Mittwoch, 29. August 2018

Die Katze und der Igel ....


so könnte man dazu sagen. In Wirklichkeit ist es Tiger, das kleine Kätzchen, das am 06.06.2018 geboren wurde von ihrer Mutter Marie. Drei Geschwister hatte es noch, wobei eines bei unserer Nachbarin lebt. Mona lebt mit Tiger und Marie zusammen und Lilo ist unser Kätzchen, das wir gerettet haben.

Täglich kommen sie zur Nahrungsaufnahme zu uns. Sie leben bei uns im Carport, geschützt vor Kälte und Regen und scheinen sich dort wohl zu fühlen. Für den Winter werden sie einen anderen Platz von uns bekommen, nämlich im Haus. Wir sind schon dabei ein Zimmer fertig zu machen. Zuvor müssen aber noch alle Katzen zum Tierarzt. Wie wir Marie dahin bekommen, das steht noch in den Sternen. Mit den Jungen ist es kein Problem, die lassen sich auf den Arm nehmen. Zumindest sind sie alle von ihrem Katzenschnupfen geheilt, dank dem Antibiotika, das ich unter das Futter gemischt habe.

Es war nicht ganz einfach, denn da musste jeder sein eigenes Schälchen haben wegen der Dosis. Aber es hat geklappt!


Vor ein paar Tagen kamen sie erst als es schon fast dunkel war. Ich sah nur die Schatten und dachte, da ist ja eins zuviel. Als ich mir das näher betrachtete, sah ich, da war ja ein Igel dabei. Bis heute kommt nun auch täglich der Igel zum Futternapf. Er läuft auch nicht weg, sondern bleibt. Mittlerweile dürfte er wissen, es passiert ihm da nichts.


Wir freuen uns, dass wir allen Tierchen helfen können und sind glücklich dabei.

So fing alles an!

Unsere Besucherkatze

Meine Besucherkatze

Meine Besucherkatze Teil II

Die Katzenmutter Marie

Unsere Katzenfamilie

1 Kommentar:

  1. I would like to thank you for the efforts you've put in penning this site.
    I really hope to view the same high-grade content
    by you in the future as well. In truth, your creative writing
    abilities has encouraged me to get my own, personal blog now ;)

    AntwortenLöschen