Donnerstag, 2. Januar 2014

Wieder alleine ....

Mutti ist heute abgereist und auch gut zu Hause angekommen. Ihr hat es bei uns gut gefallen und sie war voll des Lobes über meine Kochkunst. Sie hat gut zugelangt und so hat es sich wenigstens mal für mich gelohnt zu kochen. Sogar Fred staunte über ihren guten Appetit und ich glaubte ihr, dass es ihr geschmeckt hat.

Etwas anstrengend war es für mich allerdings auch, da ich es gewohnt bin in Ruhe meine Speisen zubereiten zu können. Es spielt sich alles in unserer Wohnküche ab, wo es natürlich gemütlich ist. Manchmal brummte mir abends der Kopf aber nur die ersten Tage. Mutti fühlte sich wie im Urlaub. Sie war glücklich!

Jetzt freue ich mich erst einmal darauf endlich mal wieder ausschlafen zu können. Ich war morgens die erste und abends die letzte. Es ging ja auch alles ganz gut, wäre ich mit Fred in der Silvesternacht nicht versackt. Bis fünf Uhr morgens haben wir gefeiert und um zehn Uhr stand ich schon wieder in der Küche. Da merkt man doch schon das Alter. Ich gönne mir jetzt ein paar freie Tage und dann wird auch mich der Alltag wieder einholen.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen