Freitag, 30. September 2016

Gestern beim Tierarzt ....

Cleo musste unbedingt ihre Impfung bekommen. Ich habe sie nicht mehr jährlich impfen lassen, sondern einen Rat einer guten Freundin befolgt. Sie sagte mir, alle drei Jahre würde reichen aber nach drei Jahren muss man unbedingt impfen lassen.
In Friedland habe ich einen netten Tierarzt gefunden, der Tiere liebt und sie auch beruhigt. Seit wir Cleo haben, wurde sie immer von ihm geimpft. Bei schwerwiegenderen Dingen fahre ich mit Cleo in die Tierklinik nach Neubrandenburg. Dort sorgt ein Ärzteteam für das alles, was so anfällt. Sie haben moderate Preise und sind wirklich sehr gut.
Ich sagte dem Tierarzt in Friedland, dass ich Cleo nur noch alle drei Jahre impfen lasse und er war damit einverstanden. Er trug alles in ihren Impfpass ein und schrieb den nächsten Termin erst in drei Jahren. Es geht doch, alles andere ist Geldmacherei. 
Cleo hat die Impfung bisher gut vertragen, was sonst nicht so war. Wurmmittel habe ich mir auch noch mitgeben lassen und ein paar Vitamine, die auch für Cäsar gut sind. Cleo mag die Vitamine aber Cäsar hat sie nicht zu sich genommen. Er hat das Futter stehen lassen, wo ich sie darunter gemischt habe. Da muss ich mir etwas anderes einfallen lassen.
Ansonsten habe ich mit Cleo momentan keine Probleme. Sie ist munter, frisst gut und spielt wieder gerne. Ich glaube, sie ist glücklich, wenn sie auch kaum von meiner Seite weicht. Ich liebe unsere Tierchen und bin froh, wenn es ihnen gut geht.
Einen schönen letzten Septembertag wünsche ich Euch!

Meine Chihuahuahündin Cleo