Sonntag, 29. Oktober 2017

Es ist wieder soweit ....

heute am 29.10.2017 werden die Uhren wieder umgestellt. Wir kehren zurück zur mitteleuropäischen Zeit. Die Sommerzeit ist beendet! Um  3 Uhr werden die Uhren zurück gestellt auf 2 Uhr. Somit bekommen wir die verlorene Stunde vom Frühjahr zurück.


Jedes Jahr haben wir zwei mal dieses Prozedere, das niemandem nutzt. Im Gegenteil, der Schaden ist größer als der Nutzen. Manche Menschen brauchen zwei Wochen bis sie sich an die neue Zeit gewöhnt haben. Mir persönlich fiel immer nur die Umstellung im Frühjahr schwer, da plötzlich eine Stunde fehlte.

Noch schlimmer ist es bei den Tieren. Sie kennen keine Sommerzeit und das wäre ja ganz normal auch für uns Menschen. 500 Millionen Europäer bekommen es einfach verordnet ob sie wollen oder nicht.

Folgendes Zitat habe ich heute irgendwo im Netz gelesen:

Draghi hat den Zins abgeschafft, Merkel die Grenzen, Maas die Meinungsfreiheit, Schäuble die Schulden, Schröder die Rente, VW den Diesel - aber die Zeitumstellung? Niemals - könnte ja sein, dass die AfD das auch will!

Mit diesen zwei Sätzen wird zugleich die EU aber auch die deutsche Politik einfach und kurz beschrieben.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen