Montag, 18. Juni 2018

Benjamin Fulford - deutsch

 

Von Benjamin Fulford



Wiedergeburt der Mandschurei geplant, als Europa vor dem Sommer der Unzufriedenheit steht.

Wieder einmal steht die Welt vor einem langen, heißen Sommer der Unzufriedenheit, und die Hauptaktion wird voraussichtlich in diesem Jahr in Europa und Ostasien stattfinden. Die EU wird aufgrund der Wut der Bevölkerung wahrscheinlich einen Regimewechsel erleben, da das warme Wetter noch eine weitere massive Welle von überwiegend männlichen muslimischen Einwanderern mit sich bringt. Im fernen Osten hat das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Strongman Kim Jong-un zu einem ernsthaften Komplott geführt, um ein mandschurisches Imperium zwischen der Mongolei und Nordchina, zwischen Korea und Japan wieder aufleben zu lassen und japanische militärische Intelligenz.

Beginnen wir mit der Situation in Europa, wo die Regierungen in Österreich, Italien, Schweden und anderen Ländern darauf aufmerksam werden, dass die sogenannte Flüchtlingskrise tatsächlich eine muslimische Invasion ist. Das ist keine Übertreibung, denn über 60% der rund fünf Millionen Flüchtlinge, die seit 2013 in Europa angekommen sind, sind Männer. Anders gesagt, eine Armee von drei Millionen Muslimen im militärischen Alter ist in Europa heimlich eingedrungen. Diese Statistiken stammen von Eurostat über Wikipedia.

https://en.wikipedia.org/wiki/European_migrant_crisis

Dies ist nicht nur eine zufällige Erscheinung. Die "Flüchtlinge" bekommen gefälschte Papiere; zum Beispiel erhalten afghanische und pakistanische Männer Reisekosten und Zulagen sowie gefälschte syrische Pässe von den selbsternannten Social Engineers, die hinter dieser Krise stehen. Wie wir bereits erwähnt haben, wurde uns vor einigen Jahren bei einem Besuch der P2 in Italien mitgeteilt, dass ihr Plan darin bestünde, den Islam und das Christentum dazu zu zwingen, sich zu bekämpfen, um beide zu einer einzigen von ihnen kontrollierten Weltreligion zu vereinen.

Dies ist der Hintergrund für eine Reihe von Nachrichtenereignissen, die letzte Woche aufkamen, als das warme Wetter ernsthaft begann. Vor allem hat die neue italienische Regierung in einen Krieg der Worte mit Frankreich geraten, nachdem sie beschlossen hatte, keine Flüchtlinge mehr aufzunehmen.

https://www.yahoo.com/news/italy-france-tensions-spiral-over-rejected-migrant-ship-133857517.html

Dann lässt die österreichische Regierung Imame ausrotten und ihre Grenzpolizei mobilisieren, während eine Welle von 80.000 Migranten ihre Grenze erreicht.

https://www.zerohedge.com/news/2018-06-14/situation-critical-austria-conducts-border-defense-drills-expected-wave-80000

Wie wir bereits letzte Woche erwähnt haben, hat Schweden zum ersten Mal seit 40 Jahren seine Heimatwache mobilisiert, um mit den gesetzlosen Regierungsverbotszonen fertig zu werden, die diese überwiegend muslimischen Männer in Schweden geschaffen haben.

https://www.rt.com/news/428953-sweden-home-guard-drills/

Die Krise wird wahrscheinlich die beiden Regime - Frankreich und Deutschland - stürzen, die immer noch Pläne verfolgen, den Zustrom von Flüchtlingen zu erhöhen. Mitglieder der pro- "Flüchtlingsregierung" Die Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt nun, dass sie wegen ihrer Flüchtlingshaltung "innerhalb einer Woche" ersetzt wird.

https://www.express.co.uk/news/world/975166/Angela-Merkel-Germany-Bundestag-EU-migration-crisis-Kai-Whittaker

Die Situation wird sich voraussichtlich auf dem NATO-Gipfel vom 11. und 12. Juli 2018
zuspitzen.

https://www.nato.int/cps/en/natohq/news_155085.htm

Der russische Präsident Wladimir Putin wird zu dieser Zeit den US-Präsidenten Donald Trump treffen. Dies hängt definitiv mit dem Treffen in Finnland am 10. Juni zwischen dem obersten US-General Joseph Dunford und dem russischen Generalstabschef des Militärs, General Valery Gerasimov, zusammen, wo sie über "europäische Sicherheitsfragen", "Syrien [Israel]" und andere Angelegenheiten.

https://www.militarytimes.com/flashpoints/2018/06/10/top-us-general-and-russian-counterpart-hold-talks-in-finland/

Ein "Kenner", der direkt in die Verhandlungen zwischen Kim Jong-un, [chinesischem Präsidenten] Xi Jinping, Wladimir Putin und Donald Trump involviert ist, sagte: "Schaut Wladimir Putin während der Weltmeisterschaft aufmerksam zu, besonders sein Schachzug unmittelbar nach dem Ende der Spiele am 15. Juli. Es ist eine Veranstaltung geplant, die die Geographie um die Krim herum verändern wird. Wie bereits vereinbart, werden Xi Jinping, Kim Jong-un und Donald Trump nicht zulassen, dass sich ihre Regierungen einmischen."

Wenn Putin und die Menschen dahinter ernsthaft sind, ist es eine gute Vermutung, dass sie die russischsprachigen Teile der Ostukraine formell annektieren werden.

Dieser Schritt kann auch von einem Regimewechsel im Rest der Ukraine begleitet werden, da das illegale khazarische NS-Verbrecherregime dort entfernt wird, sagen russische FSB-Quellen.

Die Russen können auch das andere khazarische Schurkenregime, das in Israel, dazu zwingen, entweder ihren satanverehrenden Diktator Benjamin Netanjahu abzusetzen oder sich einer vollständigen russisch-iranischen/türkischen Invasion zu stellen.

In diesem Zusammenhang erinnern wir Sie daran, dass die NATO bereits gesagt hat, dass sie Israel nicht verteidigen wird. Die Juden und andere Menschen, die in Israel leben, werden dadurch befreit und geschützt.

Lassen Sie uns nun auf die Situation in Ostasien eingehen. Hier sehen wir eine aktive Planung zur Wiederbelebung der Mandschurei, oder eines mongolischen Staates, der von der Mongolei über Nordostchina nach Korea und Japan läuft, laut den Erben der Qing-Dynastie (Mandschu), Mitgliedern des Kabinetts von Premierminister Shinzo Abe, CIA-Quellen und anderen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Manchuria#/media/File:Manchuria.png

Das ist nicht so weit hergeholt, wie es auf den ersten Blick scheint.

Dies ist, wie eine asiatische CIA-Quelle die gemäßigte Version dieses Plans: "Es geht um Energie. Durch die Koreas wird eine Erdgasleitung gebaut, die von der russischen Seite durch Wladiwostok führt. Nordkorea wird zur Schweiz des Ostens. Jetzt wird darüber diskutiert, ob Japan auch ein Empfänger des Erdgases sein wird." Das Ergebnis, sagte er, ist, dass "Pjöngjang das neue Singapur wird."

Ein Mitglied des Abe-Kabinetts bestätigte, dass Verhandlungen zwischen Japan und Nordkorea stattfinden und dass die Wiederbelebung der Mandschurei Teil dieser Gespräche ist.

Denken Sie daran, als Xi Jinping sich am 6. April 2017 in Mar-a-Lago mit Trump traf, machte er Trump klar, dass China nur begrenzte Macht über Nordkorea hatte.

Was er wirklich meinte, war, dass der ethnisch-mongolisch dominierte nordchinesische Militärbezirk de facto weitgehend autonom war.

Das ist der Grund, warum Xi auf Wunsch von Trump später Sanktionen gegen Nordkorea verkündete, diese aber nicht am Boden durchgesetzt wurden.

Die Könige der Mandschu bestehen ihrerseits darauf, dass die G7 den Marshall-Plan mit gestohlenem Gold finanzieren.

Wenn die Amerikaner und die Russen mit ihnen übereinstimmen, dann wird plötzlich die Kontrolle über einen Großteil des Geldes, das zur Entwicklung der G7 und später Chinas beigetragen hat, in neue Hände fallen - das heißt, ein mongolisch-russisch-amerikanisches Militärbündnis.

Dies könnte der wahre Grund dafür sein, dass die anderen G6-Länder den nordkoreanischen Gipfel und ihre neu gewonnene Freundschaft mit kaltem Wasser bedeckten.

Deshalb wird es interessant sein zu sehen, was Putin und Trump dem von den Chasaren kontrollierten Rest der NATO im Juli erzählen.

Außerdem gab es letzte Woche eine Nachricht, um die Behauptung dieses Schriftstellers zu unterstützen, dass Nordkoreas Atomwaffen wirklich japanische Atomwaffen sind.

Die japanische Regierung kündigte nach dem Kim/Trump-Gipfel an, dass sie ihre Plutoniumvorräte aufgrund des Drucks der USA reduzieren werde.

http://www.asahi.com/ajw/articles/AJ201806170027.html

Die Herstellung von Plutonium ist das schwierigste Hindernis für die Herstellung von Atomwaffen, und wenn man es hat, hat man im Grunde genommen Atomwaffen.

Wenn man beispielsweise 10 Kilogramm Plutonium von der Spitze einer Leiter auf 10 weitere Kilogramm Plutonium fallen lässt, erhält man eine nukleare Explosion.

Japan hat genug Plutonium, um 6.000 Atomwaffen herzustellen und hat auch Raketen (Raketen), die überall auf der Welt getroffen werden können.

Wie Präsident Boris Jelzin einmal bemerkte, hatte Japan die Angewohnheit, den Staats- und Regierungschefs der Welt zu sagen, es sei eine Atommacht, obwohl es eine nicht-nukleare öffentliche Haltung beibehielt.

https://www.independent.co.uk/life-style/is-boris-bonkers-1288803.html

Wie diese Nachricht zeigt, bedeutet die Aufforderung an Nordkorea, Atomwaffen loszuwerden, die Aufforderung an Japan, Atomwaffen loszuwerden.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass dieses Bündnis zwischen den USA, Russland und der Mongolei (Japan+Korea usw.) entsteht, ist, dass zum ersten Mal seit 1916 ein Mitglied der japanischen Königsfamilie Russland besucht. Diese Dinge geschehen nicht zufällig.

https://english.kyodonews.net/news/2018/06/74ec1e55f368-japan-sends-imperial-family-member-to-russia-for-1st-visit-in-century.html

Ein weiterer Teil des Puzzles ist diese Nachricht über den König von Thailand, der verkündet, dass er die Kontrolle über das königliche Vermögen Thailands übernehmen wird:

https://sputniknews.com/asia/201806171065481015-Thai-king-Makes-royal-Assets-Taxable/

Hier ist, wie eine CIA-Quelle in Asien den Schritt erklärt hat: "Der König zieht sich von der Junta zurück. Er weiß, dass sie von der khazarischen zionistischen Kabale kontrolliert werden. Die Zahl von 30 Milliarden Dollar ist extrem konservativ. Es ist zehnmal so viel und mehr, wenn man die Royal Thai Gold Bestände hinzufügt."

Mit anderen Worten, es ist eine gute Vermutung, dass das legendäre thailändische Königsgold dem Gold der Qing (Mandschu) hinzugefügt wird, um die Kontrolle über das globale Finanzsystem von der khazarischen Mafia zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang müssen wir uns die Erklärung von Trump über einen Handelskrieg gegen die EU und China ansehen.

Pentagon-Quellen sagen, dass die Bewegung darauf abzielt, den Neustart des Nachkriegs-Finanzsystems zu erzwingen und es aus der Kontrolle der khazarischen Mafia herauszunehmen.

Darüber hinaus wird die Entfernung der khazarischen Mafia von den US-Hebeln der Macht fortgesetzt.

Die größte Nachricht, die von den von Khazarian kontrollierten Unternehmenspropagandamedien ignoriert wurde, war eine Ankündigung des Justizministeriums vom 11. Juni (6/11), dass mehr als 2.300 Pädophile verhaftet wurden.

https://www.justice.gov/opa/pr/more-2300-suspected-online-child-sex-offenders-arrested-during-operation-broken-heart

Auch AT&T ist erlaubt worden, Time Warner zu übernehmen, das entsprechend Pentagon-Quellen, bedeutet, dass CNN erzwungen werden wird, seine krasse Propaganda zu stoppen und reale Nachrichten wirklich zu berichten wieder zu beginnen.

Eine letzte Bemerkung in dieser Woche: Obwohl wir im Allgemeinen auf Marktkommentare verzichten, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf folgende Nachricht lenken:

http://www.hurriyetdailynews.com/500-sheep-die-in-mass-suicide-jump-in-eastern-turkey-133225#photo-5

Denken Sie nur daran, dass "the trend is your friend" (= den Schafen vor Ihnen folgen) nur so lange funktioniert, bis die ganze Herde von einer Klippe abfällt. Sag nicht, dass du nicht gewarnt wurdest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen