Mittwoch, 23. September 2015

Atomwaffen von deutschen Steuergeldern ....

Während der Bundestag 2009 beschlossen hat, die USA sollen ihre Atomwaffen abziehen gibt Merkel im Alleingang ihre Zustimmung für neue amerikanische Atomwaffen in Deutschland. Das hat diktatorische Züge!
Zudem sollen alle NATO Staaten Zugang zu den Atomwaffen haben. Im Grundgesetz, eine Verfassung wir uns ja vorenthalten, wird die Bundeswehr als reine Verteidigungsarmee definiert. Was macht Merkel aus unserem Land?
Siebzig Jahre nach Kriegsende leben wir Deutschen immer noch unter amerikanischer Besatzung und die Bundeskanzlerin unterstützt das. Zwanzig neue Nuklearwaffen mit einer Sprengkraft von achtzig Hiroshima Bomben.
Hier gibt es noch eine Petition von Christoph Hörstel, der diese Petition schon im Bundestag gestellt hat, die aber abgelehnt wurde. Jetzt versucht er es über die Öffentlichkeit. Wer mitzeichnen will, hier die Petition.
Dann steht die Verlängerung von Glyphosat in der EU an. Während schon die halbe Welt weiß, es ist krebserregend und schadet den Menschen, wird die EU wohl der Verlängerung zustimmen. Welch eine Schande. Aber lest selbst!
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch! 

Kap Arkona

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen