Samstag, 12. April 2014

Endlich wieder Sonne ....

genau richtig zum Wochenende! Der Regen der letzten Tage war aber gut und wichtig für den ausgetrockneten Boden und die Pflanzen. Mittlerweile ist das Gras so schnell gewachsen, dass man schon mähen muss.

Wir waren heute draußen und wollten die Sonne genießen. Cäsar und Cleo waren dabei und sie fühlten sich wohl. Die Wiese ist mittlerweile ein Wald für unsere kleine Cleo aber sie kämpft sich da trotzdem durch.  Wir saßen auf der Terrasse und hörten dem Vogelgezwitscher zu. Plötzlich kam ein Irrer mit seinem Moped, vielleicht war es auch schon ein kleines Motorrad, den Waldweg mit hoher Geschwindigkeit und sehr lautem Geknatter. Mehrere Fehlzündungen veranlasste mein Hündchen die Flucht ins Haus zu suchen. Der Irre fuhr dann noch ein paarmal den Waldweg rauf und runter und ich wünschte ihm, dass er auf die Schnauze fällt. Passiert ist natürlich nichts, außer dass er die Tiere im Wald und auch meine Haustiere verschreckt hat.

Später gingen wir dann wieder hinaus und da fingen sie auf dem Schießplatz zu schießen an. Fast jeden Samstagnachmittag müssen das die Bewohner unseres Dorfes ertragen. Und natürlich die Tiere, die im Ort und im Wald leben. Wieder bin ich mit meinen Tieren ins Haus gegangen, da sie verängstigt waren. Demnächst werde ich mal auf dem Schießplatz schauen, wer das ist, der da sein Geld verpulvert.

Meine kleine Cleo ist zudem gerade scheinträchtig und braucht viel Liebe und Zuwendung. Wenn ich mich mit anderen Dingen beschäftige, wütet sie in ihrem Körbchen oder Häuschen und versucht ein Nest zu bauen. Ich hoffe, es ist in ein paar Tagen wieder vorbei. Am Abend, als es schon zu dämmern anfing, bin ich dann noch einmal mit Cleo hinaus und wir genossen die Stille bei einem Spaziergang über unsere große Wiese. Heute hat sie noch nichts zu sich genommen, außer Wasser. Gestern dagegen, war sie ein kleiner Vielfraß aber so ist das eben, wenn sie scheinträchtig ist. Verhungern wird sie nicht, denn sie ist ist gut genährt und hat immer etwas Hartfutter bereit stehen.

Cleo, meine Chihuahuahündin
 Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Tulpen aus meinem Garten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen