Mittwoch, 9. Juli 2014

Organhandel in der Ukraine ....

wenn das wahr ist, dann ist das große Schweinerei!

Die Internet Korrespondent des ehemaligen Anwalts von Timoschenko wurde geknackt und dabei kam dann so etwas zum Vorschein. Wenn es tatsächlich wahr sein sollte, dann würden dort ja Menschen gerade deshalb gezielt umgebracht. Tote können keine Organe spenden! Oder man entnimmt die Organe den Verletzten, die eigentlich behandelt werden sollten?

In deutschen Medien ist davon nichts zu lesen!

Ich weiß das schon seit Sonntag aber ich konnte beim besten Willen nicht darüber schreiben. Das sind unhaltbare Zustände auch wenn dort Krieg herrscht. Und das schlimme, die Organe werden aus Deutschland angefordert!

In diesem Zusammenhang habe ich an die neue Krankenkassen Karte gedacht. Dort werden alle Daten gespeichert. Da NSA und BND uns alle ausspionieren, dürfte es nicht ausgeschlossen sein, da vorab schon das richtige Spenderorgan zu finden. 

Menschen verschwinden und tauchen nie wieder auf! Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang? Wir gehen schlechten Zeiten entgegen!

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen