Donnerstag, 1. Dezember 2016

Bei der Hundekosmetikerin ....

in Anklam war ich gestern mit unserer Cleo.
Eigentlich wollte ich schon am Dienstag hin aber zuvor rufe ich immer an, damit ich den Weg nicht umsonst fahre, falls sie nicht da ist. Das war auch gut so, denn die nette Dame teilte mir mit, dass sie am Dienstag Nachmittag nicht mehr da sei und anderweitig einen Termin hatte. So machte ich mit ihr dann einen Termin für Mittwoch Nachmittag aus. Schade, denn am Dienstag war sehr schönes Wetter. Es war kalt aber sonnig. Am Mittwoch hat es den ganzen Tag geregnet aber da musste ich nun durch.


Ich packte Cleo in ihre Reisetasche, die sehr groß ist. Da wäre schon Platz für drei oder vier Hündchen ihrer Größe. So kann sie sich darin wenigstens auch einmal strecken. Ein Kissen bedeckt den Boden der Reisetasche, damit sie es auch gemütlich hat unsere kleine Prinzessin.
Alles verlief bestens, ihre Krallen sind nun wieder gekürzt und ihre kleinen Pfötchen sehen wieder sehr schön aus. Sie fühlt sich jetzt viel wohler, denn mit den langen Krallen mag sie nicht auf festem Boden laufen, was ich gut verstehen kann.
Anschließend bin ich noch kurz zur Famila gefahren, um ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Ich bekam alles, was ich wollte, war aber auch erstaunt über die hohen Preise. Dafür war das Benzin billig und so tankte ich auch gleich. Dann ging es auf direktem Weg nach Hause.
Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!