Montag, 15. Mai 2017

Das Landleben ....

kennt kein Wochenende, zumindest nicht jetzt im Frühling.

Da es die ganze Zeit einfach viel zu kalt war, konnte ich nicht viel im Garten ausrichten. Die zarten Pflanzen wären mir erfroren. Eigentlich wollte ich am Wochenende viel im Garten tun aber der Regen am Sonnabend und das kleine Gewitter am Sonntag machten mir einen Strich durch die Rechnung.

Unsere Tanne

Fred hat gestern den Tannen und dem Thuja noch Dünger gegeben, gerade rechtzeitig vor dem Regen. Wir hoffen, die Pflanzen erholen sich, die sahen nämlich schlecht aus. Die Tannen vor dem Haus dagegen sind eine wahre Pracht, obwohl sie noch keinen Dünger bekommen haben.

Eine unserer Tannen

Meine Kübelpflanzen habe ich schon am Freitag alle nach draußen gebracht und auch die Geranien stehen wieder draußen am Fenster und blühen schon.

Nun hoffen wir für die kommende Woche auf trockenes Wetter, damit wir draußen etwas tun können.

Ich wünsche Euch einen guten Start in eine angenehme Woche!



2:12 Minuten - Nach 8 Jahren Ministerpräsidentin dürfte sie ausgesorgt haben. Mit 55 wird sie dann wohl ihre Pension beantragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen