Montag, 14. Juni 2021

Benjamin Fulford - deutsch

Von Benjamin Fulford 

Die Entmachtung von Benjamin Netanyahu ist ein Wendepunkt


Die formelle Amtsenthebung des israelischen Kriminalministers Benjamin Netanjahu ist ein geopolitischer Wendepunkt. Netanjahus Abgang bedeutet, dass die messianisch-zionistischen Fanatiker, die 90% der Menschheit töten und die Überlebenden eines Groß-Israels regieren wollen, verloren haben.

„Dies ist bedeutsam, um der Geopolitik der KM (Khazarian Mafia) entgegenzuwirken“, sagen MI6-Quellen. Netanjahu wird in Schutzhaft genommen, damit er über seine versteckten Kontrolleure singen kann, bevor er getötet und zum Schweigen gebracht wird, fügen sie hinzu. Mossad-Quellen bestehen darauf, dass der echte Netanjahu schon lange verschwunden ist und was wir sehen, ist ein Klon. Die MI6-Version der Ereignisse entspricht jedoch eher dem, was die meisten von uns als Realität verstehen.

Auf jeden Fall zeigen einige aktuelle Nachrichten, wie groß der Wandel im Nahen Osten ist. Kurz bevor Netanjahu verdrängt wurde, veröffentlichte die mit dem Mossad verlinkte Website DEBKA Folgendes:

„Der nukleare Ausbruch im Iran könnte bald eine Frage von Wochen sein. Diese Einschätzung des US-Außenministers Antony Blinken vom Montag, den 8. Juni, stellt die kommende Regierung Bennett-Lapid vor ihre erste große Herausforderung – in der Tat die unheilvollste Bewährungsprobe, der sich eine israelische Regierung in der Vergangenheit gestellt hat.“

https://www.debka.com/first-test-for-emerging-israeli-government-iran-is-galloping-towards-breakout-says-blinken/

Glauben diese Idioten tatsächlich, dass ihnen noch jemand zuhört, nachdem sie dies über 30 Jahre lang wöchentlich wiederholt haben?

Stattdessen sehen wir jetzt, wie die israelische Kolonie Saudi-Arabien versucht, Frieden mit Syrien und dem Iran zu schließen.

https://www.aljazeera.com/news/2021/6/8/times-have-changed-saudi-syria-in-rapprochement-talks

Die Russen ihrerseits wissen ganz genau, dass "Hamas und IS vom israelischen Geheimdienst geschaffen wurden und alle ihre Führer für 'Mossada' arbeiten." Das ist die Art von Verhalten, die eine kollektive Entscheidung der Militärs der Welt veranlasst hat, Israel zu sagen: "Hör auf oder sonst."

Was jetzt passiert ist, dass das Volk Israels entschieden hat, dass es nicht noch einen Mossada-ähnlichen kollektiven Selbstmord durchmachen will.

Auf jeden Fall sind sich die Quellen des russischen FSB, des MI6, des Mossad und der CIA einig, dass die Menschheit einem gemeinsamen Feind in Form der Khasarischen Mafia (KM) gegenübersteht. Die KM-Mitglieder kreisen jetzt mit ihren Wagen um ihre zivilen G7-Sklavenregierungen, die NATO und die Bankster in der Schweiz.

Als eine Quelle des FSB fragte, ob die White Dragon Society Genf in der Schweiz mit einem Atomschlag treffen würde, um das Octagon-Politbüro der KM auszuschalten, wurde ihnen mitgeteilt, dass der WDS „beschlossen hat…

das diese punktgenaue Operation der richtige Weg ist.“ Darauf antwortete der FSB, mit seiner Analyse der KM, dass „das gesamte Top-Management 2.500 Personen umfasst, und ganz oben sind es 200“. Diese Leute werden jetzt vom MI6, dem FSB, der CIA und asiatischen Geheimgesellschaften aktiv gejagt.

Um zu verstehen, mit was für Menschen wir es zu tun haben, hat uns der MI6 einen Bericht vorgelegt, in dem der Arzt des ehemaligen britischen Premierministers Tony Blair operierte, um vaginale Schäden zu reparieren, die er seiner Tochter durch wiederholte Vergewaltigung zugefügt hatte. Inzwischen hat Chefkabinettssekretär Simon Case Kinder aus einem bestimmten Krankenhaus geholt, vergewaltigt und getötet.

Deshalb seien für diese Menschen Todesurteile ausgestellt worden, heißt es.

MI6-Quellen sagen jedoch, dass, wenn es hart auf hart kommt, „besser Millionen Tote als Milliarden, so ist die reale Welt, in der wir leben und arbeiten … und es ist nichts für schwache Nerven“.

Das ist keine Übertreibung. Hochrangige Militär- und Behördenmitarbeiter haben Maßnahmen ergriffen, nachdem wissenschaftliche Beweise dafür vorliegen, dass die Impfstoffe, die einem Großteil der Weltbevölkerung aufgedrängt werden, hochgiftig sind. Deshalb verschwinden Pandemie und Impfstoffe plötzlich aus dem öffentlichen Diskurs. Als Zeichen dafür haben einige Unternehmensmedien damit begonnen, Covid-19 mit seinem traditionellen Namen „Erkältung“ zu bezeichnen.

https://newyork.cbslocal.com/2021/06/08/reemergence-cold/

Trotzdem veröffentlichten die Sklavenregierungen der G7 am vergangenen Wochenende ein Kommuniqué, in dem sie versprachen, „ab sofort die Welt zu impfen … und im nächsten Jahr eine Milliarde Dosen bereitzustellen“. Sie fügten hinzu, dass „die Beendigung der Pandemie im Jahr 2022 die Impfung von mindestens 60 Prozent der Weltbevölkerung erfordern wird“. Mit anderen Worten, sie sind immer noch auf Völkermord versessen.

https://www.consilium.europa.eu/media/50361/carbis-bay-g7-summit-communique.pdf

Glücklicherweise wird die G7 zunehmend irrelevant. Bei ihrer Gründung im Jahr 1976 machten sie 80 % des weltweiten BIP aus, aber heute machen sie in realer Kaufkraftparität eher 20 % aus. Dies hinderte sie nicht daran, 40 Billionen Dollar zu versprechen, weit mehr als ihr kollektives BIP, um „die globale Infrastruktur zu reparieren“. Unnötig zu erwähnen, dass die 40 Billionen Dollar nur eine riesige Fiat-Halluzination sind.

„Nur wenige erinnern sich noch daran, wie unsere Gesellschaften und Volkswirtschaften vor 50 Jahren von hoher Inflation bedroht waren“, schrieb David Folkerts-Landau, Chefvolkswirt und Forschungsleiter der Deutschen Bank,  in einem  gemeinsam von seinen Kollegen Jim Reid und Peter Hooper verfassten Artikel.

Die grundlegendsten Gesetze der Ökonomie, die sich über ein Jahrtausend bewährt haben, wurden nicht außer Kraft gesetzt. Das explosionsartige Wachstum der Schulden, die größtenteils von den Zentralbanken finanziert werden, wird wahrscheinlich zu einer höheren Inflation führen.“ Mit anderen Worten, es gibt so etwas, das als Realität bekannt ist, und die Fiat-Banker sind darauf gestoßen.

Im G7-Kommuniqué gab es auch seltsame Gerede über „Maßnahmen zur Dekarbonisierung von Bereichen wie Eisen und Stahl, Zement, Chemie und Petrochemie“ sowie „dekarbonisierte Mobilität einschließlich Busse, Bahnen, Schifffahrt und Luftfahrt“. Bei all diesen seltsamen Berichten über geimpfte Menschen, die wie Magneten werden, fragt man sich, ob die G7, wie die gnostischen Illuminaten sagen, für eine abtrünnige künstliche Intelligenz arbeitet, die auch Menschen „dekarbonisieren“ will. Mit anderen Worten, es arbeitet auf eine Verlagerung von kohlenstoffbasiertem Leben (wie wir) hin zu siliziumbasiertem Leben hin.

In jedem Fall, "das Militär beobachtete den G7-Gipfel und lachte", so der MI6.  Sie sagen, die Rothschilds sind bankrott wegen der Klagen im Zusammenhang mit der Libor-Manipulation.  Nun, diese satanische Familie ist "jetzt verzweifelt und sie klammern sich an die Macht mit ihren armen Cousins die Rockefellers.

Das gefälschte Biden-Regime hat sich als Rockefeller-Stellvertreter erwiesen, indem es seine Geschäftsinteressen unverschämt fördert. Deshalb haben sie die Keystone-Pipeline als ersten Auftrag für ihr Scheinregime abgeschnitten. Wenn Sie sich auch ihre sogenannte „Three Seas Initiative“ ansehen, werden Sie feststellen, dass sie aus dem Bau von Häfen und Pipelines usw. besteht, damit europäische Länder teures Rockefeller-LNG, Öl usw kaufen.

Die Rockefellers versuchen auch dringend Russland zu umwerben damit sie als Juniorpartner in einem neuen Kalten Krieg gegen China zu agieren , wenn ihr sogenannter Präsident Biden sich mit dem russischer Macht Avatar Vladimir Putin in Genf am 16. Juni trifft .

Hier ist die offizielle russische Version dieses Treffens:

„Niemand will eine Rückkehr zum Kalten Krieg. Aber wie damals war es für die Verbesserung der Sicherheit in der euro-atlantischen Region heute erforderlich, dass die Staats- und Regierungschefs ihre gemeinsamen Interessen erkennen und mutig und gemeinsam handeln, um sie zu fördern. Das Treffen zwischen den Präsidenten der USA und Russlands am 16. Juni in Genf, Schweiz, bietet die Gelegenheit, einen wichtigen neuen Dialog über strategische Stabilität zu beginnen. Eine der Lehren der Geschichte ist, wie schnell Nationen vom Frieden zu einem schrecklichen Konflikt übergehen können. In der Folgezeit haben wir zurückgeschaut und uns nicht nur gefragt, wie es passieren konnte, sondern wie es so schnell passiert ist?“

https://russiancouncil.ru/en/analytics-and-comments/analytics/advancing-strategic-stability-in-the-euro-atlantic-region-2021-and-beyond/

Die Russen sind sich auch bewusst, dass sie es mit einem gescheiterten Staat zu tun haben, wie „Putin“ kürzlich auf der offiziellen Nachrichtenseite von Tass bemerkte, als er sagte:

„Die Probleme häufen sich. Und irgendwann kommen sie damit nicht mehr zurecht. Und die Vereinigten Staaten gehen jetzt den Weg der Sowjetunion, und ihr Gang ist selbstbewusst und stetig.“

https://tass.com/economy/1299287

Die Zeichen, dass die USA ein gescheiterter Staat sind, mehren sich weiter. Wie die folgende Grafik zeigt, sinkt beispielsweise die Kaufkraft des inländischen US-Dollars (im Gegensatz zum internationalen) weiter:

https://www.zerohedge.com/economics/its-permanent-not-temporary-dollars-kaufkraft-einbruch-schnellstes-tempo-1982

Außerdem hat all das lustige Geld, das die Biden-Leute verteilt haben, um die amerikanische Öffentlichkeit zu bestechen, 40 % der Kleinunternehmen dazu veranlasst, die Preise zu erhöhen, während 48 % dieser Unternehmen keine Arbeitskräfte finden können.

Es stellt sich auch heraus, dass mehr als die Hälfte des Arbeitslosengeldes, das die USA als Reaktion auf die gefälschte Pandemie ausgezahlt haben, von Betrügern gestohlen und ins Ausland geschickt wurde.

https://www.axios.com/pandemic-arbeitslosigkeit-fraud-benefits-stolen-a937ad9d-0973-4aad-814f-4ca47b72f67f.html

Es gibt auch ein anhaltendes Abgleiten in die Anarchie. Zum Beispiel drohten Geschäftsleute in Fell's Point Maryland damit, keine Steuern mehr zu zahlen, es sei denn, die Stadtverwaltung würde Müll sammeln, Parkverstöße durchsetzen, den illegalen Verkauf von Drogen und Alkohol auf der Straße stoppen und die Polizei ihre Arbeit machen lassen.

https://www.scribd.com/document/511058781/Letter-to-City-Leaders-From-Fells-Point-Business-Leaders-6-8-21-Final#from_embed

In Oregon beschlossen sie unterdessen, Obdachlosen das Recht zu geben, auf öffentlichen Straßen und Grundstücken zu campen und zu leben. Verabschieden Sie sich also von Parks und öffentlichen Straßen.

https://thepostmillennial.com/oregon-legislature-passes-bill-to-allow-homeless-to-legally-camp-on-public-property/

Es gibt auch einen anhaltenden Abstieg in Gewalt und Gesetzlosigkeit, wie diese Schlagzeile zeigt:

„Nach dem historisch tödlichen Jahr 2020 sind die Morde in Atlanta im Jahr 2021 um fast 60 % gestiegen.“

https://www.ajc.com/news/after-historically-deadly-2020-atlanta-homicides-are-up-nearly-60-in-2021/N63RJ5OKQZCZVOCNH2D6376S3E/

Außerdem gab es im Jahr 2020 mehr als 600 Massenerschießungen – bei denen vier oder mehr erschossen wurden – und dieser Rekord wird voraussichtlich 2021 übertroffen.

Auch wenn ihr US-Sklavenregime seinen Zusammenbruch fortsetzt, plant die KM immer noch nicht, ruhig in die Nacht zu gehen. Sie drohen nun damit, den weltweiten Handel zu schließen. Ihre Abteilung des Weltwirtschaftsforums hat letzte Woche die folgende verschleierte Drohung herausgegeben: „Die Kernbotschaft der Experten des WEF und anderer internationaler Plattformen lautet, dass die Sicherheit der Lieferkette im Jahr 2021 zu einem wichtigen Thema der Cybersicherheit werden soll.“ Sie sagten auch: „Die Welt wird immer stärker miteinander verbunden… In diesem Zusammenhang reicht ein einziges angreifbares Glied aus, um das gesamte System zu Fall zu bringen, genau wie der Dominoeffekt.“

https://cyberpolygon.com/about/#link-s181

https://cyberpolygon.com/news/bezopasnoe-razvitie-tsifrovykh-ekosistem-stanet-glavnoy-temoy-mezhdunarodnogo-cyber-polygon/

Das G7-Kommuniqué deutete auf konkrete Ziele hin, indem es „Risiken für die Widerstandsfähigkeit der kritischen globalen Lieferketten in Bereichen wie kritischen Mineralien und Halbleitern“ feststellte. Ein Vorgeschmack darauf kam, als die taiwanesische Regierung „König Yuan, der ein wichtiger Lieferant für Nvidia, Intel, MediaTek und viele andere weltweit führende Chipentwickler ist, anordnete, alle seine ausländischen Arbeiter von der Arbeit abzuhalten. Die Bestellung war unabhängig von den COVID-Testergebnissen sofort wirksam.“

Russische FSB-Quellen sagen ihrerseits, dass als „IS“, „Boko Haram“ usw. getarnte KM-Söldner weiterhin Gold und andere wertvolle Mineralien aus Afrika „im Auftrag von in den USA ansässigen Investoren“ stehlen.

Aus militärischer Sicht besteht der Weg, diese Kriminellen zu stoppen, darin, ihre Kontrolle über die Zentralbanken zu entfernen, weil sie dann ihre Fähigkeit verlieren, Chaos zu finanzieren. Wir haben mit dem IS und anderen Söldnern gesprochen und sie sagen, dass sie in Schweizer Franken bezahlt werden. Die Schweiz bleibt also ein militärisches Ziel mit hoher Priorität.

Außerdem muss die KM-Kontrolle der UN, der WHO, der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation und der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation beendet werden. Es war die Kontrolle dieser Organisationen, die es ihnen ermöglichte, eine gefälschte Pandemie zu nutzen, um die Weltwirtschaft lahmzulegen und die Menschheit zu erpressen.

Ein genauer Blick auf bestimmte chinesische Fraktionen muss ebenfalls geworfen werden. Es gab einen Bericht über Jim Stone als Freelancer über Schüler, die in der Mittagspause an 100 Schulen in China festgenommen wurden. In letzter Zeit konnte ich seine Berichte nicht auf meinem Computer lesen, aber auf meinem iPhone. Der Bericht wurde jedoch während des Lesens von meinem iPhone gelöscht. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Rockefellers im Rahmen ihres Abkommens mit einer bestimmten chinesischen Fraktion, um Unterstützung für ihre Avatar-Regierung Biden zu erhalten, China die Schlüssel der japanischen digitalen Zensur übergeben haben.

Auch wenn ich nicht weiß, warum die Studenten entführt wurden, erinnere ich mich, dass der Chef einer asiatischen Geheimgesellschaft mit Sitz in Taiwan sagte, dass ihre Rache für SARS „unvorhersehbar und schlimmer sein würde, als Sie erwarten“. Die Tatsache, dass nur Westler als Reaktion auf diese gefälschte Pandemie mit gefährlichen Impfstoffen injiziert wurden, wirft die Frage auf, ob dies ihre Rache war oder nicht. Wenn dies der Fall ist, kann China sein Bestes und Klügstes vor den unvermeidlichen Vergeltungsmaßnahmen schützen, die kommen werden, wenn sich herausstellt, dass sie hinter der Impfkampagne stehen.

Als letzte Anmerkung diese Woche haben wir von unserer Quelle im geheimen Weltraumprogramm die folgenden Informationen erhalten:

„Alle Nachrichten über die Antarktis werden jetzt verbreitet, um alle von den Ereignissen in Grönland fernzuhalten. Russland arbeitet eng mit dem US-Militär (Trump und Putin) zusammen, um eine einzigartige Untergrundbasis zu entwickeln, die direkt mit unserer außerweltlichen Familie verbunden ist. Sie teilen neue Technologien, die hier noch nicht verfügbar sind. Dies ist die neue Area 51. China ist nicht Teil dieser Operation.“

4 Kommentare:

  1. wenn der Donald Trump nicht bald auftaucht werden sie uns alle gemeinsam mit der Todesspritze behandeln, diese Impf Aliens werden ja jeden Tag agressiver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, im Juli ist Donald Trump wieder da und zwar ganz offiziell. Das Militär hört nicht auf Biden, sondern auf Trump. Alles wird gut!

      Löschen
  2. Es gab sogar eine Hausdurchsuchung bei Bill.G von einer US-Spezialeinheit.

    Da alles noch geheim ist, um die Leute hinter Gittern zu bringen. Die sagen auch Gitmo dazu. Ich glaube es könnte ein Comeback mit Q Plus geben. Impfausweis soll Pflicht werden. Hoffentlich werden die guten jungs gewinnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon habe ich gelesen.

      Es passiert viel im Hintergrund aber solange es die Leitmedien nicht bringen wird es nicht geglaubt. Die korruppte EU ist bald am Ende. Die Guten gewinnen!

      Löschen