Montag, 2. Oktober 2017

Machtmissbrauch ....

es ist an der Zeit, das Kind beim Namen zu nennen. Alle Länder der EU sind angeblich demokratisch. In einer Demokratie ist das Volk der Souverän.

Wer gestern die Bilder von Katalonien gesehen hat, der sah auch, wie der Souverän von den Dienern, manche nennen sie Herrscher, verprügelt wurden. Man muss sich das mal so vor Augen halten.


Unsere Diener (Herrscher) haben die Freiheit, sich selbst ihre Gehälter zu erhöhen. Allein das ist schon ein Unding! Seit Merkels Regentschaft haben sie sich ihre Gehälter um 30% erhöht. Während das Volk, der Souverän, immer weniger bekommt und von dem wenigen auch noch mehr zahlen muss, leben unsere Diener (Herrscher) wie Feudalfürsten.

Die Renten wurden gekürzt, die Strompreise sind die höchsten in Europa. Die Mieten steigen ins Unermessliche. Merkel hat ja Millionen Gäste eingeladen, die kostenfrei versorgt und untergebracht werden. Sie bekommen erstklassige, medizinische Versorgung, während unsereins um Schmerztabletten betteln muss. Und nicht nur das, wir müssen dafür auch noch einen hohen Preis bezahlen.

Denkt einmal darüber nach! 70% haben Merkel NICHT gewählt. Wir werden also von einer Minderheit regiert. Eigentlich müsste es Neuwahlen geben!

Ich wünsche einen guten Start in die erste Oktoberwoche! Am Dienstag ist ja auch schon wieder Feiertag und so mancher hat sich den Montag frei genommen. Genießt es einfach!



7:35 Minuten - Unbedingt anschauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen