Freitag, 18. April 2014

Ein angenehmer Tag ....

ohne Stress, ruhig und erholsam liegt hinter uns. Nachdem es vergangene Nacht geregnet hat, war es heute durchwachsen aber trocken.  Kurz nach Mittag kam eine sonniger Abschnitt, wo wir es uns draußen auf der Terrasse unter der windgeschützten Überdachung gemütlich machten. Cäsar und Cleo genossen es wieder und sie aalten sich in der Sonne. Ich liebe es, wenn Cäsar sich auf dem Boden streckt und wältzt, da weiß ich er fühlt sich wohl.

Weil wir heute lange geschlafen haben, gab es ein stärkeres Frühstück mit Rührei und Käse. Am Nachmittag habe ich dann für jeden ein Stück Streuselkuchen mit Kirschen in meinem kleinen Backofen aufgebacken. Ich hatte ihn noch in der Tiefkühltruhe und er schmeckte nach dem aufbacken wie frisch. Zum Abendessen gab es dann Seelachsfilet mit Kartoffelsalat. 

Wir sind keine Katholiken aber seit Jahren halte ich mich an das traditionelle Essen am Gründonnerstag, Spinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln und am Karfreitag gibt es Fisch. Da brauche ich mir keine großen Gedanken machen, was ich koche. Für den Ostersonntag habe ich ein flambiertes Pfeffersteak aus der Rinderlende vorgesehen, dazu gibt es gebratene Kartoffelwürfel und einen frischen Salat.

Morgen werde ich noch einen Kuchen backen, ich weiß aber noch nicht wie er aussehen wird. Das entscheide ich kurzfristig.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Karsamstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen