Freitag, 7. Februar 2014

Was für ein Tag ....

die Eröffnung der Olympiade in Sotschi, wo Deutschland in unmöglichen Kostümen erschien. Aber die Farben sind passend für Deutschlands Regenbogenpresse und Politik. Schillernde Regenbogenfarben sollten Putin wohl an etwas erinnern aber der Mann lacht sich kaputt über solche Maßnahmen. Dieser ganze Genderwahn in den EU Staaten ist von den Bürgern nicht gewollt. Sie wurden ja nicht einmal gefragt! Die Schwaben haben wenigstens noch etwas unternommen, damit ihre Kinder nicht schon in der Schule damit konfrontiert werden.

Jeder kann doch das sein, was er sein will! Ob schwul, lesbisch oder bi, da hat doch keiner etwas dagegen, nicht einmal Putin. Er möchte nur, dass keine Kinder belästigt werden und da gebe ich dem Mann recht. Die Kinder werden einmal erwachsen sein und können dann selbst entscheiden und ihren eigenen Weg gehen. 

Ach ja, das Bundesverfassungsgericht sorgte heute auch für Aufsehen. Sogar das Propagandafernsehen berichtete darüber. Viele Tageszeitungen schrieben darüber aber nicht alle haben wahrheitsgetreu darüber berichtet. Ihr könnt das alles auf der Seite vom Bundesverfassungsgericht selber nachlesen und Euch Euer eigenes Urteil bilden.

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und ein erholsames Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen