Mittwoch, 25. Juli 2018

Meinungsfreiheit ....


gibt es die noch? Selbstverständlich darf jeder frei seine Meinung sagen aber es kann durchaus passieren, das dies Folgen hat.

Dies kann der Verlust des Arbeitsplatzes sein aber auch ganz andere Dinge. Wer Kritik übt, muss sich der Folgen bewusst sein. Es kann sein, man wird plötzlich angezeigt, wegen Dinge, die normal und üblich sind. Hier fällt mir der Satz von der Bundeskanzlerin Merkel ein.

Aus Illegalität Legalität machen!


Die CDU war immer eine konservative Partei. Merkel hat nun die SPD und die GRÜNEN links überholt. Wer heute konservativ ist, der wird schon als rechts bezeichnet.

Übrigens erinnert uns all das an vergangene Zeiten. So sollte es nie wieder in unserem Land werden! Die NSDAP war LINKS. Denkt einfach mal darüber nach!

Ein guter Artikel zum Thema und dem Zustand in unserem Land.

Quelle: Epoch Times

Hier habe ich noch ein kurzes Interview von Roland Tichy zum Thema Meinungsfreiheit.



9:22 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen