Dienstag, 29. November 2016

Unsere Cleo ....

hatte am Samstag Geburtstag, sie wurde zehn Jahre alt. Mehr als 9 1/2 Jahre lebt sie nun schon bei uns. Einige Sorgen gab es als sie mal krank war aber überwiegend hat sie uns nur Freude bereitet.
Unsere Cleo
Für Cleo ist wohl die schönste Jahreszeit der Frühling und der Herbst. Da ist es nicht zu heiß und wenn wir alle draußen auf der Terrasse sind, dann ist sie glücklich. Sie kann herum stromern, sich mit Cäsar necken aber auch ein Nickerchen ist immer dabei. Wenn unsere Freizeithalle geöffnet ist, dann läuft sie dort auch mal herum und inspiziert alles.
Cleo ist ein liebes Hündchen und kein Kläffer. Sie bellt eigentlich nur, wenn jemand kommt oder wenn sie eine Katze oder einen Hund sieht. Sie kennt einige Hunde aus der Nachbarschaft und freut sich immer, wenn sie mal bei uns vorbei kommen. Meist findet dann auch ein kurzes Gespräch zwischen uns Menschen statt. Wenn Kinder dabei sind, dann fragen sie immer ob sie Cleo mal streicheln dürfen. Selbstverständlich dürfen sie das, wenn es ihre Eltern erlauben. Unsere Cleo beißt nicht, das hat sie noch nie getan.
Manchmal wütet sie aber auch in ihrer kleinen Hütte, so dass die Hüttenwände wackeln. Das dauert aber immer nur kurz, weil ich dann meist mit ihr hinaus gehe. Vielleicht ist es ja auch ihre Art zu sagen, dass sie hinaus will, obwohl sie dann eigentlich zu mir kommt und sich vor mich hinstellt. Dann frage ich sie und sie antwortet mir.
Ich hoffe, unser Sonnenschein bleibt uns noch recht lange erhalten. Man merkt eben doch, auch Hunde werden älter. Sie kann nicht mehr so hoch springen und das Treppensteigen nehme ich ihr ab, indem ich sie trage. Man muss die zarten Knöchelchen ja nicht über Gebühr strapazieren.
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Unsere Cleo beim Spaziergang
Cleo in ihrem großen Körbchen mit Aussicht auf die Terrasse
Cleo im Bett
Cleo im Sommer
Cleo auf dem Liegestuhl
Einfach unsere Cleo
Cleo bei ihrer Lieblingsbeschäftigung
Cleo am Tag ihres Einzugs
Unsere Cleo