Montag, 27. August 2018

Benjamin Fulford - deutsch


Von  Benjamin Fulford




US-Bürgerkrieg soll bald enden. Nächste Phase der planetarischen Befreiung soll beginnen.


Der Tod, vermutlich durch Hinrichtung, des Verräters John McCain, signalisiert eine neue Phase in der Entfernung der kriminellen Kabale, die die USA seit 1913 kontrolliert hat, Pentagon und Agenturquellen stimmen überein.  "Verräter McCain kann die erste Todesstrafe durch Militärtribunal gewesen sein, erlaubt, mit Ehre wie Rommel zu sterben, um den Ruf der Marine beim Erschrecken des tiefen Zustandes zu schützen," ist, wie eine Pentagon-Quelle die Situation beschrieb.

Die eigentliche Schlacht wird jedoch erst beginnen, nachdem der US-Zweig der Kabale entfernt wurde und der militärisch-industrielle Komplex der USA gegen ein loses eurasisches Bündnis mit Sitz in der Schweiz antreten wird.

Dieser Kampf endet entweder in einem Weltkrieg oder in einer kompletten Neuauflage von Nachkriegsinstitutionen wie UNO, BIZ, IWF, EU etc.  Der Schlüssel liegt darin, den Komplex von Stiftungen (plus der Vatikanbank), der von der khazarischen Mafia benutzt wird, um ihre Kontrolle über die privaten Zentralbanken, die Fortune-500-Unternehmen und die meisten so genannten Weltführer zu tarnen.

Das Feuerwerk soll im September beginnen und sich im Vorfeld der Halbzeitwahlen im November intensivieren, wo die US-Niederlassung der khazarischen Mafia hofft, ihre Macht zurückzugewinnen und US-Präsident Donald Trump abzusetzen.

Beachten Sie jedoch, dass Trump bisher nur das kleinere von zwei Übeln im Vergleich zu Hillary Clinton war.  Er muss noch beweisen, dass er mehr ist als ein Rothschild-Agent, der gegen den in den USA ansässigen Bush/Clinton/Rockefeller-Nexus kämpft.  Denken Sie daran, dass das Trump-Regime die Wahrheit über Verbrechen wie 9/11 und Fukushima noch nicht enthüllt hat.  Sie haben auch nicht im Entferntesten so etwas wie ein Jubiläum versucht.

Ehemaliger CIA und Marineintelligenzoffizier Robert David Steele sagt "9/11 Wahrheit ist auf dem Tisch.  Der Präsident hat versprochen, der Sache auf den Grund zu gehen.  Er ist unentschlossen, ob er dies vor oder nach den Wahlen tun soll, aus Angst, dass die Kreuzigung (Kreuzigung "Fiktion"?) von Dick Cheney und den Neokonservativen, die als Agenten des zionistischen Israel arbeiten, eine Wahl zu früh sein würde.  Ein Band mit einer Sammlung der Memoranden des Präsidenten, die von 28 führenden Wissenschaftlern, Spionen und Ingenieuren verfasst wurden, ist online kostenlos:


Das Kaninchenloch, das noch tiefer als 9/11 verläuft, ist natürlich der 11. März 2011 (3/11) Fukushima Atom- und Tsunami-Massenmord.  Auf dieser Frontseite kann der Abbau letzte Woche von Goldman Sachs Premierminister Malcolm Turnbull von Australien zu 3/11 Wahrheit führen, die herauskommt, entsprechend zwei australischen Geheimdienstagenten, die mit Fukushima miteinbezogen wurden.

Diese Agenten lieferten dem australischen Premierminister Kevin Rudd im Jahr 2010 den Beweis, dass eine ....

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen