Donnerstag, 25. August 2016

Anklam macht Schlagzeilen ....

und das schon ein paar Wochen. 

Anklam
Der Bürgermeister von Anklam wollte einen Auftritt von Frauke Petry AfD verhindern. Der Mann ist zwar selbst parteilos gehört aber der Initiative für Anklam e.V. an. Seit ein paar Tagen ist die website nicht mehr zu erreichen, sondern nur im Cache einzusehen. 
Die AfD hat geklagt und Recht bekommen. Zwei mal landete die Sache vor Gericht. Was soll dieses undemokratische Verhalten von Bürgermeister Galander? Schließlich ist die AfD eine zugelassene Partei!
Noch schlimmer finde ich Heiko Maas. Was der Mann sich als Justizminister geleistet hat sucht seinesgleichen. Am Dienstag fand in Anklam ein Konzert gegen Rechts statt, wo auch die linksextremistische Musikgruppe "Feine Sahne Fischfilet" auftrat. Ein Titel aus ihrem Repertoire lautet: "Deutschland ist scheiße - Deutschland ist Dreck!" 
Maas hat dieser Gruppe für ihren Auftritt gedankt. Wobei man dazu sagen muss, die Gruppe wurde auch schon vom Verfassungsschutz überwacht. 
Was haben wir nur für Deutschlandfeindliche Politiker? Ich fasse es nicht!
Quelle: Junge Freiheit
Quelle: Nordkurier