Sonntag, 26. Februar 2017

Ist das noch Deutschland ....

Manchmal glaube ich, in einem anderen Land zu leben als in dem, in welchem ich aufgewachsen bin. Was war das doch damals ein beschauliches Leben ohne große Kriminalität.

Rathaus Heidelberg - Autor Hans W. mit freundlicher Genehmigung

Wenn man die Nachrichten liest, meint man irgendwo auf einem Bazar eines arabischen Landes zu leben. Täglich liest man von Raub, Totschlag, Messerstechereien, Schlägereien, Vergewaltigungen und nun auch wieder einen Terroranschlag. Der hat mich nun ganz besonders betroffen gemacht, da ich viele Jahre in dieser schönen Stadt gelebt habe, in Heidelberg.

Der Bismarckplatz ist quasi ein Treffpunkt und Strassenbahnknotenpunkt. Man braucht nur noch die Sophienstraße überqueren, um dann in eine der längsten Fußgängerzonen Europas zu kommen.

Ich habe hier drei Quellen für Euch.
Jouwatch - Terroranschlag in Heidelberg
Philosophia Perennis - Amoklauf in Heidelberg
RNZ - Ein Toter, zwei Verletzte

Was haben diese Politiker nur aus unserem Land gemacht? Allen voran Merkel, die uns schon vor Jahren ein Recht auf Demokratie abgesprochen hat. Allein diese Feststellung hätte den Verfassungsschutz in Aktion treten lassen müssen, denn auch Merkel hat sich an das Grundgesetz zu halten.

Wäre damals alles seinen rechten Weg gegangen, dann müssten wir uns heute nicht mit korrupten Politikern und ausländischen Verbrechern herum ärgern. Denn es war alleine Merkel, die all diese Verbrecher ins Land geholt hat. Und NEIN. ich unterscheide nicht mehr, denn Flüchtlinge sind das alle nicht. Es sind Invasoren, die unser Land überrollen und alle schauen zu!

Ich würde mich freuen, wenn unser Militär, das zu unserem Schutz da ist, Merkel endlich weg putschen würde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen