Montag, 26. August 2013

Es ist immer noch Sommer ....

zumindest in Mecklenburg Vorpommern, ganz bestimmt aber in Vorpommern Greifswald! Das kann ich nur bestätigen! Auch wenn es heute etwas windig war, so hatten wir sommerliche Temperaturen und einen strahlend blauen Himmel. Kaum eine Wolke war zu sehen! So habe ich heute noch viel im Freien gearbeitet, um das Wetter zu genießen.

Dann hatte ich heute ein Gespräch mit meiner Krankenkasse, die mich mit Anrufen bombardiert hat. Mindestens fünf sms habe ich bekommen, wo ich um Rückruf gebeten wurde. Was konnte so dringend sein? Ich hatte schließlich alle Unterlagen schon versendet und da ich neugierig war, rief ich dort an. Sie brauchten noch einmal schriftlich eine Bestätigung von mir, dass sich außer der Rentenerhöhung und meiner Rentennachzahlung nichts geändert hat. Ein neues Gesetz wurde in Kraft gesetzt, das nun zu diesem verwalterischen Akt zwang. Jeder muss erfasst werden, wurde mir mitgeteilt. Der Überwachungsstaat lässt grüßen!

Ich hatte ja schon von meinem ehemaligen Arbeitgeber, wo ich eine Betriebsrente beziehe, die Mitteilung erhalten, dass mir jetzt monatlich eine Steuer abgezogen wird. Das war bereits im Mai und da die Steuer dann für die vorangegangenen Monate abgezogen wurde, blieb leider nicht so viel übrig. Immerhin zahle ich schon vierteljährlich eine Steuer in einer Höhe, die ich nicht für angemessen halte. Ich muss meine Rente mit 58% versteuern, obwohl ich doch schon bei der Einzahlung in die Rentenkasse, dieses Geld versteuert hatte. Mir wird immer klarer, dieser Staat betrügt seine Rentner! Hier werden Steuern auf bereits versteuertes Geld erhoben!

Mit der Mitarbeiterin der Krankenkasse habe ich mich dann auch über die Wahlen unterhalten und war erstaunt, dass die junge Frau genau so dachte wie ich. Nie wieder eine etablierte Partei wählen, war ihre Aussage! Da hatte sie schon bei mir gepunktet!

Im Internet fand ich eine Nachricht, die mich nicht überrascht aber auch nicht glücklich macht. Im Gegenteil! Die globale Inflation hat begonnen! Die Eliten zittern vor dem Zorn der Betrogenen.  Ich denke, das ist das Mindeste und eigentlich sollten sie richtig Angst haben!

Auch die Warnung Schäubles vor dem Euro Austritt habe ich gelesen, sehe es aber nicht so wie Schäuble. Der Mann sollte endlich seinen Ruhestand genießen und abtreten. Oder wartet er auf die Revolution, die garantiert kommen wird. Das ist nicht vernünftig Herr Schäuble!

Fischstäbchen und Korn sind enorm teurer geworden, wobei sich Lachs und Sekt kaum verteuert haben. Da sieht man, für wen die Politik von CDU/CSU und FDP Vorteile bringt. Das Nachsehen hat der kleine Bürger mit wenig Einkommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Engelstrompete

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen