Freitag, 7. Juni 2019

Deutschland verblödet!


Ich ahnte es schon lange aber nun wird es bestätigt. Schulen in Deutschland sind keine Schulen mehr, wie sie einmal waren. Nein, Lehrer sind wohl nur zur Aufsicht da, vermitteln aber kein Wissen mehr. Das ist definitiv so gewollt!

Die Schulpflicht gehört abgeschafft und durch eine Unterrichtspflicht ersetzt! So war es schon im Kaiserreich und das war gut.

Wir hatten mal eine Bildungsministerin, die hatte nichts gelernt. Sie hatte Abitur, mehr aber nicht. Ach doch, sie hatte eine Doktorarbeit geschrieben, die ihr aber aberkannt wurde. Es war Anette Schavan, eine Freundin von Bundeskanzler Merkel. Sie sorgte dafür, dass es heute nun statt Diplom Ingenieure, Bachelor und Master gibt.

Aber das ist noch nicht alles. Schon im Kindergarten werden Dinge getan, die nicht gut sind für die Zukunft eines Kindes. Dazu gehört auch Frühsexualisierung der Kinder. Eltern, die ihre Kinder nicht daran teilnehmen lassen wollen, landen gar im Gefängnis.

Erinnert man sich an die dunklen Seiten der GRÜNEN, braucht man sich nicht wundern. Informiert Euch selbst, denn es ist wirklich nicht schön, was man mit Kindern vorhatte oder gar noch hat.

Was hat Merkel nur aus unserem einstmals schönen Land gemacht?

Quelle: Epoch Times

Oder das Video anschauen!



12:15 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen