Montag, 19. September 2016

Ausflug nach Stralsund ....

Am Samstag Vormittag fuhren wir nach Stralsund, denn wir hatten eine Einladung zu einem runden Geburtstag. Die Fahrt dauerte 90 Minuten, da kaum Verkehr war, wobei ich in dieser Zeit noch getankt habe.
Ich habe mich bereit erklärt zu fahren, was ich gerne tat. Wir hatten strahlenden Sonnenschein und in unserem Dorf 24° C. Schon in Greifswald lag die Temperatur nur noch bei 21°C und in Stralsund war es dann noch kühler aber trotzdem angenehm. 
Zuerst holten wir Mutti ab und danach ging es zu dem Onkel von Fred, den wir beide sehr gerne mögen. Gefeiert wurde nur im engsten Kreis der Familie. Trotzdem waren genug Leute da, die ich auch alle schon kannte. Es war eine schöne Feier mit erlesenen Köstlichkeiten. Ich habe es mal genossen, nicht selbst zu kochen. Die Cousine von Fred hat mit ihrer Freundin alles schön hergerichtet und die Gäste versorgt.
Es wurde viel geredet und diskutiert. Einladungen wurden ausgesprochen und Fred genoss es sich mal wieder mit seiner Familie zu unterhalten. Von 15 bis mehr als 80 war jedes Alter vertreten. Es war eine harmonische Feier und das Geburtstagskind war glücklich, dass alle gekommen waren.
Gegen 22.30 Uhr machten wir uns auf den Heimweg. Tatsächlich haben wir nur eine gute Stunde für den Rückweg gebraucht, da die Strecke frei war.
Den Sonntag haben wir dann in aller Ruhe zu Hause verbracht. Die Temperaturen haben es am Sonntag nur auf 19° C gebracht. Es war windig und recht unangenehm. Der Herbst kommt!
Ich wünsche Euch einen guten Start in eine schöne Woche! 

Autor JoachimKohlerBremen - Rathaus Stralsund