Mittwoch, 2. Dezember 2015

Es gibt viel zu tun ....

packen wir es an!
Ich dachte eigentlich, dass ich gut in der Zeit liege, um dem Weihnachtsstress zu entgehen. Aber unsere Baustelle verzögert sich immer mehr. Gestern hat Fred einen neuen Boden gegossen, wo dann die Fliesen verlegt werden. Die ganzen Vorbereitungen nehmen viel Zeit in Anspruch. Wir können von Glück reden, wenn wenigstens die Dreckarbeiten bis Weihnachten abgeschlossen sind. Tapeziert wird dann wohl erst im nächsten Jahr aber damit kann ich leben.
Die Gardinen in meinem Zimmer habe ich von Hand gekürzt. Vielleicht gehen sie ja nach der Wäsche etwas ein und so brauche ich dann nur die geheftete Naht wieder auftrennen. Jetzt bleibt es erst einmal so und es sieht ganz passabel aus.
Cleo fühlt sich mittlerweile auch ganz wohl und so verbringen wir jeden Tag ein paar Stunden dort. Die restlichen Möbel habe ich noch nicht gefunden aber das ist nicht weiter schlimm. Ich habe mir die Maße aufgeschrieben und werde so lange suchen bis ich etwas gefunden habe, das mir gefällt.
Dann habe ich gestern noch ein Video gefunden, das mich sehr aufgeregt hat. Wenn das alles stimmt, was da erzählt wird, dann wundert mich nichts mehr. Schaut es Euch an und urteilt selbst.
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen