Montag, 21. November 2016

Merkel will es noch einmal wissen ....

Uns bleibt aber auch gar nichts erspart! In einem Interview bei Anne Will sprach Merkel zwanzig Minuten lang ohne irgend etwas zu sagen. Phrasen, nichts als Phrasen kamen aus ihrem Mund. Der einzige Satz, der bei mir hängen blieb, sie sagte doch tatsächlich:
"Es gibt immer eine Alternative!"
Und das aus dem Mund der alternativlosen Kanzlerin.


Was hat Merkel Gutes für die Deutschen erreicht? Wir sind so hoch verschuldet wie nie zuvor und das trotz sprudelnder Steuereinnahmen. Die Eurorettung, die alternativlos war, im Grunde aber eine Insolvenzverschleppung einiger EU Länder ist und uns Milliarden kostet? Der ESM, eine Zumutung für Deutschland, der uns auch Milliarden kostet! Die überstürzte Energiewende, die der kleine Bürger finanzieren muss mit den höchsten Strompreisen in Europa und der Verschandelung unseres Landes! Die Arbeitslosigkeit, die mit 1 Euro Jobber statistisch geschönt wird? Nein, im Gegenteil! Die Löhne sind gesunken, viele können von ihrem Einkommen nicht leben. TTIP, das sie gegen den Willen des Volkes durchdrücken will. Das öffnen der Grenzen mit Millionenfacher Einwanderung Illegaler, getarnt als Flüchtlinge. Das kürzen der Renten, die Altersarmut, da hätte man schon vor vielen Jahren das Rentensystem ändern müssen und die Pensionen in die Rentenkasse mit einbeziehen. Die Abkoppelung der Krankenkassenbeiträge für Arbeitnehmer und Rentner.
Ich kann beim besten Willen nichts finden, was Merkel gutes für Deutschland vollbracht hat! Sie ist gleichzusetzen mit den anderen Linksgrünroten Parteien, da gibt es keinen Unterschied.
Der Kapitalismus ist am Ende! Politiker hätten die Aufgabe eine Alternative zu finden, um das Leben für die Bürger erträglich zu machen und nicht alternativlos ein "weiter so". Ich halte unsere Politiker der Altparteien für Schmarotzer, die ihre Pfründe nicht aufgeben wollen und darum an ihrer Macht fest halten. Das Volk ist dabei nur im Weg, man braucht es nur alle paar Jahre um gewählt zu werden.
Lasst Euch nicht blenden! Mit Merkel wird Deutschland untergehen. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Haben wir jetzt doch schon Zeiten, wo andere Meinungen mit Schikane, Arbeitsplatzverlust und Ächtung unterdrückt werden. Dazu kommt die Beschimpfung des Volkes, das eine andere Meinung hat. Merkel muss weg!
Einen guten Start in eine schöne Woche wünsche ich Euch!
1:45 Minuten - Dieser Kommentar passt auch auf Deutschland und die EU.