Samstag, 19. Dezember 2015

Warm, wie im Frühling ....

war es gestern bei uns. Am Vormittag hat es geregnet aber gegen Mittag kam dann die Sonne hervor. Ich habe die Haustür weit geöffnet im Vorraum und dort erst einmal alle Fenster geputzt. Da wird zwar noch gemalert und tapeziert aber der größte Dreck ist jetzt draußen. Die Haustüre ist von innen und außen geputzt und sieht wieder wie neu aus.
Vom Bürgermeister haben wir seit mehr als einem Jahr nichts gehört auf unseren Widerspruch zur Entschädigung unseres Grundstücks. Der dachte wohl, noch ein paar Tage und dann ist es verjährt. Da hat er aber falsch gedacht. Wir machen ihm ein Weihnachtsgeschenk ganz besonderer Art. Gestern habe ich den Widerspruch ausgedruckt und ein neues Schreiben dazu verfasst, das Fred dann auf die Post brachte und per Einschreiben abschickte. Mal sehen, was passiert.
Ansonsten geht es bei uns recht ruhig zu. Am Montag werde ich noch einmal einkaufen und dann kann das Weihnachtsfest kommen. Leider ohne Schnee, den müssen wir uns denken.
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen