Montag, 2. April 2018

Benjamin Fulford - deutsch


Von Benjamin Fulford

Kabbalisten planen Anti-Trompeten-Gegenschlag in Tokio

Die japanische khazarische Mafia-Sklavenregierung, die verzweifelt überleben will, plant den Abzug der US-Truppen aus Japan sowie das Ende des Regimes von US-Präsident Donald Trump, laut japanischen rechten Quellen in der Nähe des Kaisers.  Deshalb waren der ehemalige US-Präsident Barack Obama und der ehemalige thailändische Premierminister Thaksin Shinawatra letzte Woche hier, so die Quellen.  Das japanische Regime arbeitet mit den khazarischen Mafia-Sklavenregimen von Theresa May im Vereinigten Königreich, Emmanuel Macron aus Frankreich und Angela Merkel aus Deutschland in diesem Bemühen gegen das Trump-Regime, sagen die Quellen. Der französische Zweig der Familie Rothschild ist stark in diese Schritte involviert, bestätigen CIA-Quellen in Asien.

Das japanische Regime hat sich diesen Anti-Trump-Bemühungen angeschlossen, weil es durch eine Reihe von öffentlichen Vorwürfen der Trump-Militärregierung alarmiert wurde. Das Größte ist, dass Japan von den Bemühungen um den Frieden auf der koreanischen Halbinsel völlig verschont bleibt. Japans Regierung ist auch verärgert, dass sie im Gegensatz zu anderen US-Verbündeten keine Befreiung von den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium erhalten hat, heißt es in den Quellen. Das ist, warum die japanische Regierung beispiellose (für ein normalerweise serviles, boot-licking Regime) allgemeine Rügen der US-Bewegungen bildet.

https://sputniknews.com/asia/201803281062974191-japan-china-north-korea-visit/
https://www.reuters.com/article/us-japan-us-trade/japans-aso-rules-out-bilateral-trade-deal-with-u-s-idUSKBN1H50B7



Die Regierung Abe hat sich unter dem Vorwand Nordkoreas aktiv auf den Krieg mit China vorbereitet und war von der Bewegung zum Frieden völlig überrascht, erklären die Quellen.  Während das kriegstreiberische Abe-Regime zittert, könnten die amerikanischen, chinesischen und russischen Präsidenten "Donald Trump, Xi Jinping und Vladimir Putin den Friedensnobelpreis für einen koreanischen Friedensvertrag und die Denuklearisierung gewinnen", so Pentagon-Quellen.

Demgegenüber befürchten Mitglieder des Abe-Regimes, wegen ihrer Beteiligung am Tsunami vom 11. März 2011 und dem nuklearen Terroranschlag auf Japan wegen Kriegsverbrechen angeklagt zu werden. Diese Furcht ist wegen der bevorstehenden Verhaftung des israelischen Premierministers Benyamin Netanyahu, der einer der Hauptarchitekten der Fukushima-Terroroperation war, entstanden. Dieser Angriff wurde von der Familie Rothschild in einem abgebrochenen Versuch, 40 Millionen Japaner nach Nordkorea zu evakuieren, inszeniert, bestätigen Mitglieder der Familie Rothschild. Der Plan war, eine neue Rothschild Asien-Zentrale in Nordkorea zu errichten, so die Quellen.

Jetzt ist dieses alles entwirren, und ein Friedensabkommen in der koreanischen Halbinsel ist wahrscheinlich, zu alle diese mörderischen Pläne zu führen, die öffentlich gebildet werden, sagen CIA, Pentagon und japanische Rechts-Quellen.  Deshalb gibt es jetzt große Angst und Abscheu unter den Tätern dieses Massenmordes, sagen sie.

Eine CIA-Quelle in Thailand sagte über Thaksin Shinawatra: "Er sucht einen Ort, um Zuflucht zu finden. Dubai steht ganz oben auf seiner Liste. Sobald die Japaner wissen, was er ihnen angetan hat, wird er rennen müssen, um zu verhindern, dass man sie ausschaltet. Seine Zeit ist fast abgelaufen."

Auch letzte Woche besuchte ein Mitglied der NSA persönlich diesen Schriftsteller, um ihn zu warnen, dass sie Kommunikationen abgefangen hatten, die zeigen, dass der japanische Finanzminister Taro Aso aktiv versucht, mich ermorden zu lassen. Aso ist verärgert darüber, als der beste Rothschild-Agent in Japan entlarvt zu werden, erklärte der NSA-Beamte. Aso ist auch verärgert darüber, dass der Bau einer biologischen Kriegsfabrik, die als Veterinärschule getarnt ist, von diesem Schriftsteller aufgedeckt wurde, sagte er.

Der andere fatale Fehler, der vom Abe-Regime gemacht wurde, war der Verkauf von minderwertigem Stahl an das US-Militär in einem absichtlichen Akt der Sabotage, sagen Pentagon-Quellen. Dafür wird die Regierung Abe einen hohen Preis zahlen, versprechen die Quellen.

Sprechend über Stahl, schickte eine US-Militärgeheimdienstquelle diesem Verfasser die folgenden Informationen:

"Die Chinesen reagieren mit großer Gelassenheit auf die Behauptungen des Pentagons über minderwertigen Stahl. Hochrangige chinesische Beamte weisen darauf hin, dass dies ein bekanntes Problem im Jahr 2015 war und bis 2017 ausgelöscht wurde, wobei die chinesische Führung erkannte, dass ihr Ruf für Qualität ein unbezahlbares nationales Gut war.

Interessanterweise wurde im selben Gespräch erwähnt, dass China viele Proben des Abfalls vom 11. September 2001 aufbewahrt und auf Kern-, Thermit- und Energiestrahlung getestet hat, neben anderen relevanten forensischen Faktoren.

Wenn Präsident Donald Trump bereit ist, eine unabhängige Untersuchung des 11. September zu unterstützen, scheinen die Chinesen relevante Informationen von hoher Beweisqualität zur Verfügung zu haben."

Dieses ist jetzt in hohem Grade relevant, weil letzte Woche ein US-Richter einen saudi-arabischen Regierungs Versuch zurückwies, Prozesse gegen ihn betreffend die 9/11 Angriffe zu entlassen.

http://abcnews.go.com/International/wireStory/judge-rejects-saudi-arabias-attempt-toss-911-lawsuits-54084366

Pentagon-Quellen haben zuvor erklärt, dass die Taktik, Saudi-Arabien zu verklagen, dazu gedacht war, die wahren Täter dieser Angriffe - die khazarische Mafia - aufzudecken.

Die Räder der Gerechtigkeit mahlen langsam, aber sie mahlen zu Staub und kommen diesen Mördern immer näher.

An dieser Front stellten Pentagon-Quellen fest, dass die Gesamtzahl der versiegelten Anklagen gegen die satanischen Mafiosi in der Nähe von 25.000 liegt und diejenigen, die von Gitmo abgelehnt wurden, wie Peter Munk tot aufgefunden werden können.

Peter Munk war ein kanadischer Bergbau-Magnat, dessen Firma Barrick Gold dazu benutzt wurde, eine sehr große Menge von Gold zu transportieren.

Das war der Hauptzweck des Unternehmens, so CIA-Quellen in Asien.

Munk ist in einem Nevada Gericht mit krimineller Miteinbeziehung in den 9/11 Angriffen aufgeladen worden, die das Waschen des gestohlenen Goldes miteinbezog.

Weitere Angeklagte waren Richard Cheney, John Brennan, John Ashcroft, Robert Mueller, George W. Bush, George H.W. Bush, Kevin Spacey, Barack Obama, John McCain, James Baker, Edgar Bronfman Sr..., Paul Wolfowitz, Richard Perle, Condoleeza Rice, George Soros, John Kerry, Bandar Bin Sultan, David Rockefeller, Brent Snowcroft, Zbigniew Brzezinski und Hillary Rodham Clinton.

https://archive.org/stream/D2PeterMunkGeorgeSorosCheneyPaulWolfowitzH.W.BushGWBushJohnKerryClintonSeptember11Attack/D2-Peter-Munk-George%20Soros-Cheney-Paul-Wolfowitz-H.W.Bush-GWBush-John-Kerry-Clinton-September-11-Attack_djvu.txt

Der andere große Schritt gegen die khazarische Mafia ist der anhaltende Angriff auf ihren Internet-Gedankenkontrollapparat.

Nach dem Facebook-Skandal werden auch Google, Twitter, Amazon, Tesla und Microsoft ins Visier genommen, sagen Pentagon-Quellen.

Als Kollektiv ist diese Gruppe von Unternehmen der sichtbare Teil dessen, was die gnostischen Illuminaten eine schurkische künstliche Intelligenz nennen, die die Menschheit bedroht.

Die Umwandlung dieser Unternehmen von Gehirnwäscheknotenpunkten in öffentliche Einrichtungen ist ein Muss, wenn die Menschheit befreit werden soll.

Sprechend über Schurken-KI, müssen wir heute widerstrebend sagen, dass ein wachsender Körper des Beweises zeigt, dass Neil Keenan, der eine Schlüsselrolle spielte, wenn er die Entführung des Finanzsystems der Kabale aufdeckte, ermordet worden ist, und seine Mörder haben seine Identität für die letzten einige Jahre überfallen.

Neil Keenan wurde kurzzeitig auf seiner eigenen Website, http://neilkeenan.com/ ermordet, bevor dieser Bericht entfernt wurde.

Danach führte dieser Reporter ein Skype-Gespräch mit einer Person, die behauptete, Neil Keenan zu sein, aber es versäumte, Fragen zu beantworten, die der echte Mann gewusst hätte, wie zum Beispiel, wohin ich ihm einmal Geld schickte.

Außerdem hörte Keenan plötzlich auf, kabbalistische Machenschaften aufzudecken und wurde stattdessen ein Verkäufer für heilende Computer.

CIA-Quellen weisen darauf hin, dass gegen Ende November 2014, Keenan mehrere Videos seiner Eröffnung eines der Bunker hier in Indonesien an einem geheimen Ort .... die kleine Kiste, die Keenan und sein Assistent schließlich geöffnet enthielt Kupfer Barren.

Sie waren kein Gold.

Gold läuft nicht an und wird nicht oxidiert.

Kupfer schon. Das war von Anfang an eine Lüge.

Die Quelle sagt, daß er mit indonesischer Immigration überprüfte und sie keine Aufzeichnungen von Keenan haben, das Land zu dieser Zeit zu besuchen.

Keenan spricht auch über einen versuchten 15-Quadrillionen-Dollar-Raub der Drachenfamilie.

Hier ist ein Auszug aus seinem Blogbeitrag vom 7. Juni 2014:

Kürzlich versuchte der Vatikan in Zusammenarbeit mit einem betrauten Ältesten, dem Sultan von Sulu, einem Hüter/Halter des globalen Kontovermögens der Drachenfamilie, fünfzehn (15) Billiarden Dollar von der Drachenfamilie zu stehlen.

Ihr Versuch wurde vereitelt. Das war reine Fantasie von Keenan, sagt die Quelle.

Wir haben auch mit der Regierung von Monaco bestätigt, dass es nie ein Treffen der Weltfinanzminister in Monaco gegeben hat und dass es kein solches Abkommen wie das Monaco-Abkommen, von dem Keenan weithin berichtet, jemals gegeben hat.

Die letzte Person, die wir bestätigen können, traf Neil Keenan vor mehr als 10 Jahren.

Seitdem kann niemand mehr bestätigen, dass er noch am Leben ist, trotz erheblicher Bemühungen unsererseits, mit verschiedenen Geheimdiensten auf der ganzen Welt Kontakt aufzunehmen.

Wiederholte Versuche, ein Treffen mit Keenan zu arrangieren, sind ebenfalls gescheitert.

Wir würden uns freuen, wenn wir uns irren würden.

Das ist wichtig, denn wenn wir die Menschen aufspüren und festnehmen können, die Keenan getötet haben und sich dann als Keenan ausgeben, dann haben wir eine echte Chance, die khazarische kabbalistische Finanzkontrolle zu beenden.

Auch an dieser Stelle können wir berichten, dass letzte Woche ein Treffen zwischen einem Vertreter eines asiatischen Ältesten und der White Dragon Society stattgefunden hat.

Die WDS schlug diesem Vertreter vor, dass die asiatischen Ältesten einen Direktor für die White Dragon Foundation mit Vetorecht über jede Verwendung von Geldern durch die Foundation ernennen.

Danach können historische Anleihen bei der Stiftung hinterlegt werden und die WDS wird ihren Einfluss nutzen, um sicherzustellen, dass die khazarischen Mafiosi, die diese Anleihen gegen Gold verkauft haben, zur Zahlung gezwungen werden.

Das Geld wird verwendet, um die Armut zu beenden, die Umweltzerstörung zu stoppen und eine Transformation des militärisch-industriellen Komplexes von Schwertern zu Pflugscharen zu finanzieren.

Auf jeden Fall berichten Quellen des Pentagons, dass Aufräumarbeiten im Gange sind, mit mehr zerstörten Kabbalken und geschlossenen Portalen.

Wir können solche Informationen aus dem Weltraumkrieg nicht persönlich bestätigen.

Wir können jedoch bestätigen, dass es wichtig ist, sichtbare Kabbalistenführer wie Benyamin Netanyahu zu entfernen.

Auch russische FSB-Quellen sagen, dass sie die Wurzel des Problems auf der Erde bis nach Zürich, Schweiz, zurückverfolgt haben und dass es irgendwie mit dem CERN-Projekt verbunden ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen