Montag, 20. Oktober 2014

Der Größenwahn der EU ....

kennt keine Grenzen!

Während die Völker der EU immer mehr verarmen, bauen sich die Draghis und Schäubles milliardenschwere Burgen. Dreifach gesichert gegen den Pöbel und mit luxuriöser Ausstattung. Im Ratszimmer, wo sich die obersten im Geheimen treffen und unser Schicksal bestimmen, haben sie eine feudale Decke. Ich finde sie häßlich und ich hoffe, die fällt denen mal auf den Kopf. 
Diese Leute wurden von nationalen Regierungen ermächtigt, uns zu jeder Zeit Geld weg zu nehmen. Das heißt, alle Regierenden der nationalen Länder sind Hochverräter, die ihr Volk an diese Diktatur verkauft haben.

Copyright Wolfgang Eilmes
Ich habe einen Artikel bei der FAZ gefunden, wo es auch eine Bilderstrecke gibt. Lest den Artikel und schaut Euch die Bilder an. Es ist und bleibt Größenwahn! Dagegen war der Limburger Bischof richtig bescheiden.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen