Sonntag, 5. November 2017

Bleiberecht für Merkels Flüchtlinge ....

die ja in Wirklichkeit keine Flüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsmigranten. Da wir von allen Seiten von sicheren Ländern umgeben sind hätte Deutschland gar keine Flüchtlinge. Wenn Merkel sie nicht ins Land gelassen hätte und sogar Werbung dafür in ihren Heimatländern gemacht hätte. Das schizophrene  daran ist, wir Deutschen finanzieren das alles, obwohl wir diese Masseneinwanderung gar nicht wollen.

Orang Utan

Wir Deutsche werden gezwungen GEZ zu bezahlen, die Ausländer nicht. Nun hat der WDR sogar ein Bleiberecht für alle in arabischer Sprache verkündet.

Wacht endlich auf liebe Landsleute! Merkel verschleudert unsere Steuergelder gegen unsere eigenen Interessen. Wer die Altparteien gewählt hat, der sollte sich schämen.

Leute, die Deutschland und uns Deutsche nicht mögen, die sollten doch lieber unser Land verlassen. Ansonsten darf man sie getrost als Schmarotzer ansehen. Und das, obwohl sie selber gar nicht schuld daran sind. Die Schuldigen sind alle Altparteien, die sich gegen die Deutschen verschworen haben. Sie lockten die Leute in unser Land und bauen jetzt neue Häuser für sie. Die "Flüchtlinge" sind besser gestellt als deutsche Hartz IV Empfänger und auch als Obdachlose, die keinerlei Rechte mehr besitzen. Obdachlose werden teilweise sogar von Merkels Gästen bei lebendigem Leib angezündet.

Quelle: PI-News

Quelle: Focus

Merkels Gäste haben alles frei, während Deutsche sogar ihre Medikamente bezahlen müssen, sofern sie die überhaupt bekommen. Wann werden sich die Deutschen dagegen wehren?

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!



3:06 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen