Sonntag, 7. August 2016

Gewitter und Regen ....

hatten wir am Samstag aber davor und danach schien die Sonne. So konnten wir dann doch noch unsere Terrasse genießen. 
Fred war im Baumarkt um Farbe zu kaufen, die mittlerweile sehr teuer geworden ist. Mir scheint, der Euro wird immer weniger wert. Das ist ja auch kein Wunder, denn es wird gedruckt auf Teufel komm raus. Auf jeden Fall hat er 400 Euro dafür ausgegeben und wir hoffen die Farbe reicht auch.
Cleo ist gestern wieder ganz alleine in den ersten Stock gelaufen, während ich sie in der Küche gesucht habe. Das ist schon eine Leistung für sie, denn immerhin wird sie im November 10 Jahre alt. Aber seit sie abgenommen hat ist sie auch wieder besser unterwegs.
Fred brachte auch ein paar Dosen Katzenfutter für die schwarze Katze mit, die das Futter gut angenommen hat. Hartfutter mag sie nicht so sehr und darum bekommt sie Dosenfutter. Cäsar weiß ganz genau, wann die Katze kommt. Er beobachtet sie durch das Fenster aber so, dass er nicht gesehen wird von ihr. Es ist lustig, das zu beobachten.
Am Samstagabend haben sie hier am Wald wie verrückt geschossen. Das waren keine Jäger, denn so nah bei uns jagen die nicht. Man kann da richtig Angst bekommen. In den ersten Jahren kam so etwas hier nicht vor aber damals hatten wir auch einen anderen Bürgermeister. Der wohnte hier im Ort und kümmerte sich um alles. Ich kann nur hoffen, es passiert nichts.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!