollte den Börsengang von Aramco verhindern und gleichzeitig Patriot-Luftverteidigungsraketen als nutzlos entlarven, was Raytheon und dem militärisch-industriellen Komplex einen schweren Schlag versetzt", fügt er hinzu. Auf jeden Fall bringt der scheinbar wild übertriebene Angriff auf saudische Ölanlagen der US-Unternehmensregierung kurzfristige Vorteile. Trump tweete: "Ich habe die Freigabe von Öl aus der Strategic Petroleum Reserve genehmigt, falls erforderlich, in einer noch festzulegenden Menge, die ausreicht, um die Märkte gut zu versorgen. Ich habe auch alle zuständigen Behörden informiert, um die Genehmigung der Ölpipelines, die sich derzeit im Genehmigungsverfahren in Texas und verschiedenen anderen Staaten befinden, zu beschleunigen."

Übersetzung: "Wir werden den Konkurs am 30. September vermeiden, indem wir mehr Öl verkaufen." In einem Zeichen, dass dieser Schritt im Voraus geplant war, berichten uns asiatische Geheimdienste und CSIS-Quellen, dass die ehemaligen japanischen Premierminister Junichiro Koizumi und Yasuhiro Nakasone, wie am 2. September berichtet, von Agenten verhaftet wurden, die für Rothschild Diener Michael Greenberg arbeiteten. Sie wurden freigelassen, nachdem sie versprochen hatten, sich gegen die Kernenergie einzusetzen, um Japan zu zwingen, mehr Öl von der U.S. Corporation zu kaufen, sagen die Quellen.

Diese Bemühungen, den Konkurs abzuwehren, kommen, da der British Commonwealth, die Chinesen, die Russen und der Großteil der übrigen Welt versuchen, den militärisch-industriellen Komplex der USA davon zu überzeugen, dass die US-Unternehmensregierung bankrott gehen kann. Die U.S. Corporation, die 1871 von der Republik der Vereinigten Staaten von Amerika übernommen wurde, ist vor allem in den letzten Jahren eine Katastrophe für das amerikanische Volk gewesen. Der reale Lebensstandard für 90% der Amerikaner sinkt seit 1972; die USA haben die höchste Gefängniseinsperrungsrate der Welt; die medizinischen Kosten sind der höchste der Welt, selbst wenn die Lebenserwartung sinkt; die Bildungsstandards sind düster; und zionistische Fanatiker kontrollieren einen Kongress, den 90% der Amerikaner nicht unterstützen.

Der diskutierte Plan sieht vor, die U.S. Corporation durch eine Democratic United States of North America zu ersetzen. In diesem Plan würde die unbesiegte kanadische Elite der Streitkräfte mit dem US-Militär fusionieren. In der Zwischenzeit würden die Amerikaner eine gute Regierung, eine bessere Gesundheitsversorgung, einen höheren Lebensstandard, niedrigere Kriminalitätsraten usw. bekommen. Dieser Plan beinhaltet nicht, die Amerikaner unter die Kontrolle von Castro-Sohn und wahrscheinlich Bruder-Mord Justin Trudeau, MI6 Quellen Versprechen.

Für diejenigen, die denken, dass Trump immer noch ihr Retter ist, denken Sie an Folgendes. Es gibt jetzt über 120.000 versiegelte Anklagen, aber Trump verhindert, dass sie befolgt werden; 9/11 Wahrheit wurde nicht enthüllt, wie er es versprochen hat; "QAnon" wurde abgeschaltet; und Trumps Schwiegersohn ist Jared "666 Fifth Avenue" Kushner.

Pentagon-Quellen fügen hinzu, dass Trump alles in seiner Macht Stehende tut, um Militärtribunale zu stoppen und die Offenbarungen von Jeffrey Epstein zu vertuschen. Wir hoffen wirklich, dass Trump nur mit den Zionisten spielt, wie viele glauben, aber bisher zeigen seine Handlungen etwas anderes. Bitte ziehen Sie den Stecker und retten Sie Amerika vor den verrückten messianischen Fanatikern, die die Macht ergriffen haben.

Auf jeden Fall, selbst wenn es der US-Unternehmensregierung gelingt, die Dose ein wenig weiter nach unten zu schieben, ist sie mathematisch zum Scheitern verurteilt. Der legendäre Investor Jim Rogers, der letzte Woche im Foreign Correspondents Club of Japan sprach, prognostiziert, dass das derzeitige Finanzsystem "in den nächsten 2 bis 3 Jahren zusammenbrechen wird" und das U.S. Federal Reserve Board "verschwinden wird".

Rogers, wie die meisten erfahrenen Finanziers, kennt das aktuelle System, das auf negativen Zinssätzen basiert und Geld in Zombie-Unternehmen pumpt - ist zum Scheitern verurteilt. Wie die Bank of America feststellt, sind die US-Finanzanlagen heute mehr als das Fünffache des BIP wert. Mit anderen Worten, die Vermögenswerte müssten um 80% an Wert verlieren, um der Realwirtschaft gerecht zu werden.

Kein Wunder, dass Rogers, Jahrgang 1942, "die schlimmste Baisse meines Lebens" erwartet. Wenn der militärisch-industrielle Komplex der USA nicht mit einem geordneten Chapter 11-Konkurs und Neustart der US-Regierung einhergeht, wird es ein Chaos geben. "Viele  Regierungen werden zusammenbrechen und verschwinden", sagt Rogers voraus. Wäre es nicht besser, anstelle von Anarchie das Weltfinanzsystem neu zu starten, beginnend mit einem Jubiläum und einer Multi-Billionen-Dollar-Kampagne zur Beendigung der Armut und zur Beendigung der Umweltzerstörung?

Die Chinesen, der britische Commonwealth, die Russen, der Vatikan und viele andere unterstützen diesen Plan. Es sind nur die fanatischen messianischen und wahnhaften Zionisten, die alles tun, was sie können, um dies zu verhindern. Sie wollen immer noch 90% von uns töten und den Rest versklaven. Das US-Militär sollte Jared Kushner verhaften und ihn unter Beobachtung stellen. Ich garantiere, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis er Anzeichen von satanischem Besitz zeigt. Sie sollten auch die Aufstandshandlung Trump vorlesen. Abschließend sagen unsere russischen Quellen, dass sie prüfen, warum sie uns ein Bild der US-Schauspielerin Janet Leigh als Großmutter von Melania Trump geschickt haben, aber sie bestehen darauf, dass sie Oberleutnant Olga Orlif der Sowjetarmee war.

Sonntag, 15. September 2019

Eine wahre Geschichte ....


oder doch nur eine Sage?

Hexen gab es früher ja zuhauf aber ich denke, die weilen heute auch noch unter uns. Besonders schlimm sind die schwarzen Hexen, die anderen das Leben schwer machen aber selbst nichts davon haben. Vielleicht brauchen sie es, um überhaupt leben zu können? Zumindest sind es armselige und einsame Gestalten!

Die überführte Hexe von Waldgrehweiler

In Waldgrehweiler verdächtigte man vor langer Zeit eine alte Frau, dass sie sich auf die Schwarzkünste verstünde. Aber man konnte ihr lange nichts nachweisen, bis eines Tages der Metzger des Ortes, dem immer wieder Fleisch gestohlen wurde, diese überführte. Eines Nachts legte er sich mit einem großen Messer auf die lauer, um den Dieb abzupassen.

Es war Mitternacht, als die Tür sich leise öffnete und eine große schwarze Katze hereinschlich. Sie sprang hoch, riss sich ein großes Stück Fleisch vom Haken und wollte sofort damit verschwinden. Der Metzger warf das Messer nach ihr und erwischte sie am Bein. Am nächsten Tag wurde im Ort bekannt das die alte Frau, die sich auf Hexerei verstand mit einer Stichwunde im Bette niederliege.

Geschrieben von Hans Wagner, Trippstadt



3:41 Minuten

Samstag, 14. September 2019

9/11 Wissenschaftler bestätigen Sprengung ....


und niemand in den Mainstreammedien berichtet darüber. Was bisher eine Verschwörungstheorie war wurde nun bestätigt. President Donald Trump wird hoffentlich die Drahtzieher vor Gericht bringen.

Zitat:

Viele Menschen wissen nicht, dass hohe Gebäude nicht in sich zusammenfallen, wenn sie brennen. Kein Wunder! Denn wer kennt sich schon mit den technischen Aspekten der Architektur oder des Ingenieurwesens aus? Ingenieure tun das.

Wenn in den Medien berichtet wird, dass die Türme des World Trade Center kollabierten, nehmen die meisten diese Behauptung hin, ohne sie zu hinterfragen. Doch Ingenieure und Wissenschaftler erkennen die Diskrepanz, denn Gebäude stürzen nicht in sich zusammen, wenn sie Feuer fangen. Schon gar nicht im freien Fall, wie es bei dem WTC 7 der Fall war.

Die am 3. September veröffentlichten Ergebnisse einer vierjährigen Untersuchung unter der Leitung von Dr. Leroy Hulsey von der University of Alaska Fairbanks besagen, dass die Ursache des Zusammenfalls des WTC 7 nicht Feuer, sondern gleichzeitiges Versagen mehrerer Stahlträger gewesen ist. Dies steht im Gegensatz zur bisher bekannten Erklärung des National Institute of Standards and Technology (NIST), die besagt, dass das Gebäude eingestürzt ist, weil es Feuer von den Zwillingstürmen fing.

Paul Craig Roberts, US-Ökonom und ehemaliger Finanzminister während der Regierung Reagan, zählt ebenfalls zu den Skeptikern des offiziellen Berichts des National Institute of Standards and Technology. In einem Interview mit RT Deutsch spricht er über seine Erfahrungen, die er 25 Jahre lang als Entscheidungsträger auf hoher Ebene bei der US-Regierung sammeln durfte, und warum er die offizielle Erklärung zu 9/11 infrage stellt.



Mehr auf RT deutsch



6:11 Minuten

Freitag, 13. September 2019

Es lässt sich nicht mehr leugnen ....


der Herbst ist im Anmarsch. Obwohl wir täglich noch warme Sonnenstunden haben, sind die Nächte doch schon recht kühl. Morgens ist das Gras noch recht feucht vom Tau, darum unternehme ich den Spaziergang mit Cleo nun etwas später.

Die ersten Blätter rieseln auch schon von den Bäumen und an unserem Korkbaum zeigen sich schon die ersten roten Blätter bis sie dann schließlich in ein paar Wochen auch abfallen.

Unsere jungen Kätzchen sind auch schon viel ruhiger geworden und möchten nun immer öfter schon recht früh ins Haus. Sie schätzen die Wärme und schlafen jetzt auch länger.

Picasso ist wieder kerngesund. Sein Fell ist nachgewachsen und man sieht ihm nicht mehr an, was der kleine Kerl durchmachen musste. Bilder konnte ich leider noch keine von ihm machen aber das kommt noch. Früher war Picasso mein Model, heute haut er ab, wenn ich mit der Kamera komme. Er ist wieder ein hübscher, stolzer Kater und sehr selbstbewusst.

Unsere Tiere sind glücklich bei uns und haben ein Vertrauen, es ist einfach unglaublich. Marie ist bisher nicht mehr aufgetaucht. Vielleicht hat sie ein neues Zuhause gefunden mit ihren Kätzchen aber vielleicht taucht sie auch wieder auf und bringt uns ihre Jungen. Dann haben wir ein Problem, das sich aber sicher lösen lässt.

Hier habe ich ein Herbstgedicht für Euch aus längst vergangenen Zeiten.

Herbst

September sitzt auf einer hohlen Weide,
Spritzt Seifenblasen in die laue Luft;
Die Sonne sinkt; aus brauner Heide
steigt Ambraduft

Als triebe Wind sie, ziehn die leichten Bälle
Im goldnen Schaum wie Segel von Opal,
Darüber schwebt in seidener Helle
Der Himmelssaal.

Auf fernen Tennen stampft der Erntereigen,
Im Takt der Drescher schwingt der starre Saum.
Handörgelein und Baß der Geigen
Summt süß im Raum.

Ricarda Huch




2:27 Minuten

Donnerstag, 12. September 2019

Die BRD und der Größenwahn ....


Die Regierung mischt sich in viele Dinge ein, die sie nichts angeht, nach dem Motto: "Am deutschen Wesen, soll die Welt genesen!"

Nun gibt es Ärger mit China, der Weltmacht! Dabei können sie nicht einmal die kleine BRD richtig gut regieren, sondern nur miserabel verwalten. Deutschland war einmal eine große Industrie-Nation, die unter Merkel zu einem Nichts verkommen ist. Merkel hat das Land um viele Jahre zurück geworfen!

Quelle: Welt

Strom wird nur noch mit Windrädern hergestellt. Viele Wälder wurden dafür abgeholzt, das Land zubetoniert aber gebracht hat es uns nichts, außer die höchsten Strompreise Europas. In Spitzenzeiten kaufen wir Strom aus dem Ausland, sonst wäre schon lange alles zappenduster.

Merkel ist Verfechterin der "Neuen Weltordnung", die 7 Milliarden Menschen vernichten will. Angefangen hat sie mit der BRD aber auch andere EU Staaten sollen daran glauben.

Die EU ist ein faschistisches Monster, das nur von den Steuergeldern der arbeitenden Menschen der EU Staaten lebt, allen voran, den Deutschen. Aber sicher nicht mehr lange!

Fast 5 Millionen Ausländer hat Merkel in unser Land geholt und das möchte sie in anderen EU Ländern auch so haben. Allerdings wehren sich viele Nationen und das ist gut so! Mord und Totschlag sind in der BRD an der Tagesordnung, wohlgemerkt gegen die Gastgeber, gegen Deutsche! Merkel ist das egal, sie scheint alles was "deutsch" ist zu hassen.

Quelle: Focus

Eigentlich möchte ich Euch einmal zum nachdenken animieren. Was glaubt Ihr, wer das alles finanziert? Natürlich wird das alles von der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland finanziert! Und die werden immer weniger. 15 bis 20 Millionen finanzieren diesen ganzen Unsinn. Aber natürlich auch die Rentner und Sozialempfänger zahlen Steuern, nämlich die Mehrwertsteuer von 7%, meist aber 19%.

Der Staat ist so aufgebläht, das man denken könnte, die Wähler der Altparteien sind alle Beamten oder sonstige Nutznießer der Altparteien. Vielleicht ist das ja auch so?

Wenn es kein HartzIV und keine Renten mehr gibt, wovon wollt Ihr dann leben? Glaubt Ihr es geht ewig so weiter?

Noch bedrucken sie Papier, das zum Zahlungsmittel wird aber lange wird das auch nicht mehr gehen. Und was dann? Dann zahlen die Deutschen die Zeche, die Merkel verzockt hat!

Die Nazikeule gegen Wähler der AfD wird dann auch nicht mehr helfen. Meiner Meinung sitzen die Nazis in Berlin und Brüssel und führen das IV. Reich als EU weiter.

Auch lesenswert!

Importierte Kriminalität

Unser Land ist krank und tief gespalten

Grün sozialistische Ideologie



12:49 Minuten

Mittwoch, 11. September 2019

Eine Sage aus Mecklenburg Vorpommern ....


Der Fürstin Traum

Nach Mecklenburgs Abblühen kam die Stadt Wismar zu hohem Flor. Dort schlug seinen Wohnsitz auf Fürst Johannes, der Theologe zubenamt, der erkürte zur Gemahlin Luitgardis von Henneberg und gewann von ihr sechs Söhne. Der älteste, Heinrich, vermählte sich mit Anastasia, Herzog Barnim I. in Pommern Tochter. Fromme Sehnsucht trieb den Fürsten zu einem Zuge nach dem Heiligen Lande, davon er den Beinamen der Pilgrim empfing, aber seine Gemahlin kam während seiner Heilfahrt in Not und Bedrängnis. Denn Markgraf Otto von Brandenburg verband sich mit den Fürsten von Sachsen, Meißen, Thüringen und Holstein und fiel in das Mecklenburger Land. Da nun die Fürstin Anastasia um ihre beiden Söhne und um ihr Land in großen Sorgen stand, so erschien ihr der heilige Franziskus im Traume und sprach zu ihr: Fasse Mut, ich verheiße dir und den Deinen den Sieg. Des zum Zeichen wirst du morgen des Tages in den Lüften eine Erscheinung sehen. Und als die Fürstin am andern Morgen erwachte und gläubig hoffend zum Himmel aufblickte, so sahe sie ein Panier schweben mit dem Bilde des Heiligen, der ihr erschienen war. Da sandte Anastasia sogleich nach einem Maler, der mußte den heiligen Franziskus malen, und es mußte ein neues Panier mit diesem Bilde gefertigt werden, das gab sie ihrem ältesten Sohne, welcher auch Heinrich hieß, und verhieß ihm und seinem Bruder den Sieg. Da zogen die Fürstensöhne mit dem neuen Panier hinaus und führten ihr Heer gegen den weit überlegenen Feind und schlugen diesen bei Gadebusch aufs Haupt. Der junge Fürst Heinrich kämpfte mit Löwenmut und wurde hernachmals auch der Löwe zubenamt. Seine Söhne wurden die ersten Herzoge von Mecklenburg.

Fürstin Anastasia aber, die ihren Traum so wunderbar erfüllt sah, wendete ihren Dank dem Kloster des heiligen Franziskus in Wismar zu, zeigte sich mild und freigebig gegen dasselbe und schmückte den Chor der Klosterkirche mit drei neuen Fenstern, von denen das mittelste die heilige Jungfrau und zu den Seiten die Bildnisse des heiligen Franziskus von Assisi und des heiligen Antonius von Padua im herrlichsten Farbenschmuck zeigten. So bezeugte Fürstin Anastasia ihren Dank für die Traumerscheinung und die göttliche Hilfe.

Ludwig Bechstein



38 Sekunden

Dienstag, 10. September 2019

Verblüffend ....


vor allem der letzte Satz in dem folgenden Video!

Zitat!

Die Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat in einer Podiumsdiskussion mit dem Philosophen Prof. Dr. Richard David Precht von den “vereinigten sozialistischen Staaten von Europa” gesprochen. In dem dazugehörigen Konzeptpapier stehen Sachen drin, “die ich wirklich inspirierend” finde, sagte die Politikerin in diesem Zusammenhang.



3:48 Minuten

Montag, 9. September 2019

Benjamin Fulford - deutsch


Von Benjamin Fulford

Der Link zum Video! https://www.youtube.com/watch?v=eX-iUVLMNaw



STUDIE DES U.S. WAR COLLEGE ZEIGT 95-100% WAHRSCHEINLICHKEIT EINER NIEDERLAGE DER KHAZARISCHEN MAFIA


Laut Wahrscheinlichkeitsmodellen, die vom US War College getestet wurden, ist die internationale militärische und rechtliche Kampagne gegen die khazarische Mafia "mit 95-100% Erfolg zu rechnen", so die Quellen des MI6 und des Pentagon. Nach dem 9/11-Jubiläum in dieser Woche folgt ein Freitag, der 13. und es ist eine gute Zeit, sich für ihre unvermeidliche endgültige Niederlage einzusetzen, so die Quellen.

Der Schlüssel zur Niederlage der Khazarianer wurde dem Militär von einer Gruppe Schweizer Mathematiker übergeben, die 43.000 transnationale Unternehmen analysierten und ihre Kontrolle auf eine Gruppe von 700 Personen zurückführten, zumeist Bankiers, wie aus Quellen des MI6 hervorgeht.

Dies ist „ein Ponzi-Programm, das als Global Network of Corporate Control (GNCC) bezeichnet wird und sich in einer ineinander greifenden oder übergreifenden Unternehmensstruktur befindet“, heißt es in den Quellen. Streitkräfte leisten ihre beste Arbeit, wenn sie ein klares Ziel haben, und diese Liste von 700 Personen hat ihnen dieses Ziel gegeben, bestätigen Pentagon-Quellen. Das US War College führte eine Reihe von „Wahrscheinlichkeitsmodellen“ durch, um einen Plan zu entwickeln, der sicherstellt, dass „die globale Koalition für die Rechtsstaatlichkeit“ (dh The People) sich letztendlich durchsetzen wird, so die Quellen.

https://www.newscientist.com/article/mg21228354-500-offenbart-das-kapitalistische-Netzwerk-dass-der-Welt-läuft/

https://arxiv.org/PS_cache/arxiv/pdf/1107/1107.5728v2.pdf

Dies bedeutet nicht, dass der Krieg bereits zu Ende ist, da der khazarische Mob buchstäblich ums Überleben kämpft, da dies Probleme in den USA, Großbritannien, Hongkong, Iran usw. aufwirbelt. Dies sind jedoch nur vergebliche Bemühungen der Nachhut von a besiegte, wenn auch extrem reiche Verbrecherbande.

Ein wichtiges Datum ist die israelische Wahl am 17. September, bei der der oberste Satanistenführer Benjamin Netanjahu und seine Mitstreiter jeden Trick des Buches anwenden, um an der Macht zu bleiben. Die Juden müssen sich nun entweder ihren satanistischen Herrschern stellen und sie besiegen oder sich einer Koalition aus Türken, Iranern, USA, Russen und Arabern gegenübersehen, die sie zwingt, ihre kriminellen Führer zu entfernen.

Es wird kein einfacher Kampf. Sogar die mit dem Mossad verknüpfte Informations- / Desinformationsseite Debka sagt, Netanyahu plane einen Krieg, um die Wahlen zu verschieben und an der Macht zu bleiben.

https://www.debka.com/netanyahu-to-hamas-via-egypt-idf-is-set-for-gaza-war-even-if-it-means-delaying-the-election/

Darüber hinaus berichtet die israelische Zeitung Haaretz , dass Netanyahu eine Seite aus dem Buch des Wahlbetrugs der US-Demokraten über den „russischen“ Wahlkampf entnimmt, um zu behaupten, dass „die Araber“ die Wahl gestohlen haben.

https://www.haaretz.com/israel-news/elections/.premium-netanyahu-deploys-trump-s-election-fraud-canard-to-devastating-effect-1.7810906

Übrigens, die Betrüger von "Russia did it" in den USA könnten dieses Foto mögen, das mir von den Russen von Oberleutnant Olga Orlif der Sowjetarmee - Melania Trumps Großmutter - geschickt wurde. Orlif war ein Jugoslawe, der mit den Sowjets gegen Nazideutschland kämpfte, sagen die russischen Quellen.


Ein weiterer Stichtag ist in jedem Fall die Frist für den Brexit am 31. Oktober in Großbritannien. Nach den bizarren Mätzchen der Politiker haben die Khazarianer hier jede Bestechung und Erpressung angefordert, die sie haben. Nur ein Beispiel: Die Schatten-Außenministerin der oppositionellen Labour Party, Emily Thornberry, sagte im Fernsehen, sie werde das "bestmögliche Angebot" mit der EU einholen und dann dagegen vorgehen.

https://www.zerohedge.com/news/2019-09-08/labours-ridiculous-position-seek-deal-eu-then-campaign-against-it

Die Parlamentarier „versetzen das Land in ein Chaos und in Panik, wenn die Entscheidung bereits gefallen ist. Das Ein- und Aussteigen spielt keine Rolle - am Ende wird die EU nicht mehr existieren“ versprechen Quellen des MI6. Ein Verbleib in der EU würde einen Verlust an Souveränität bedeuten und "ist in Wirklichkeit Hochverrat und sonst nichts", sagen sie. "Die Monarchie und die höheren Generäle der britischen Armee sind alle auf Souveränität ausgerichtet", und nicht die kompromittierten Politiker, so das Fazit. Die öffentliche Meinung in Großbritannien ist auch gegen die Politiker, trotz der Propagandakampagne der Presse, die Agenten des von den 700 Bankern kontrollierten Mega-Konglomerats sind.

Es ist auch interessant, dass die westliche Unternehmenspropaganda zwar über Orte wie Israel, Hongkong und Großbritannien tobt, diese aber eine große und gewalttätige Revolution, die sich gerade abspielt, völlig ignorieren.

… Papua, Neuguinea, wo die australischen und indonesischen Behörden nun vor der Wahl stehen, die Kontrolle zu verlieren oder groß angelegte Massaker durchzuführen, so die Quellen der CIA.

„In Sorong wurde ein Gefängnis in Brand gesteckt und mehr als 250 Gefangene flohen. Tausende versammelten sich in Jayapura in Timika in der Nähe der weltgrößten Goldmine Grasberg, während auf der FakFak ein Markt in Brand gesteckt wurde “, heißt es in dem Artikel weiter unten.

https://www.channelnewsasia.com/news/asia/hundreds-escape-papua-prison-after-violent-riots-11825708

https://www.sbs.com.au/news/exclusive-footage-shows-indonesianforces-opening-fire-on-papuan-protesters

https://www.sbs.com.au/news/don-t-let-west-papua-become-the-nexttimor-leste-exiled-independence-leader-warns-australia

https://www.channelnewsasia.com/news/asia/indonesia-urges-calm-inpapua-after-two-weeks-of-protests-11857826#cxrecs_s

Aus indonesischen Polizeiquellen geht hervor, dass sie vom Hauptquartier einen Knebelbefehl erhalten haben, der besagt: „Es ist verboten, über das derzeitige Chaos in Papua zu sprechen oder Videos zu machen. Die Missachtung dieser Anordnung wird schwere Strafen nach sich ziehen, einschließlich der Gefängnisstrafe. “Die Bevölkerung wünscht sich die Unabhängigkeit von Indonesien, heißt es aus lokalen Quellen.

Wenn die Welt nicht aufpasst, besteht die reale Gefahr einer Wiederholung der Situation in Osttimor in den 1970er Jahren, als indonesische Behörden zwischen 100.000 und 300.000  Menschen töteten, um dort eine Unabhängigkeitsbewegung zu stoppen. Es geht auch um die Kontrolle über einige der größten Goldminen, Gasreserven und anderen natürlichen Ressourcen der Welt.

Nördlich von Papua, Neuguinea in Hongkong, beruhigt sich die Situation trotz der Bemühungen des US-Außenministeriums und der CIA. Hier ist, was eine CIA-Quelle über die Situation in Hongkong zu berichten hatte:

„Einige CIA-Mitarbeiter wurden auf frischer Tat ertappt, fotografiert und registriert, als sie Zahlungen in Höhe von 3000 HKD pro Tag für diejenigen vorn auf der Straße und 300 HKD für Sitzstreiks am Flughafen geleistet haben.“ Nun gingen fünf der Top-Organisatoren in die USA Sie haben eine spezielle Vereinbarung getroffen, um über Taiwan das Flugzeug zu wechseln “, berichtet die Quelle ebenfalls.

„Die chinesische Geheimpolizei hat die Demonstranten infiltriert und 'nimmt' Demonstranten auf. Sie werden an unbekannte Orte außerhalb von HK gebracht. Werden sie wieder gesehen?“, wundert sich die Quelle.

Der Kampf in Hong Kong ist nur eine vor einem De - facto - Hybrid - Krieg nun zwischen China nehmen und den US - CIA - Quellen sagen , der nächste Schritt den Versuch beinhalten wird Hong Kong Bankensystem herunterzufahren.

"In einem weiteren Schlag gegen das zionistische Hollywood und Big Tech könnte das von Google und Facebook gesponserte Glasfaserkabel von Los Angeles nach Hongkong von US-Präsident Donald Trump in seinem Handelskrieg mit China blockiert werden", berichten PentagonQuellen .

Trump drängt außerdem Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Japan, Russland die Möglichkeit zu geben, wieder in die G8 einzutreten, als Teil einer Kampagne, um Russland von China abzuwerben, so die Quellen. Sie denken auch darüber nach, das Angebot des russischen Präsidenten Wladimir Putin anzunehmen, im Rahmen dieser Bemühungen russische Hyperschallraketen an die USA zu verkaufen.

Der Kauf von russischem Hyperschall würde "den militärischindustriellen Komplex zwingen, die US-Steuerzahler zu erneuern, zu konkurrieren und die Vergewaltigung einzustellen", so die Quellen des Pentagons.

Währenddessen bereiten sich die USA im Nahen Osten auf ein Gipfeltreffen zwischen Trump und dem iranischen Spitzenführer Ali Khamenei vor, indem sie ein Ende des Krieges Saudi-Arabiens gegen die iranischen Houthi-Verbündeten im Jemen arrangieren. Hier heißt es: "Der Jemen-Krieg ist wegen der fortgeschrittenen Houthi-Drohnen und - Raketen aus dem Iran vorbei." Infolgedessen wird Saudi-Arabien gezwungen, um Frieden zu bitten, und muss möglicherweise Reparationen zahlen. "

Auch der schwelende Konflikt in der Ukraine scheint zu Ende zu gehen. "Die Regierung des ukrainischen Präsidenten Vladimir Zelensky hat im Gegensatz zu seinen Vorgängern in einer Erklärung am Samstag eine vernünftige Haltung und Kompromissbereitschaft bewiesen", so die offizielle russische Nachrichtenagentur Tass.

https://tass.com/politics/1077084

Vielleicht wird ein Friedensabkommen in der Ukraine es vielen aschkenasischen Juden ermöglichen, in ihr wirkliches Heimatland zurückzukehren, in die Ukraine und nicht nach Israel.

Schließlich stellen wir diese Woche fest, dass das von Khazarian kontrollierte Finanzsystem zunehmend instabil wird und jeden Moment unerwartet zusammenbrechen könnte. Die nachstehende Grafik zeigt, wie der Aktienmarkt der finanziellen Schwerkraft weiterhin trotzt und steigt, auch wenn die Fonds weiterhin davon fliehen.

https://www.zerohedge.com/s3/files/inlineimages/equity%20flows%20vs%20market.png?itok=KyhRU0Kj

Die folgende Grafik zeigt, wie dies von Unternehmen ermöglicht wird, die Zentralbankgeld, das größtenteils zu negativen Zinssätzen aufgenommen wurde, verwenden, um ihre eigenen Aktien zurückzukaufen.

https://www.zerohedge.com/s3/files/inlineimages/total%20flows%20buyback.jpg?itok=yqR4URZ3

Mit anderen Worten, die rund 700 khazarischen Gangster, denen die westlichen Zentralbanken gehören, drucken Geld, um sich Kredite zu leihen, damit sie mehr von den Unternehmen kaufen können, die sie bereits besitzen. Unterdessen zeigt die Realwirtschaft mehrere Anzeichen eines Zusammenbruchs. Das sieht für mich wie eine Todesspirale aus.

https://finance.yahoo.com/news/u-manufacturing-contracts-first-time140000169.html

https://www.zerohedge.com/news/2019-09-03/28-signs-economicdoom-pivotal-month-september-begins

Es sieht auch so aus, als würde der Mob der Khazarianer versuchen, den durch den Hurrikan Dorian verursachten Schaden zu übertreiben, um die Versicherungsunternehmen zu betrügen, die ihren manipulierten Aktienmarkt gemieden haben.

https://www.zerohedge.com/news/2019-09-02/dorian-could-cause-40-billion-insured-losses-ubs-analysts-warn

Sie taten dies mit 9/11, Fukushima, Haiti und anderswo. Hoffentlich werden die Versicherer diesmal weise sein und nur die wirklichen Hurrikanopfer bezahlen.

Übrigens, Tokio, wo ich lebe, wurde letzte Nacht von einem Taifun heimgesucht, aber zumindest für meine Nachbarschaft war es nur ein regelmäßiger Sturm, der keinen wirklichen Schaden anrichtete.

Sonntag, 8. September 2019

Ungarischer Botschafter kritisiert ZDF Doku ....


"Stunden der Entscheidung: Angela Merkel und die Flüchtlinge."

Zitat:
Die Dokumentation „Stunden der Entscheidung: Angela Merkel und die Flüchtlinge“ sorgt für Aufsehen. Der Film über die umstrittenen Entscheidungen der Kanzlerin im Herbst 2015 wurde am Mittwoch im ZDF ausgestrahlt. Nur einen Tag später reagierte der ungarische Botschafter Péter Györkös mit scharfer Kritik auf den Beitrag. In einem offenen Brief wandte sich Györkös an Thomas Bellut, Intendant des ZDF, und Peter Frey, Chefredakteur des ZDF.

Hier weiterlesen! Oder das Video ansehen.

ZDF Doku hier!

https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/stunden-der-entscheidung-160.html



5:07 Minuten

Montag, 2. September 2019

Benjamin Fulford - deutsch


Von  Benjamin Fulford

Der Link zum Video! https://www.youtube.com/watch?v=6sI7w_1vm68



Die ehemaligen japanischen Ministerpräsidenten Koizumi und Nakasone in Guantanamo, so die japanische Polizei


Die ehemaligen japanischen Ministerpräsidenten Junichiro Koizumi und Yasuhiro Nakasone wurden vergangene Woche von der US-Militärpolizei nach Guantanamo Bay, Kuba, gebracht, wie die japanische Polizei und Quellen aus der Unterwelt berichten. Eine Person in Koizumis Büro, die gefragt wurde, ob dies wahr ist, sagte: „Es ist niemand hier. Meine Aufgabe ist es nur, auf das Telefon zu antworten.“ Sogar PR-Leute waren nicht erreichbar, sagte sie. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts waren auch keine Sprecher des 101-jährigen Nakasone verfügbar. Der Geheimdienstchef des Kabinetts des japanischen Sklavenpremiers Shinzo Abe beantwortete keine Fragen zu diesen Verhaftungen. Die Verhaftungen sind Teil eines massiven Vorgehens gegen Menschen, die mit der Bush-Familie verwandt sind, teilte eine japanische rechtsgerichtete Quelle mit.

Die Verhaftungen sind, falls sie stattfanden, längst überfällig. Koizumi ist ein Mörder (er erwürgt gerne Geishas), der den Zionisten die Kontrolle über japanische Unternehmen übergibt. Nakasone hat Japans Gesundheits- und Wohlfahrtsministerium außer Kraft gesetzt, damit krebserregende und hormonstörende Chemikalien in gängige japanische Lebensmittel und andere Produkte überführt werden können. Hoffentlich quietschen sie jetzt vor ihren satananbetenden Chefs.

Auf jeden Fall sind diese Entwicklungen, wenn sie wahr sind (und keine Desinformationsfalle), nur eines von vielen Anzeichen dafür, dass die Weltereignisse in diesem Monat auf einen großen Showdown zusteuern, da die internationale Zahlungsfrist der US-Unternehmensregierung für den 30. September noch aussteht zu sichern, stimmen mehrere Quellen überein.

„Ich habe letzte Nacht mit den USA telefoniert. Es hört sich sicherlich so an, als wären sie in den Tod geraten, in die Enge getrieben und kämpfen sehr hart. Gefährliche Zeiten“, bestätigte ein britischer König.

Unternehmensnachrichten über die USA, die versuchen, alte kaiserliche chinesische Staatsanleihen zu kassieren, weisen auch auf einige verzweifelte Schritte der US-amerikanischen Unternehmensregierung hin, um die Finanzierung sicherzustellen.

https://www.msn.com/en-us/news/finance-saving-investing/longshot-bet-on-ancient-chinese-bonds-could-pay-off-thanks-to-trade-war/ar-AAGuXZa

Dann ist da natürlich der sehr sichtbare Handelskrieg zwischen den USA und China, in dem beide Seiten Zölle auf fast die gesamte Bandbreite des bilateralen Handels verhängen, wie weithin berichtet wird. „Eine Studie von JP Morgan ergab, dass die Tarife von Trump den durchschnittlichen US-Haushalt 1.000 USD pro Jahr kosten werden. Diese Studie wurde durchgeführt, bevor Trump die Tarife für den 1. September und den 15. Dezember von 10% auf 15% erhöhte “, berichtet Associated Press.

https://mainichi.jp/english/articles/20190901/p2g/00m/0in/022000c

Was der AP nicht erwähnt, ist, dass die Tarife in Wirklichkeit darauf abzielen, US-Schulden zu tilgen.

Die Einsätze sind extrem hoch. Wenn die USA nicht mehr in der Lage wären, Kredite aufzunehmen, würde das "Pro-Kopf-Einkommen der USA von 66.900 USD auf negative 4.857 USD gesenkt", so die Berechnungen von Bloomberg News.

https://finance.yahoo.com/news/america-wealth-hinges-ability-borrow-120000587.html

Was Bloomberg nicht erwähnt, ist, dass die USA immer noch das stärkste Militär der Welt haben, also ist niemand im Begriff, in das Land einzureisen und Amerikaner in Schuldnergefängnisse zu zwingen. Die einzigen Menschen, die sich Sorgen machen müssen, sind die Firmeninhaber der USA, nicht die Amerikaner. Das einzige, was den Amerikanern passieren wird, wenn ihre Firmenoberhäupter bankrott gehen, ist, dass sie von der Schuldensklaverei befreit werden .

Natürlich machen die Firmenoberhäupter Überstunden, um die Menschen davon zu überzeugen, dass dies ein Kampf zwischen dem "kommunistischen" China und den "demokratischen" USA ist, obwohl die Menschen auf der Welt in Wirklichkeit weder amerikanische faschistische noch chinesische kommunistische Meister wollen.

Pentagon Quellen für ihren Teil sagen jetzt, dass in der Tat ein massiver Pogrom gegen ....

…. Zionisten sind in Arbeit. "Mit [dem pädophilen Erpressungsskandal von Jeffrey] Epstein könnten die Voraussetzungen für eine Deklassifizierung des 11. September, Treueid, Vermögensbeschlagnahme, Vertreibung und Militärgerichte geschaffen werden, da Amerika wie China und Russland judenfrei wird." behauptet eine Pentagon-Quelle.

Die Quelle warnt, dass "der Tod von David Koch, der mit Epstein in Verbindung steht, eine Warnung für jüdische Mega-Milliardäre wie Ron Lauder, Edgar Bronfman, Les Wexner, Steven Spielberg und Maurice Greenberg (AIG) sein könnte."

Darüber hinaus ist „die mangelnde Loyalität der Juden gegenüber den Aufnahmeländern sowie Verbrechen, Korruption und Parasitismus ein politisch korrektes nationales Gespräch, nachdem Trump die Juden als illoyal bezeichnet hat und [Personen wie] Bernie Sanders und Ilhan Omar die Kürzung der US-Hilfe für Israel fordern", Fährt die Quelle fort.

Die Pentagon-Quellen scheinen auch in alle Richtungen zu streiten, indem sie bemerken: „Der Befehl von Trump, US-Konzernen, China zu verlassen, ist ein Meisterstück gegen Globalisten, Zionisten, den Deep State und die Wall Street, Amerika wieder großartig zu machen und gleichzeitig die Hebelwirkung für China zu erhöhen, um China zu verlassen oder das Südchinesische Meer demilitarisieren.“

Die Quellen deuten auch darauf hin, dass das US-Militär Grönland besetzen könnte, "um ein Kondominium zwischen den USA und Russland in der Arktis zu schaffen, um China ernzuhalten." Die russischen FSB-Quellen machen jedoch deutlich, dass Russland nicht im Begriff ist, sich den USA gegen China anzuschließen.

Der russische FSB, die japanische Militärpolizei, der britische MI6, die indische Regierung und andere Quellen machen, wie oben erwähnt  deutlich, dass die Welt weder die chinesische noch die amerikanische Herrschaft will. Die Welt erkennt auch, dass die gegenwärtige globale Verantwortung eine Katastrophe ist, die ersetzt werden muss. Was es zu ersetzen galt, war das Thema eines informellen G20-Notfalltreffens, das Ende August stattfand, sagen britische und Pentagon-Quellen.

Die Europäer, angeführt von den Franzosen und Briten, waren sich einig, dass höchste Priorität eingeräumt werden muss, um das zu stoppen, was MI6-Quellen als „Omnizid“ bezeichnen - das Töten aller Lebewesen. Die weitverbreitete Verurteilung brasilianischer Brände, die den Amazonas absichtlich zerstörten, war der sichtbarste Aspekt dieses Abkommens. MI6-Quellen berichten jedoch, dass die gleichen „omniziden Wahnsinnigen“, die hinter den brasilianischen Bränden steckten, in Orten wie Sibirien und Angola noch größere Brände auslösten.

Die gute Nachricht ist, dass Militärkräfte an all diese Orte geschickt wurden, um die Brände zu löschen. Dies ist ein konkretes Zeichen dafür, dass die Militärs der Welt jetzt zum Schutz des Planeten neu aufgestellt werden.

Russische FSB-Quellen sagen auch, sie hätten illegales Fischen und Holzeinschlag im russischen Fernen Osten bekämpft. Dies werde die Gelder für japanische Verbrechensbanden, die mit dem Abe-Regime verbündet sind kürzen, heißt es.

Das andere Ereignis beim G20-Notfalltreffen war, dass der iranische Außenminister zu dem Treffen eingeladen wurde. Dies war "ein weiterer Schlag für die Zionisten", so die Quellen des Pentagons, die auch sagten, dass jetzt ein Treffen zwischen Trump und Irans oberstem Führer Ali Khamenei geplant sei.

Das US-Militär versucht, ein Abkommen mit dem Iran, Russland und der Türkei zu erzielen, um die radikale zionistische Fraktion, die die Welt regieren will, dauerhaft von einem Land mit Grenzen vom Euphrat bis zum Nil zu entfernen. Ein Trump / Khamenei-Gipfel wäre ein Zeichen dafür, dass eine solche Einigung erzielt wurde.

Das noch ungelöste Problem ist, durch was die zionistische Herrschaft des Westens ersetzt werden soll. Das chinesische totalitäre Modell mit universeller Gesichtserkennung und orwellschen Sozialkrediten ist ein Nichtstarter. In diesem Sinne machen die Demonstranten in Hongkong einen gültigen Punkt. Sie sind jedoch entweder naiv oder einfach nur amoralische Söldner, wenn sie glauben, dass die USA eine bessere Alternative bieten.

Sie erkennen nicht, dass die USA schlimmer sind als das kommunistische China. Seitdem die Wahlen im Jahr 2000 gestohlen und der 11. September ausgetragen wurden, waren die USA ein faschistischer Neonazi-Albtraum. Die Wahlen dort werden nun nicht mehr vom Volk, sondern von Spezialkräften entschieden, die für konkurrierende Mafia-Fraktionen kämpfen. Diese Unternehmensfraktionen haben den Lebensstandard in den USA gesenkt, indem sie 90% der Bevölkerung gestohlen haben, seit die USA Anfang der 1970er Jahre den Goldstandard überschritten haben.

Die White Dragon Society (WDS) glaubt, ein besseres Modell wäre ein neues System, das auf bewährten Praktiken in Ländern wie Singapur und den skandinavischen Ländern basiert. Diese Länder haben de facto eine Kombination aus Meritokratie und Demokratie, kombiniert mit  einer (relativ) freien Presse. Als Ergebnis haben sie auch den höchsten Lebensstandard auf der Erde sowie eine gesunde natürliche Umgebung.

Das US-Militär drängt auf einen globalen Währungsreset und bringt die Nationen auf einen "Goldstandard". Da sie wie der Vatikan eine Meritokratie sind, unterstützen sie auch die Meritokratie.

Das WDS glaubt, dass ein neues Zeitalter mit einem Jubiläum begonnen werden kann - einem einmaligen Schuldenerlass, privat und öffentlich, und einer Umverteilung von unrechtmäßig erworbenem Vermögen. Das WDS glaubt auch, dass ein Prozess der Wahrheit und Versöhnung notwendig ist, damit die Welt den Schiefer sauber wischen und einen Neuanfang machen kann.

Wenn die derzeitigen Kontrolleure nicht beiseite treten und einen friedlichen Übergang ermöglichen, wird es, wie das Pentagon droht, zu Massenverhaftungen, Deportationen, Chaos und Militärherrschaft kommen, da das alte Regime bankrott geht, da es keinen brauchbaren Ersatz gibt.

Britisch-königliche Quellen, die über das G20-Notfalltreffen informiert wurden, sagten, der Vorschlag der WDS, die Welt von einem Komitee aus 7 oder mehr Regionen zu regieren, werde diskutiert. Die vorgeschlagenen Regionen sind Amerika, Europa (einschließlich Russland), China, Indien, Afrika, Ostasien (ohne China) und die muslimische Welt. In diesem Vorschlag würden Beschlüsse mit Stimmenmehrheit gefasst. Jede Region hätte ein Veto, das nur für sie galt. Wenn zum Beispiel die Mehrheit beschloss, Schweinefleisch zu verbieten, könnten die Chinesen ein Veto einlegen und weiterhin Schweinefleisch in China essen.

Sonntag, 1. September 2019

Heute ist der meteorologische Herbstanfang ....


der kalendarische beginnt erst am 23. September. Noch haben wir sommerliche Temperaturen, was sich sehr schnell ändern kann. Trotz allem werden wir sicher noch ein paar schöne, goldene Herbsttage erleben.

Ich habe heute ein schönes Gedicht für Euch.

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Herbst

September sitzt auf einer hohlen Weide,
Spritzt Seifenblasen in die laue Luft;
Die Sonne sinkt; aus brauner Heide
steigt Ambraduft

Als triebe Wind sie, ziehn die leichten Bälle
Im goldnen Schaum wie Segel von Opal,
Darüber schwebt in seidener Helle
Der Himmelssaal.

Auf fernen Tennen stampft der Erntereigen,
Im Takt der Drescher schwingt der starre Saum.
Handörgelein und Baß der Geigen
Summt süß im Raum.

Ricarda Huch
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤ 



1:21 Minuten

Samstag, 31. August 2019

Unser Golfwagen ....


den haben wir jetzt schon länger als ein Jahr und sind sehr zufrieden damit. Ein halbes Jahr hatten wir ihn angemeldet und konnten so auch auf der Straße fahren. Stolze 125 Euro hat uns das gekostet und darum haben wir es dann nicht mehr gemacht. Wenn ich jetzt etwas zu erledigen habe, dann nehme ich meinen Wagen, denn der ist sowieso  angemeldet und versichert. Den Golfwagen benutzen wir jetzt nur noch auf unserem Grundstück, denn die Wege sind weit.

Eigentlich wollte ich gar nicht darüber schreiben aber da es nun die neuen E-Roller gibt, die die Städte unsicher machen habe ich ein Video gefunden, das ein paar Regeln enthält, die man kennen sollte.

Vater Staat hat dabei auch gleich abkassiert und das nicht wenig.



2:26 Minuten

Freitag, 30. August 2019

Ein Märchen zum Freitag ....



Der Garten im Brunnen

Ein Bauer hatte nach dem Tod seiner ersten Frau, die ihm ein Mädchen und einen Knaben geboren hatte, eine zweite geheiratet und bekam von dieser noch einen Sohn, der hieß Kasperle. Sie war aber gegen jene zwei Kinder eine böse Stiefmutter, behandelte sie übel, ließ sie zerlumpt umhergehen und gab ihnen kaum satt zu essen, während sie Kasperle alles zu Willen tat, ihn in den besten Kleidern einhergehen ließ und ihn in allen Stücken vorzog.

Der Vater durfte darüber nichts sagen, so oft ihm auch die armen Kinder ihr Leid klagten, denn er ward nachgerade kränklich und mußte selbst von seiner Frau alles gebrannte Herzeleid erdulden. Die böse Stiefmutter kam endlich sogar auf den Gedanken, die beiden Kinder aus dem Wege zu räumen und ihrem Sprößling das Erbe allein zuzuwenden.

Sie nahm deshalb einmal die Kinder mit tief hinein in den Wald, um Erdbeeren zu suchen; der Abend kam heran, und als sich die Kinder umsahen, war die Mutter verschwunden. Das Mädchen weinte sehr, denn sie glaubte schon im Walde umkommen zu müssen; aber der Knabe tröstete sie und sprach: »Wir kommen schon nach Hause, denn ich habe an dem Wege Reiser von den Hecken und Bäumen geknickt.«

Und die Kinder kamen wirklich nach Hause zurück, zum Ärger der Stiefmutter. Sie dachte es nun klüger anzufangen und führte sie noch tiefer in den Wald, aber der Knabe hatte Erbsen auf den Weg gestreut, und die Kinder kamen wiederum aus der greulichen finsteren Wildnis.

Die böse Stiefmutter ergrimmte aber über dies Fehlschlagen ihrer Pläne immer mehr, und als der Knabe einst aus dem tiefen Ziehbrunnen im Garten seines Vaters Wasser schöpfte, warf sie ihn hinein. Statt in das Wasser zu fallen, kam der Knabe in einen wunderschönen Garten, der voll Blumen und Bäume stand. Er konnte sich nicht satt sehen und lief immer zu; endlich aber erkannte er, daß er vom Schauen wirklich nicht satt geworden war; denn es hungerte ihn sehr; da sah er ein Bäumchen voll schöner roter Äpfel und sprach voll Sehnsucht:

»Liebes Bäumchen, schüttle dich und rüttle dich

Und wirf deine Äpfel über mich.«

Und das Bäumchen schüttelte sich, und eine Menge der schönen rot farbigen Äpfel lagen im Gras. Der Knabe aß sich satt und ging weiter. Da sah er ein Bäumchen stehen, das hing über und über voll Gold. Das blitzte dem Knaben gar sehr in die Augen, und er sprach:

»Liebes Bäumchen, schüttle dich und rüttle dich

Und wirf Goldblättlein über mich.«

Kaum hatte er ausgesprochen, da flimmerten seine Kleider von dem feinsten Golde. Nun kam aber die Sehnsucht nach dem Vater und der Schwester in sein Herz, und er seufzte: »Ach, wenn ich doch bei meinem Vater wäre!«

Siehe, da stand ein graues Männlein vor ihm, zeigte ihm einen Weg und sprach: »Gehe nur immer gradaus, bis du an die Stelle kommst, wo du hergekommen bist; deine Schwester wird Wasser schöpfen, da hänge dich an den Eimer.«

Der Knabe tat also, und es geschah alles, was das Männchen gesagt hatte.

Die Schwester verwunderte sich sehr, als sie den goldbedeckten Bruder am Eimer hängen sah. Sie freute sich gar sehr darüber und ließ sich von dem Bruder auch in den Brunnen hinab lassen, nachdem er ihr alles erzählt hatte. Dem Mädchen widerfuhr das selbe, und sie wurde ebenso wieder heraus gezogen. Nun gingen die beiden Kinder zum Vater und sagten: »Freue dich, nun haben wir Reichtum genug und wollen glücklich sein!«

Die böse Stiefmutter ärgerte sich gewaltig darüber, tat es sich aber nicht aus, sondern ließ sich alles von den Kindern genau erzählen. Dann unterrichtete sie ihren Sohn Kasperle und warf ihn auch in den Brunnen. Kasperle kam ebenfalls in den schönen Garten. Als ihn hungerte, sah auch er ein Bäumchen voll Äpfel. Da sprach er:

»Liebes Bäumchen, schüttle dich und rüttle dich,

Wirf deine Äpfel über mich!«

Da schüttelte sich das Bäumchen, und die Äpfel fielen dem Kasperle gar hart auf den Kopf! Er griff hastig nach dem ersten und biß hinein, mußte aber den Mund verziehen, so sauer schmeckte der Apfel, und es war ein garstiger Wurm darin. Der Hunger zwang ihn indes, doch davon zu essen. Bald darauf sah er ein Bäumchen, das glänzte wie Gold, und er sagte:

»Liebes Bäumchen, schüttle dich und rüttle dich,

Wirf deine Blütlein über mich!«

Da troff es von dem Bäumchen herab, und er war alsbald mit einer dicken Pechkruste überzogen. Er weinte und schrie und verlangte nach seiner Mutter, damit sie ihn aus der unbequemen Haut erlöse. Und das graue Männchen stand vor ihm und sagte: »Gehe dahin und hänge dich an den Eimer, mit dem deine Mutter Wasser schöpfen wird.«

Die Stiefmutter hatte am Brunnen gewartet und zog hastig vor Begierde den Eimer herauf, als sie eine schwere Last sich dran hängen fühlte. Sie hoffte nichts gewisser, als daß Kasperle mit Gold bedeckt zurück kehren werde. Wie erboste sie sich daher, als sie den armen Jungen in solchem Zustand fand. Sie schalt und schlug sogar nach ihm.

Das Pech ließ sich gar nicht ablösen, und sie kam auf den Gedanken, ihn in den warmen Backofen zu stecken, da sie eben Brot gebacken hatte; da werde das Pech schon abfließen, meinte sie. Sie tat es, vergaß aber den Jungen, und als sie den Ofen endlich öffnete, floß ihr das Pech entgegen, das Kasperle war erstickt und verbrannt.

Die Stiefmutter starb bald darauf vor Ärger und Betrübnis, der Vater aber lebte mit seinen glücklichen Kindern herrlich und in Freuden.

Ludwig Bechstein



1:50 Minuten

Donnerstag, 29. August 2019

Scientology?


Darüber sollte man einmal nachdenken. Nichts ist unmöglich!

Der amtierende Sächsische CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer wird von einem Bürger mit der Frage zu Korruptionsvorwürfen im Zwickauer Amtsgericht konfrontiert. Als am Ende des Gesprächs die Frage nach seiner vermuteten Scientology-Mitgliedschaft gestellt wird, weicht er aus.



4 Minuten

Mittwoch, 28. August 2019

Chinesische Verhältnisse ....


in der Überwachung sind nicht erstrebenswert in einer echten Demokratie. Leider sind wir schon auf dem besten Weg dazu.

Die GRÜNEN geben ja unumwunden zu, was sie wollen, nämlich eine Diktatur. Alle anderen Altparteien wollen mit den GRÜNEN regieren, also sind sie auch nicht anders.

YouTube 3:42 Minuten

Ich habe bereits darüber geschrieben!

Was die GRÜNEN wirklich wollen!

Sagt später nicht, Ihr hättet nichts gewusst. Man wählt keine Politiker weil sie nett sind oder gut aussehen, man wählt sie wegen ihrer Politik. Lest endlich die Programme der Parteien, dann findet Ihr auch bei der CDU das Resettlement Programm, das Merkel bereits seit 2015 umsetzt. Ja, mit Demokratie hat das alles nichts mehr zu tun!

Quelle: JFB



7:42 Minuten

Dienstag, 27. August 2019

Ein heftiges Gewitter ....


gab es bei uns heute am Spätnachmittag. Wir saßen mit unseren Tierchen auf der Terrasse bei den Garagen. Dort habe ich Futter aber auch einen großen Wassernapf untergebracht. Eine Garage ist immer offen, damit die Kätzchen einen Unterschlupf haben bei schlechtem Wetter.

Das Gewitter kam ganz plötzlich und es rumste ganz schön. Lange habe ich so ein heftiges Gewitter nicht mehr erlebt. Es erinnerte mich an meine Kindheit, damals waren die Gewitter oft so heftig. Es hat auch ganz in der Nähe eingeschlagen. Ein Nachbar musste zur Säge greifen und einen Baum teilweise absägen, da dicke Äste herunter hingen. Das war nicht ganz ungefährlich!

Alle Tierchen waren bei uns, außer Picasso der Stromer. Nach dem Gewitter kam er anspaziert mit seinem eleganten Gang. Ich fasste ihm ins Fell aber er war trocken.

Picasso ist wieder ganz der alte. Sein Fell ist nachgewachsen, wie auch seine Schnurrbarthaare. Man sieht ihm nicht mehr an, dass er mal so einen schlimmen Unfall hatte.

Schaden hatten wir keinen, außer die vielen Äpfel, die vom Baum fielen. Die werde ich morgen einsammeln und verarbeiten.

Später hatten wir dann viel Nebel!




1:41 Minuten

Montag, 26. August 2019

Benjamin Fulford - deutsch


Von  Benjamin Fulford

Der Link zum Video! https://www.youtube.com/watch?v=kasiQM65PiI

Pentagon plant, Zionisten zu deportieren, wenn die globale Finanzkrise droht


Der militärisch-industrielle Komplex der USA macht ernsthafte Schritte gegen die Zionisten und bereitet sich darauf vor, viele von ihnen in eine jüdische autonome Zone in Sibirien zu vertreiben, sagen Quellen aus dem Pentagon.  Während das Pentagon und seine Verbündeten sehr begierig darauf sind, die zionistische Kontrolle zu übernehmen, geben sogar Zentralbanker und G7-Führer, die sich letzte Woche in Jackson Hole, Wyoming und Biarritz trafen, zu, dass ein wirtschaftlicher Paradigmenwechsel notwendig ist.  Diese Schritte stehen im Zusammenhang mit der Rede von einem globalen Finanzreset, das die zionistische Kontrolle über private Zentralbanken beenden würde, sagen die Quellen.

Eine ganze Reihe von etablierten Persönlichkeiten fordern jetzt alle öffentlich einen finanziellen Reset.  Dazu gehören IWF-Chefin Christine Lagarde, der russische Präsident Wladimir Putin, der chinesische Präsident Xi Jinping, der Rothschild-eigene Ökonom und andere.  Sie alle haben gefordert, den US-Dollar durch eine neue internationale Währung zu ersetzen.  Eine solche Währung würde, fast per Definition, aus der zionistischen Kontrolle fallen, weil die Interessen der Weltwirtschaft und die der von den Zionisten kontrollierten US-Unternehmensregierung im Konflikt stehen.

"Der Handelskrieg ist eine Front für den globalen Währungsreset", bestätigen Quellen aus dem Pentagon.  US-Präsident Donald Trump hat die CEOs von JPMorgan Chase Bank, Bank of America, Citigroup und anderen aufgerufen, um Unterstützung für seine Haltung zum Handelskrieg zu erhalten, sagen die Quellen.  Die Annullierung aller Kreditkartenschulden in Kanada durch JPMorgan Chase, die Implosion der Deutschen Bank, die Betrugsexposition von General Electric, die Yuan-Abwertung und ein Gold-Backed Dollar seien allesamt ein Teil des laufenden Kuhhandels für das neue System, sagen sie.

So viel Trump auch treibt und anruft, die Zahlen machen doch deutlich, dass das neue System den USA die Macht nehmen wird. Die Vereinigten Staaten machen derzeit nur 10% des Welthandels aus, aber nach Angaben der Bank of England verwenden über 70% des globalen BIP den US-Dollar als Ankerwährung. Dies macht deutlich, dass ein Global Currency Reset dem US-Konzern enorme Macht nehmen würde.

Trump gab letzte Woche zu, dass er in dieser Angelegenheit möglicherweise einen „nationalen Notstand“ deklariert, weil „wir seit vielen Jahren insgesamt fast eine Billion Dollar pro Jahr verloren haben“.

https://www.cnbc.com/2019/08/25/trump-on-us-china-trade-war-i-could-declare-a-national-emergency.html

Dies ist der nächste Schritt, den ein amtierender US-Präsident unternommen hat, um den Bankrott öffentlich zu erklären. Andere Aussagen und Handlungen von Trump deuten auf eine existenzielle Krise hin. Er hat versucht, Grönland und seine Ressourcen zu übernehmen, Verbündeten die vollen Kosten der US-Militärstützpunkte zuzüglich 50% in Rechnung zu stellen und alles Chinesische zu tarifieren.

Das US-Militär bereitet sich auf die anhaltenden großen Veränderungen vor, indem die Armee die Gesamtverantwortung für das Militär übernimmt, während die Marine die Kontrolle über die verschiedenen Geheimdienste übernimmt, so die Quellen des Pentagon. Das heißt, der neue Chef aller US-Geheimdienste ist …

... Pentagon-Quellen zufolge der ehemalige Vizeadmiral des Navy Seal, Joe Maguire, der neue Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes. Maguire übernimmt nach der Entlassung von "nicht nur Deep State Shill Ex-Senator Dan Coats, sondern auch seine Stellvertreterin und [ehemalige CIA-Direktorin John] Brennan CIA-Lakai Sue Gordon", heißt es.

Die US-Militärregierung erklärte de facto "der jüdischen Mafia an ihrem traurigsten Tag, Tisha B'av, den Krieg", heißt es in den Quellen. Dokumente im Zusammenhang mit dem pädophilen Erpresser Jeffrey Epstein wurden am 9. August entsiegelt und "er wurde am 10. August" umgebracht, um die Strafverfolgung anderer zu beschleunigen, da alle Beweise jetzt ohne gerichtliche Anfechtung zulässig sind ", heißt es in den Quellen des Pentagon.

„Der erste Tempel, der 586 v. Chr. Zerstört wurde, der zweite Tempel, der 70 n. Chr. Zerstört wurde, die Vertreibung von 1290 aus England, die Vertreibung von 1492 aus Spanien und jetzt die Beendigung des Zionismus auf Tisha B'av können zu erzwungenen Übertragungen an die jüdischen Autonomen führen Zone im russischen Fernen Osten, als Juden karmische Gerechtigkeit für ihre Jahrhunderte der Anti-GoyPerfidie erhalten“, erklären die Pentagon-Quellen.

Die Quellen fügen hinzu: "Epstein ist anscheinend ein Militäragent, der möglicherweise exfiltriert wurde, um die Erpressungsoperationen des Mossad im Westen, die zionistischen Parasiten, die Megagruppe AIPAC und die gesamte israelische 5. Kolumne auszurotten."

https://www.mintpressnews.com/mega-group-maxwells-mossad-spy-story-jeffrey-epstein-scandal/261172/#.XUsWQQmoitA.twitter

"In einer Siegesrunde für Satanisten und Zionisten" starb "Epstein am jüdischen Tag der Trauer um 6 Uhr morgens um 66 Jahre, 6 Monate, 22 Tage = 66,6 Jahre", so die Quellen weiter.

"Der 10. August ist auch der 70. Geburtstag des Verteidigungsministeriums, das die Insel Epstein mit multispektralen Satelliten überflutete, um tödliche Pädophilie und andere abscheuliche Verbrechen zu verfolgen", heißt es.

Die Quellen sagen auch: „Trump zwang Bibi (den israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu) geschickt dazu, die Kongressfrauen Ilhan Omar und Rashida Tlaib zu verbieten. Er deckte Israel als Unterdrückungsstaat auf und brach parteiübergreifende Unterstützung, während er die BDS ankurbelte. Bibi, der Kriegsverbrecher vom 11. September und 11. März, sieht jetzt aus wie ein Trump-Lakai, der möglicherweise keine Wiederwahl gewinnt.“

Trumps Erklärung, dass sowohl der chinesische Präsident Xi Jinping als auch der Vorsitzende der Fed, Jerome Powell, "Feinde" sind, macht ziemlich deutlich, dass der Bankrott der USA sowohl zu antizionistischen als auch zu antichinesischen Reaktionen führt. Das eigentliche Problem ist jedoch nicht so einfach.

Dies hat der Gouverneur der Bank of England, Mark Carney, letzte Woche in einer sehr interessanten Rede vor seinen Mitbürgern deutlich gemacht. Laut Carney gibt es "tiefe Mängel im Internationalen Währungs- und Finanzsystem (IMFS), die größtenteils auf" eine destabilisierende Asymmetrie im Herzen des IMFS "zurückzuführen sind - den US-Dollar. Die USA machen jetzt 10% des Welthandels und 15% des Welt-BIP aus, aber "der Dollar dient als Währungsanker in Ländern, die zwei Drittel des Welt-BIP und über 70% des Welt-BIP ausmachen."

Schwellenländer (EMEs), die vom Management des IMFS weitgehend ausgeschlossen sind, machen mittlerweile 60% des globalen BIP aus und werden bis 2030 75% ausmachen, sagt er. Ihr Ausschluss von der Kontrolle über das Finanzsystem bremst das Wirtschaftswachstum für „fünf Sechstel der Weltwirtschaft“.

Carney zielt auch auf das derzeitige Niedrigzinsregime ab und bemerkt: „Frühere Fälle von Niedrigzinsen fielen tendenziell mit risikoreichen Ereignissen zusammen, wie Kriegen, Finanzkrisen und Brüchen im Geldregime.“ Carney schließt mit sagen: "Beenden wir die böswillige Vernachlässigung der IMFS und bauen wir ein System auf, das der vielfältigen, multipolaren globalen Wirtschaft, die im Entstehen begriffen ist, würdig ist."

[Die Rede im PDF-Format hier herunterladen:]

https://benjaminfulford.net/wp-content/uploads/2019/08/the-growing-challenges-for-monetary-policy-speech-by-mark-carney.pdf

Die wachsenden Herausforderungen für die Geldpolitik Interessanterweise kam Carneys Analyse, als das USFinanzministerium die folgende Erklärung herausgab:

„Der Finanzminister muss überlegen, ob die Länder den Wechselkurs zwischen ihrer Währung und dem US-Dollar manipulieren, um eine effektive Anpassung der Zahlungsbilanz zu verhindern oder einen unfairen Wettbewerbsvorteil im internationalen Handel zu erzielen. Sekretär Mnuchin hat heute unter der Schirmherrschaft von Präsident Trump festgestellt, dass China ein Währungsmanipulator ist.“

https://home.treasury.gov/news/press-releases/sm751

Präsident Trump twitterte: „Unser Land hat über viele Jahre hinweg dummerweise Billionen Dollar an China verloren. Wir brauchen China nicht und wären ehrlich gesagt ohne sie weitaus besser dran. "Er twitterte auch: "Die Frage wird gestellt, warum wir viel mehr Zinsen zahlen als für Deutschland und bestimmte andere Länder. "Natürlich ist der US-Dollar, wie er derzeit existiert, nicht gut für die US-Wirtschaft.

Carneys Lösungsvorschlag besteht darin, den Dollar durch die „Waage“ zu ersetzen, eine Kryptowährung, die von seinen ehemaligen KabalenChefs kontrolliert wird. Die wirkliche Lösung ist natürlich etwas, was Ihr Korrespondent seit Jahren sagt: Die USA müssen eine neue Währung herausgeben, die vom nicht mehr amerikanischen UN-Dollar getrennt ist.

Eine Quelle im Regierungskomitee der 13 Blutlinien, die das alte System kontrollieren, sagt: „Im großen Schema der Dinge bewegen wir uns sehr schnell; es heißt Beschleunigung im Investment Banking. “Die Quelle, ein europäischer König, sagt, dass eine zukünftige Planungsagentur aktiv in Betracht gezogen wird. Es hätte eine Abstimmungsstruktur, die auf der gegenwärtigen Realität der Welt basiert, nicht auf der Welt, die nach dem Zweiten Weltkrieg existierte, als das System, das wir jetzt verwenden, eingerichtet wurde, sagt er.

Die Welt ist wie ein riesiger Supertanker mit so viel Schwung, dass es lange dauert, ihn herumzudrehen, selbst wenn es einen neuen Kapitän gibt, der die Richtung ändern möchte. Das ist der Grund, warum, obwohl der Wandel durch traditionelle Maßnahmen sehr schnell vonstatten geht, der Fortschritt so langsam erscheint. Dennoch wird es interessant sein zu sehen, was am oder um den 30. September passiert, wenn das US-Unternehmen Zahlungen an internationale Gläubiger leisten muss. Dieser Autor ist kein Hedge-Fonds-Investor, aber wenn er es wäre, würde er diesen Herbst auf Volatilität setzen.

Wenn der Westen bis dahin nichts Entscheidendes tut, ist es eine gute Wette, dass die Asiaten nach dem chinesischen Neujahr 2020 umziehen werden. Wenn ja, denken Sie daran, dass die Chinesen sehr vorsichtig sind, aber wenn sie sich bewegen, bewegen sie sich groß.