Samstag, 17. September 2016

Wasser ist zum waschen da ....

wenn es denn auch aus der Leitung kommt. Glücklicherweise gab es gestern Morgen um acht Uhr wieder fließendes Wasser. Warum und weshalb wir kein Wasser hatten, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Aber wir haben nun vorgesorgt und unsere Wasserkanister gefüllt.
Bei der Recherche im Internet bin ich dann auch zufälligerweise auf die Vorstände des Zweckverbandes der Wasserversorgung Anklam gestoßen. Der Verbandsvorsteher ist Michael Galander, der Bürgermeister der Stadt Anklam, der Petry nicht in Anklam sprechen lassen wollte. Dann gibt es noch vier Stellvertreter, das sind vier Dorfbürgermeister aus Vorpommern Greifswald. Unser Bürgermeister ist auch dabei und zwar an dritter Stelle. Was haben wir da für einen tollen Bürgermeister! Er hat so viele Ämter, die mir bekannt sind und sicher gibt es noch ein paar andere Ämter, die ich noch nicht aufgestöbert habe. Wenn man so viele Ämter hat, dann kann man eigentlich gar nichts richtig machen, oder? Schließlich hat er auf dem Grundstück neben uns auch noch eine Menge Gänse herum laufen, die auch versorgt werden müssen. Aber sicher findet sich da der eine oder andere Harzler, der zu einem Ein €uro Job verdonnert wurde. Naja, Vetternwirtschaft gibt es überall, sogar in Berlin.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! 

Meine Clematis