Freitag, 9. September 2016

Politische Talkshows ....

sind nicht mehr als heiße Luft. Meist ist ein Kandidat dabei, der auseinander genommen werden soll von den restlichen vier Kandidaten. Ganz schlimm empfinde ich die Kandidaten der Block- oder auch Altparteien. Sie heben sich mit einer Arroganz ab, die seinesgleichen sucht. Demokratisch sind diese Leute sicher nicht. Sie fallen den anderen ins Wort und manche Frauen keifen einfach, das sie sehr unsympathisch macht. Haben diese Leute keinen Anstand? Oder meinen sie über allen anderen zu stehen als Herrscher sozusagen? Eigentlich sollten sie Diener und nicht Herrscher sein!
Aber da sie sich ihre Gehälter ja selbst erhöhen, fühlen sie sich als Herrscher. Man sollte einmal darüber nachdenken, wozu man diese ganzen Politiker eigentlich braucht. Sie kosten uns sehr viel mehr als sie uns bringen. Bringen sie uns wirklich etwas?
Warum muss ich immer an sie Farm der Tiere denken, wenn ich Politiker sehe? 
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!