Donnerstag, 18. September 2014

Reiche Beute ....

habe ich heute gemacht. Nein, nicht was Ihr denkt! Ich war seit langer Zeit mal wieder in Anklam, einfach um mal wieder ein paar andere Läden zu besuchen. 

Nachdem von meinen fünf Rhododendronstöcken zwei schon kaputt sind und ein dritter auch nicht gut aussieht, habe ich mir heute zwei neue Stöcke gekauft. Sie sehen gesund aus und wir werden sie selbst einpflanzen auch mit der richtigen Erde versehen, damit ja nichts schief geht. Uns ist bisher noch kein einziger Stock kaputt gegangen aber durch den Bau jetzt schon zwei und ein dritter kränkelt.

In unserem Garten haben wir drei LKW´s Muttererde versenkt. Die Muttererde scheint nun unten zu liegen und obenauf Lehm und Kies. Kein Wunder, dass da nichts mehr so richtig gedeihen kann. Aber wir werden das schon alles wieder in den Griff kriegen!

Außerdem habe ich heute viele Blumenzwiebeln gekauft. Tulpen, Narzissen und sehr viel Krokus in verschiedenen Farben. Ein paar Blumenzwiebeln habe ich auch, deren Namen ich nicht einmal kannte. Ich freue mich schon darauf, die alle in der Erde zu verteilen. 

Da wir jetzt alles wieder neu anlegen müssen, haben wir uns eine Baumschule gesucht. Ein Bekannter hat sie uns empfohlen und er sagte, alles was die empfehlen, das wächst auf Deinem Land. Die analysieren die Erde und daraus machen sie Empfehlungen.

Wir waren ja schon hier bei einer Baumschule, die mir aber nicht gefallen hat. Wir wurden da von ahnungslosen Leuten beraten und die bestellten Bäume hätten wir selbst abholen und pflanzen müssen, obwohl sie schon recht groß waren.

Demnächst werde ich einen Termin in Woldegk bei der Baumschule ausmachen und dort werden wir uns beraten lassen. Darauf freuen wir uns schon! 

Was mir dann heute auch aufgefallen ist, einige meiner Erdbeerpflanzen blühen und das um diese Jahreszeit. Das habe ich auch noch nicht erlebt! Viele meiner alten Erdbeerpflanzen sind auch dem Bau zum Opfer gefallen aber die anderen haben ja Ableger bekommen, die ich neu einpflanzen werde. Für uns sind sie jedenfalls ausreichend. Meine Himbeersträucher haben sie auf ein Drittel minimiert aber aus Erfahrung weiß ich, die vermehren sich auch wieder sehr schnell.

Für mich war es heute ein schöner Tag und ich war glücklich über meine reichliche Ausbeute.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen