Dienstag, 15. Juli 2014

Umgeben von der Mafia ....

scheinen Kunden vieler Firmen zu sein!

Der neueste Fall, der dem Kartellamt viel Geld in die Kassen spült sind die Wurst- und Fleischhersteller. Und wieder ging es um Preisabsprachen, zum Schaden des Kunden. Der letzte aufgedeckte Fall waren die Bierproduzenten und zuvor die Zuckerproduzenten.

Die Bierpreise waren zu hoch und es wurden Strafen verhängt. So weit, so gut! Aber seither hat sich der Bierpreis erhöht um ein bis zwei €uro je Kasten. Klar, die müssen das Geld für die Millionenstrafe ja wieder hereinbekommen und der dumme Kunde darf das bezahlen. Nichts aber auch gar nichts ist dadurch billiger geworden, im Gegenteil!

Wir Kunden und Bürger werden abgezockt bis zum geht nicht mehr! Ich habe mir auf jeden Fall die Namen der Abzockerfirmen aufgeschrieben und werde sie künftig meiden. 
In folgendem Artikel sind alle Abzocker zu ermitteln. Weiterführende Links zu Bier- und Zuckerproduzenten sind im Artikel enthalten.

Quelle: Zeit online

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen