Dienstag, 23. September 2014

Jetzt ist er da ....

der Herbst!

Bei uns war es in der letzten Nacht schon empfindlich kalt. Da wir bei geöffnetem Fenster schlafen, habe ich heute unsere Sommerdecken gegen Daunendecken ausgetauscht. Heizung haben wir noch keine an aber es wird wohl nicht mehr lange dauern bis es soweit ist. Solange noch die Sonne tagsüber scheint, wird mein Warmwasser von unserer Solaranlage aufgeheizt. Aber auch die Räume werden noch von der Sonne aufgeheizt, so dass wir es trotzdem noch angenehm warm haben.

Am frühen Nachmittag war ich dann noch schnell in Friedland einkaufen. Das ging heute ganz flott, da ich nicht viel brauchte und die Geschäfte so kurz vor dem ersten immer recht leer sind.

Fred war draußen am Räumen in seiner Garage und Werkstatt. Um 16 Uhr machte er Feierabend und wir genossen noch die warme Sonne unter unserer Überdachung. Auf der Terrasse ist das heute zu kühl gewesen aber da können wir wohl noch etwas länger die Sonne genießen, falls sie scheint.

Baulärm haben wir immer noch den ganzen Tag und auf unserem Waldweg fahren riesige Laster, die schon den Weg schwer beschädigt haben. Es ist ja keine befestigte Straße, sondern eher ein Feldweg. Wir Anwohner haben immer darauf geachtet, dass es keine Schlaglöcher gab und wenn, dann wurden sie mit Kies aufgefällt. Manchmal bedaure ich es schon, dass unser Haus nicht in Bayern steht, denn da sind auch Wege zu einzelnen Gehöften gut ausgebaut. In MeckPomm sparen sie immer an den falschen Stellen! Aber Grundsteuer kassieren sie wie die Bayern!

Das wird aber bei der Bauabnahme auch zur Sprache kommen, denn wir möchten zumindest wieder einen befahrbaren Weg haben!

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen