Montag, 21. Dezember 2015

Noch drei Tage ....

dann kommt das Christkind, dann ist Heiligabend und Bescherung. Bei uns gibt es nur eine kleine Aufmerksamkeit. Unsere größten Wünsche sind Gesundheit und Frieden auf der ganzen Welt. Was braucht man mehr?
Wir freuen uns auf ein paar freie Tage, die wir zur Erholung nutzen.Schließlich sind wir auch nicht mehr die Jüngsten und müssen unsere Kräfte einteilen.
Der vierte Advent war für uns einer ruhiger und besinnlicher Tag. Es war trübe und schon sehr früh dunkel aber unsere Weihnachtsbeleuchtung erwärmte unsere Herzen. Selbst die Tierchen waren gestern recht faul und wollten kaum vor die Tür. Ich war ihnen nicht böse, denn mir gefiel es in der warmen Stube auch viel besser.
Eines habe ich uns dann doch noch gegönnt. Ich habe uns ein kleines Wurstpaket von einer bayrischen Metzgerei bestellt. Hier bei uns gibt es einfach keine gute Wurst zu kaufen. Viele Metzgereien gibt es auch nicht mehr und die wenigen, die noch hier sind, da muss man wirklich nicht hingehen. Die bieten auch nichts besonderes. Wenigstens kann man hier noch gutes Fleisch kaufen. Von einem Freund haben wir drei Gläser selbstgemachte Leberwurst bekommen, die ganz vorzüglich schmeckt. Freundlicherweise bekam ich dann auch noch das Rezept dazu. Wenn ich es ausprobiert habe, dann werde ich es veröffentlichen. Ich muss nämlich erst die Mengenangaben der Gewürze herausfinden, die stehen da nämlich nur ganz pauschal.
Ich wünsche Euch einen guten Start in eine schöne Weihnachtswoche! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen