Sonntag, 10. Juni 2018

Endlich Regen ....

und genau so, wie ich ihn mir gewünscht habe. Sanft fallen die Regentropfen zur Erde, die Pflanzen sind dankbar dafür und wir natürlich auch. So haben wir uns heute die Arbeit erspart alle Pflanzen zu gießen. Abgekühlt hat es auch, denn am Vormittag war es noch drückend heiß.

Was wollen wir mehr? Wir sind rundum glücklich!


Anekdote zum Thema Umwelt

Die hohe Verehrung, die unsere Vorfahren dem reinen Wasser als "Lebensquell" entgegenbrachten, ist nur noch in der verblassten Erinnerung an Nymphen, Flußgöttinnen und -götter in vergilbten Märchen und Sagen erhalten. Kein Naturvolk hätte seine Abfälle in die eigene Trinkwasserversorgung oder in diejenige anderer geschüttet. Auf dem tückischen Verbrechen der "Brunnenvergiftung" stand die Todesstrafe.

Otmar Wassermann in "Wir haben keine Arche mehr", BUND 1987



1:23 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen