Dienstag, 26. Januar 2016

Der ganze Schnee ist weg ....

er ist einfach so dahin geschmolzen. 
Am Sonntag war es schon etwas wärmer und es regnete. Am Montag dann hatten wir einen nebligen Tag und es waren nur noch ganz wenige Schneehäuflein zu sehen. Wir hatten doch tatsächlich schon 10°C und so unternahm ich einen Spaziergang über unser Grundstück. Ich wollte sehen ob sich da schon etwas bei den Pflanzen tut. Und tatsächlich, die Christrosen sind voller Knospen, die sicher bald aufgehen.
Da ich das Laub zum Schutz der Pflanzen liegen lies, wollte ich nicht nachschauen. Es könnte ja doch noch einmal recht kalt werden. Aber ein paar Tulpenspitzen habe ich trotzdem schon gesehen. Das ist eigentlich noch viel zu früh.
Vogelfutter habe ich jetzt seit der Schneeschmelze schon viel weniger gebraucht. Jetzt finden sie wieder etwas Futter im Grünen und ein paar kleine Insekten habe ich auch schon gesehen. Trotzdem sind immer noch viele Kohlmeisen an den Meisenknödel zu sehen.
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!