Dienstag, 24. November 2015

Der erste Schnee ....

ist in der Nacht zum Montag gefallen und es ist kalt geworden. Am Nachmittag habe ich dann mit Cleo einen Spaziergang unternommen aber sie wollte dann auch gleich wieder zurück ins Haus. Ich hatte nichts dagegen, denn es war wirklich kalt, trotz der Sonne. Vielleicht muss ich mich auch erst wieder an die Kälte gewöhnen.
Am Sonntag habe ich noch die restlichen Blumenkübel ins Haus gebracht. Nur der Oleander steht noch draußen. Ich beobachte die Temperaturen und werde ihn rechtzeitig ins Haus holen, sollte es unter -5°C sinken. Die Kälte verträgt er gut und es macht in widerstandsfähig.
Eigentlich wollte ich am Montag einkaufen fahren aber das habe ich dann gelassen. Es gab nämlich etliche Unfälle auf rutschiger Fahrbahn. Ich käme schon ganz gut durch, wenn da nicht die anderen wären. Ich habe Winterreifen und fühle mich sicher damit. Komischerweise gibt es hier das ganze Jahr Unfälle, obwohl hier doch recht wenig Verkehr ist. Man sollte schon aufpassen und nicht in der Gegend herum schauen. 
Quelle: Welt online
Der Schnee wird wohl nicht liegen bleiben und sobald die Straßen wieder frei sind, hole ich meine Einkaufstour nach. Vielleicht schon heute?
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen