Donnerstag, 26. März 2015

Von Milliarden und Blumen ....

kann ich heute berichten. 
Heute morgen bin ich zum Einkaufen, denn es gab Rhododendron zu einem Sonderpreis. Die Pflanzen sind noch recht klein aber sie sehen gesund aus und sie wachsen sehr gut bei uns. Wir wollen sie vor unsere Hecke pflanzen, die doch erheblich unter dem Bau gelitten hat und unten recht durchsichtig ist. Gerade da, wo wir uns im Sommer aufhalten wollen ist sie besonders geschädigt. Obwohl ich sehr früh da war, bekam ich nur noch 8 Pflanzen. Sie sind weiß und rosa blühend und fast alle haben schon Knospen.
Nun kommen wir zu den Milliarden. Wohin sind die ganzen Milliarden aus unserem Land und der EU entschwunden. Bisher konnte das niemand sagen und Nachforschungen ergaben, sie wären irgendwo in Afrika in einem schwarzen Loch verschwunden.
Das ganze Geldsystem ist total verfehlt. Es ist ein System für Reiche und der Arme kommt nie auf einen grünen Zweig. Das Zinssystem gehört abgeschafft! Dann könnten auch Arme sich ein eigenes Haus leisten. Darüber sollte man mal nachdenken.
Schaut Euch bitte das Video an, es dauert knapp 8 Minuten aber man wird danach etwas schlauer sein. Auch Deutschlands Verwalter kommen dabei nicht gut weg.
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen