Montag, 6. Juli 2015

Blitz und Donner ....

und ein ganz leichter Regen wenden hoffentlich etwas Hitze von uns ab. Cleo möchte sich am liebsten unter eine Decke verkriechen aber das geht gar nicht. Sie hat schon genug damit zu tun, die Hitze zu verkraften. Morgen soll es ja wesentlich kühler werden, ich hätte nichts dagegen.
Die Griechen haben abgestimmt aber was wird sich nun ändern? Vermutlich nichts! Die Steuerzahler werden weiter bluten müssen und die Banken werden weiter zocken. Die Politiker sind längst alle gekapert und spielen mit nach den Regeln der Finanzindustrie. Vermutlich werden sie dafür auch noch fürstlich entlohnt. Sie haben nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Wie konnte Europa nur so aus allen Fugen geraten?
Die Griechen sollten alle ausländischen Banken enteignen, denn die sind das ganze Übel. Wenn sie das nicht in den Griff bekommen, dann wird es schlimm werden. Banken sollten niemals über dem Staat stehen!
Quelle: DWN
Ich wünsche Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!

Meine Götterfunken Rose

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen