Samstag, 5. September 2015

Es ist kühl geworden ....

wobei man es immer noch gut ohne Heizung aushalten kann. Hoffentlich scheint noch jeden Tag die Sonne, damit sich das Wasser bei uns gut aufheizen kann mit dem Solarmodul. Sonst müssen wir die Heizung auch zwischendurch einmal anwerfen.
Gestern morgen als ich aufstand war es noch leicht neblig aber die Sonne vertrieb den Nebel und es sah freundlich aus. Wir wollten heute gemeinsam einkaufen, denn wir brauchten auch Getränke. Wir nahmen den Wagen von Fred, da er einen größeren Kofferraum hat. Wir wollten um die Mittagszeit losfahren, da um diese Zeit wenig Leute unterwegs sind. Ein Gewitter machte uns dann einen Strich durch die Rechnung. Es regnete recht viel, was den Pflanzen gut tat. Unsere Cleo aber hatte wieder Angst und so nahm ich sie zu mir auf den Arm, wo sie sich beruhigte. So kamen wir dann erst gegen 13.30 Uhr los, was nicht so schlimm war. Die Sonne schien jetzt wieder vom Himmel und der Regen trocknete schnell ab. 
Viele Vorräte haben wir eingekauft, die lange haltbar sind. Man weiß nicht was die Zeit in Zukunft bringt. Es werden sicher Unruhen über unser Land kommen und ich möchte vorbereitet sein.
Merkel holt ja die halbe Welt in unser Land und ruiniert damit unsere Sozialkassen. Erst wenn es keine Renten und Hartz IV mehr gibt, dann wird es wohl losgehen. Vielleicht aber auch schon früher. Der nächste Winter kommt bestimmt!
Der deutsche Zoll hat Pakete mit echten und gefälschten syrischen Pässen beschlagnahmt. 
Quelle: MDR
Ist Euch eigentlich schon aufgefallen, das Flüchtlinge nach ihrer sicher strapaziösen Flucht gar nicht gestresst aussehen? Sie haben erstklassige Frisuren und wirken gepflegt. Neue Fachkräfte als Friseure wären gar nicht schlecht. Die scheinen etwas zu können.
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen