Sonntag, 25. Februar 2018

Wir wagen ein Experiment ....

wer ist wir? Die selbst ernannten Eliten? Die Völker sind es jedenfalls nicht! Ist es vielleicht die EU? Dann versteht man nun endlich, was Juncker mit diesem Spruch gemeint hat.


Alles was man bisher gehört  oder gelesen hat von Bevölkerungsaustausch, Umvolkung oder Resettlement und Relocation wurde als Verschwörungstheorie eingestuft. Aber nun gab es darüber sogar eine Aussage  in den Tagesthemen der ARD.

Und wieder entstand ein neuer Begriff, nämlich multiethnische Demokratie und wir Europäer sind nun die Versuchskaninchen oder auch Laborratten. Allen voran die Deutschen mit der Weltkanzkerin Angela Merkel, die dies sogar in dem Parteiprogramm der CDU untergebracht hat auf Seite 63. Darüber habe ich schon im letzten Jahr vor der Wahl berichtet!

Quelle: AN News

Quelle: Epoch Times

Zwar haben nicht einmal 30% diese CDU gewählt, trotzdem will Merkel dies nun alles umsetzen. Soviel zur Demokratie der Altparteien. Alle wissen es und alle unterstützen es, außer der AfD.

EPIM - ein europäischer Plan zur "Integration und Migration" (Masseneinwanderung), gibt es seit 2005. Warum erhielt denn Merkel 2010 den Kalergi-Preis?

Wenn wir jetzt nicht schnellstens aufwachen und handeln, dann ist es zu spät!



51 Sekunden - unbedingt anschauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen