Montag, 2. März 2015

Der März fängt ja gut an ....

das schöne sonnige Wetter der letzten Februarwoche ist erst einmal vorbei. Bei uns hat es heute geregnet und es war recht stürmisch. Zwischendurch kam aber auch mal die Sonne hervor und das nutzte ich für einen Spaziergang mit Cleo. Cäsar trieb sich draußen bei den Garagen herum und leistete Fred Gesellschaft, der dort arbeitete.
Ich habe noch ein paar Blümchen ausgepflanzt und da es danach heftig regnete, ersparte ich mir das gießen. Diese Woche werde ich mir noch ein paar Stiefmütterchen holen, damit man schon etwas Frühling sehen kann. Es sprießt ja schon alles aber an Blüten gibt es bei mir nur Krokus in verschiedenen Farben und meine weißen und dunkelroten Christrosen.
Meine Christrosen
Heute kam dann endlich das Paket an, dass wir schon bezahlt hatten, uns aber etwas ganz anderes geliefert wurde. Das falsch gelieferte gab ich heute dem Fahrer mit und so sollte es in ein paar Tagen dort ankommen. 
Als Fred das Paket öffnete, verglichen wir die ganzen Positionen und siehe da, es fehlte ein Teil, das etwa den Wert hatte, wie die falsch gelieferten Ware. Ich habe gleich dort angerufen und das reklamiert. Die Dame war gar nicht überrascht und sagte mir zu, dass es noch diese Woche nachgeliefert wird. Nun lassen wir uns überraschen! So ein Theater hatten wir noch nie aber wenn der Rest noch kommt, dann sind wir ja zufrieden. Die verplemperte Zeit wird mir keiner ersetzen aber so viel war es ja auch nicht. Vier Telefonate und das Verpacken, des falsch geschickten Pakets und den Ausdruck des Versandaufklebers.
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen