Dienstag, 19. August 2014

Heute war was los ....

bei uns auf der Baustelle!

Eine Wasserleitung liegt genau auf der Höhe, wo das neue Rohr verlegt werden soll. So musste im ganzen Ort das Wasser abgestellt werden, natürlich ohne den Leuten vorher etwas zu sagen. Ich habe mir dann auch noch Wasser in drei Kannen bereitgestellt, weil ich ja nicht wusste, wie lange es dauert. Wir wunderten uns dann, dass wir trotzdem Wasser hatten weil wir an einer anderen Leitung hängen.


Hier sieht man, wie weit sie schon Richtung Straße gegraben haben! Es dürften noch mal 50 Meter bis zur Straße sein. Neben dem großen Baum mündet die Leitung in das bereits verlegte Rohr.


Und hier sieht man, was sie schon ab unserem Garten gemacht haben! Der Baum am Ende der Leitung sollte dem Bau zum Opfer fallen aber durch die Umleitung haben wir ihn gerettet. Es wäre gar nicht anders gegangen, denn sonst wäre unser Haus abgesackt. Das haben wir natürlich nicht zugelassen!


Nachdem ich mir die Baustelle angeschaut habe, bin ich mit meiner kleinen Cleo nach Anklam gefahren. Wir hatten schon einen Termin bei ihrer Kosmetikerin, den wir auch eingehalten haben. Ich habe dann schnell noch ein paar Kleinigkeiten eingekauft und nach einer Stunde waren wir wieder zu Hause.
Cleo war heute das erste mal wieder länger mit uns draußen und danach hat sie ihren Napf ratzeputz geleert. Sie fühlt sich jetzt wieder richtig wohl!

Meine Chihuahuahündin Cleo
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen