Samstag, 10. Januar 2015

Ganz schön stürmisch ....

war es heute bei uns. Ich konnte mit Cleo nicht hinaus, es hätte uns weg gefegt. Gegenüber im Wald ist ein Baum abgebrochen aber glücklicherweise nicht auf unsere Garage gefallen, sondern in die entgegengesetzte Richtung. Vieles fliegt hier durch die Luft, dabei sind auch sehr große abgebrochene Äste. Bei solchem Wetter bleibe ich lieber zu Hause, denn auch auf den Straßen liegen solche Äste und wenn man Pech hat, bekommt man noch einen Baum aufs Dach. Nein, das muss wirklich nicht sein.
Wir haben lange geschlafen und es uns zu zu Hause gemütlich gemacht. Frühstück und Mittagessen haben wir heute zusammen gelegt und kräftig zugelangt.
Am späten Nachmittag kam Fred und sagte, eine Katze wäre gegen sein Fenster im Büro gesprungen. Er lief gleich mit der Taschenlampe hinaus, konnte aber nichts entdecken. Cäsar springt auch immer auf das Fensterbrett am Küchenfenster, wenn er herein will aber Cäsar war ja im Haus. Manchmal zankt er sich mit Katzen, die vorbei kommen und an der Terrassentür herein schauen. Zum Glück ist ja die Scheibe dazwischen aber da hört man Geräusche, die sind unglaublich. Ich laufe dann gleich hin und beruhige Cäsar. Die eine oder andere Gardine hat schon daran glauben müssen. 
In Dresden wurde heute ja von staatlicher Seite demonstriert für Toleranz und eine bunte Republik gegen PEGIDA und für den Islam. Natürlich wurden auch dafür wieder Steuergelder verwendet. Wie ich hörte, gab es auch Anzeigen gegen den Staat, da so eine Demonstration nicht statthaft ist. Ich bin gespannt, was dabei heraus kommt. Ein Dresdner schrieb in einem Kommentar der FAZ, viele Busse wurden gesehen, die Menschen heran gekarrt haben. Die TU Dresden hat alle aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Klar, die bekommen Gelder vom Staat. Die Politiker meinen, sie können das aussitzen oder einfach durch Gegendemos verhindern. Dazu spielt ihr Handlanger, die angeblich so freie Presse natürlich mit. 
Meine Meinung, irgendwas ist faul in diesem Land. Der Fisch fängt zuerst am Kopf zu stinken an! 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen