Freitag, 16. September 2016

Es ist unglaublich ....

aber wir haben seit Donnerstag ca. 16 Uhr kein Wasser mehr. Das habe ich bisher noch nicht so erlebt hier in MeckPomm. Es gab schon mal eine Mitteilung, wo das Wasser Stundenweise mal abgestellt war wegen Bauarbeiten im Dorf. Aber jetzt, das kommt aus heiterem Himmel!
Wahrscheinlich werde ich unseren Kaffee mit Wasser aus Flaschen zubereiten müssen. Geschirr spülen war auch nicht drin. Der Geschirrspüler ist voll, eine Waschmaschine wartet auch darauf, endlich eingeschaltet zu werden aber solange kein Wasser da ist wird das nichts.
Ich war am Donnerstagnachmittag noch in Friedland und habe eingekauft. Als ich dann zu Hause war konnte ich mir nicht einmal die Hände waschen. Zum Glück haben wir aber noch alle Regentonnen voll Wasser.
Fred hat letztens zwei 20 Liter Kanister für Wasser mitgebracht, die wir aber leider noch nicht gefüllt haben. Das werde ich schnellstens nachholen und das Wasser dann alle paar Tage austauschen. Erst wenn es fehlt, weiß man was man hat. Ich werde auf jeden Fall vorsorgen für die Zukunft. Nicht umsonst gab es ja den Aufruf sich für mindestens zehn Tage mit Wasser und Lebensmittel einzudecken. Wer weiß, was da noch alles kommt!
Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!