Dienstag, 30. April 2019

Der April ....

ist fast vorbei und es folgt der Monat Mai. Draußen ist alles grün und es sprießt und treibt aus der Erde. Nach dem milden Winter ist die Natur früh erwacht. Momentan sind keine frostigen Nächte angesagt und ich wünschte, es wird so bleiben. Aber die Eisheiligen liegen ja noch vor uns.


Wir werden den letzten Apriltag mit Freunden genießen und vielleicht auch ein Tänzchen wagen. Gehört es doch zur Tradition in den Mai zu tanzen.

Genießt den freien Tag morgen bei Sonnenschein im Kreis Eurer Lieben.

Aber vielleicht seid Ihr auch engagiert und verbringt den Tag der Arbeit ganz anders. Dann wünsche ich Euch viel Erfolg bei Eurem Tun.

Hier noch ein kleines Gedicht für Euch!

April

Das ist die Drossel, die da schlägt,
Der Frühling, der mein Herz bewegt;
Ich fühle, die sich hold bezeigen,
Die Geister aus der Erde steigen.
Das Leben fließet wie ein Traum –
Mir ist wie Blume, Blatt und Baum.

Theodor Storm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen